Webinar: Sicherheitslücke Remote Work?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News abgelegt am von .


Sicherheitslücke Remote Work?

Warum der „Faktor Mensch“ in der IT-Sicherheit aktuell so zentral ist und wie Firmen ihr Risiko messbar senken können.

Mittwoch, 27. Januar 2021, 10:00 – 11:00 Uhr

COVID19 hat ein neues New Normal geschaffen: Remote Work ist nun vielmehr Standard als Ausnahme. Gleichzeitig haben Cyber-Angreifer die allgemeine Verunsicherung massiv ausgenutzt. Social Engineering und direkte Angriffe auf Mitarbeiter haben, ausgehend von einem ohnehin bereits hohen Niveau, weiter massiv zugenommen.

Dr. Niklas HellemannDr. Niklas Hellemann, Diplom-Psychologe und Managing Director des Sicherheitsanbieters SoSafe Cyber Security Awareness, berichtet aus dem neuen „Human Risk Review 2021“ Report von SoSafe. Der Report basiert auf über 1,4 Mio Datenpunkten aus der SoSafe-Awareness-Plattform, beispielsweise auf Phishing-Simulationen bei Europäischen Unternehmen verschiedener Industrien.

Erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Schutz vor Phishing
  • Betrugsprävention
  • IT-Sicherheit
  • Remote Work

Und Antworten auf die Fragen:  

  • Welche menschenbasierten Cyber-Angriffe haben 2020 das Europäische Angriffsgeschehen dominiert?
  • Welche Trends sehen Experten für 2021? Und wie sollten Firmen sich jetzt absichern?

 


 

Für unsere Webinare nutzen wir „GotoWebinar“, ein GetGo-Produkt der LogMeIn Ireland Limited. Ihre Daten werden von LogMeIn Ireland Limited nur für die Organisation und Abwicklung des Webinars von Euroforum genutzt.