Verantwortung im digitalen Raum – Wie Sie Cybersecurity-Bedrohungen erfolgreich abwehren

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News, Webinare abgelegt am von .


Verantwortung im digitalen Raum – Wie Sie Cybersecurity-Bedrohungen erfolgreich abwehren
Aufzeichnung vom 29. März 2022

Die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft schreitet kontinuierlich voran. Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger – aber auch öffentliche Einrichtungen – werden immer vernetzter und nutzen für tagtägliches Handeln Daten oder auch digitale Kanäle. Mit voranschreitender Digitalisierung nehmen auf der einen Seite die damit einhergehenden Vorteile und wirtschaftlichen Potenziale zu. Auf der anderen Seite wächst allerdings auch das Risiko für Cyberangriffe. Unabhängig von Branche und Unternehmensgröße sollten Firmen Verantwortung für die Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit des digitalen Raumes übernehmen. Übernehmen Sie und Ihr Unternehmen bereits Verantwortung für den Schutz des digitalen Raumes und seiner Nutzer:innen.

Sie erfahren in diesem Webinar:

  1. Welche Cybersecurity-Bedrohungen sind momentan leider die größten Risiken?
  2. Wie sehen sich DACH-Unternehmen dagegen aufgestellt und trügt der schöne Schein?
  3. Warum braucht es einen Mindset-Shift, um gegen Cyberangriffe gewappnet zu sein?
  4. Was hat der holistische Ansatz der „Digital Responsibility“ mit all dem zu tun?

Erhalten Sie exklusive Einblicke in die Ergebnisse der Handelsblatt Research Institute Umfrage zum Thema Cybersecurity in Unternehmen. Den Report erhalten Sie im Nachgang zum Webinar.

Referenten:

Kai Michael Hermsen, Co-CEO, IDENTITY Valley

Kai Hermsen ist Co-CEO bei IDENTITY Valley, einem gemeinnützigen europäischen Thinktank, der sich für mehr digitale Verantwortung und eine wertorientierte digitale Transformation einsetzt. Der Spezialist für Cybersicherheit war unter anderem globaler Koordinator für die Charta of Trust bei Siemens, leitete die Cybersecurity-Strategie des Unternehmens und war langjähriges Mitglied des Siemens Cybersecurity-Ausschusses.

Michael Polaczy, Director of Product Marketing, TeamViewer

Michael Polaczy ist Director of Product Marketing bei TeamViewer und verantwortet die Vermarktungsstrategien des IT-Produktportfolios. Davor leitete er bereits Marketingmaßnahmen, mehrere Markteinführungen und weitere Projekte rund um die Produktpalette des Unternehmens. Mit mehr als acht Jahren Erfahrung im Bereich Remote Connectivity und seinem umfassenden Wissen über die Lösungen von TeamViewer hält Michael regelmäßig Vorträge zu digitalen Themen.