Dr. Philipp Amann

Dieser Beitrag wurde von am veröffentlicht.


Dr. Philipp Amann

Referent 2019

Europol

Dr. Philipp Amann ist Leiter der Strategieabteilung des European Cybercrime Centre (EC3) von Europol. Er verantwortet unter anderem eine Reihe von strategischen, lage- und einsatzbezogenen Produkten zu den Themen Cyberkriminalität und Cybersicherheit, darunter auch der jährliche „Internet Organised Crime Threat Assessment“ Bericht sowie der jährliche Observatory Function Bericht zum Thema Verschlüsslung.

Darüber hinaus ist seine Abteilung für die Themen Prävention und Bewusstseinsbildung, Innovation, Internet Governance sowie der strategischen Interaktion mit externen Partnern im Cyberbereich verantwortlich.

Bevor Philipp Amann zu Europol stieß, hatte er unterschiedliche Positionen in verschiedenen internationalen Organisationen wie dem Internationalen Strafgerichtshof oder der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) inne. Er erwarb neben eines Doktorats in Wirtschaftsinformatik an der Universität Wien noch einen MSc in Forensic Computing and Cybercrime Investigation am University College Dublin.