Philipp Koppe

Dieser Beitrag wurde von am veröffentlicht.


Philipp Koppe

Referent 2021

CEO, emproof GmbH

Philipp Koppe studierte Telekommunikationsinformatik in Leipzig und IT-Sicherheit in Bochum. Im Anschluss forschte er am Lehrstuhl für Systemsicherheit der Ruhr-Universität Bochum zu den Themen Reverse Engineering, Ausnutzung von Software-Schwachstellen, Konzeptionierung von Abwehrmaßnahmen sowie x86 Microcode. Im Jahr 2018 gründete er zusammen mit Marc Fyrbiak und Benjamin Kollenda das Start-Up emproof im starken IT-Sicherheits Ökosystem Bochums. Seit dem setzt er sich mit dem gesamten emproof Team für die Sicherheit eingebetteter Geräte und den Schutz von geistigem Eigentum in der enthaltenen Software ein.