Mechthild Stöwer

Dieser Beitrag wurde von am veröffentlicht.


Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie

Mechthild Stöwer leitet seit 2008 die Abteilung Security Management des Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie SIT und den Standort des Instituts am Fraunhofer-Campus Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin bei Bonn. Der Schwerpunkt ihrer Arbeiten liegt auf Fragestellungen im Themenspektrum des Informationssicherheitsmanagements mit einem Fokus auf quantitativen Analysen wie IT-Risikomanagement, Entwicklung von Sicherheitsmetriken, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen. In Beratungs- und Entwicklungsprojekten unterstützt sie Unternehmen darin, ihre IT-Risiken besser zu verstehen und ihre Sicherheitslösungen im Hinblick auf die Anforderungen der Geschäftsprozesse zu optimieren. Sie studierte Volkswirtschaftslehre und Informatik an der Technischen Universität Berlin und ist seit 1981 in Beratungsunternehmen und Forschungseinrichtungen tätig. Sie unterstützt als Gastdozentin die Lehre an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.