Prof. Sabine Radomski

Dieser Beitrag wurde von am veröffentlicht.


Prof. Sabine Radomski

Referentin 2019

Hochschule für Telekommunikation Leipzig

Prof. Radomski studierte von 1984 – 1988 Informationsverarbeitung an der Ingenieurhochschule Dresden und promovierte 1995 an der TU Dresden im Informatik Zentrum. Von 1992 bis 1993 arbeitete sie am Institut Softwaretechnik II der TU Dresden. Von 1994 bis 1999 war sie als Systemadministrator in verschiedenen Firmen, u.a. dem Regierungspräsidium Dresden tätig. 1999 war sie wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut Bauinformatik der TU Dresden. Seit 2000 ist sie Professorin im Fachbereich Nachrichtentechnik der Hochschule für Telekommunikation Leipzig. Ihr Lehrangebot umfasst die Veranstaltungen in Bachelor und Masterstudiengängen: Verteilte Systeme, Software Engineering, Software Management sowie Netzwerkmanagement. Profn. Radomski besitzt eine Reihe von internationalen Kontakten im europäischen Raum. Sie ist BITKOM Experte im AK Cloud Computing und Outsourcing (CCO) und wurde als MINT Botschafterin 2012 und als Professor des Jahres 2015 von der Zeitschrift Unicum ausgezeichnet. Ihre Forschungsthemen sind Software Qualität, IT Sicherheit und Cloud Computing.