Programm 2018

Erster KonferenztagZweiter Konferenztag

DIENSTAG, 27. NOVEMBER 2018

8.20 – 8.50

Empfang mit Kaffee und Tee

8.50 – 9.00

Begrüßung durch EUROFORUM / Handelsblatt
Eröffnung der Konferenz durch den Vorsitzenden

Sebastian SchreiberSebastian Schreiber,
Geschäftsführer
Syss GmbH

9.00 – 9.30

Die Weiterentwicklung der Cybersicherheits-Architektur

Klaus VittKlaus Vitt
Staatssekretär
Bundesministerium des Innern und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik

9.30 – 10.00

Die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland

Arne SchönbohmArne Schönbohm
Präsident
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

10.00 – 10.40

Diskussion aus der Perspektive von Ministerium, Wissenschaft und Unternehmen: Cybersicherheit – aktuelle Chancen und Herausforderungen

Arslan Brömme Prof. Dr. Tanja Lange

Thomas Schäfer Klaus Vitt
Arslan Brömme, National Information Security Officer Germany, Vattenfall GmbH
Prof. Dr. Tanja Lange, Professor Cryptology, Department of Mathematics and Computer Science, Technische Universität Eindhoven
Thomas Schäfer, Chief Information Security Officer, Freudenberg Gruppe
Klaus Vitt

ModeratSebastian Schreiberion:
Sebastian Schreiber

EU-DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG UND IT-SICHERHEIT

10.40 – 11.00

Die Datenschutz-Grundverordnung: Ein Push für Cybersecurity und Cyberprivacy aus Europa

  • Cybersecurity: unbefriedigender Status quo – warum?
  • Datenschutz by Design: bisher im Schlepptau der Sicherheit
  • Datenschutz-Grundverordnung als Weckruf: Systemdesign für Cybersecurity und Cyberprivacy
  • Fortschritte nach 6 Monaten DSGVO

Marit HansenMarit Hansen
Landesbeauftragte für Datenschutz
Schleswig-Holstein

11.00 – 11.20

Die Implementierung der DSGVO bei eBay – Erfahrungen und Learnings

Dr. Anna Zeiter LL.M.Dr. Anna Zeiter LL.M.
Chief Privacy Officer
eBay Inc.

11.20 – 11.30

Fragen und Diskussion

11.30 – 12.00

Pause mit Kaffee und Tee

PRAXISBERICHTE AUS UNTERNEHMEN

12.00 – 12.20

Herausforderung „Cybersecurity Risiko Management“

  • Gegenüberstellung aktueller Methoden zur Cybersecurity Risiko Analyse
  • Anforderungen an zukunftsorientiertes Cybersecurity Risiko Management
  • Beschreibung eines Lösungsansatzes

Thomas SchäferThomas Schäfer
Chief Information Security Officer
Freudenberg Gruppe

12.20 – 12.40

Cyber-Abwehr – der Mensch im Mittelpunkt

Matthias GoebelMatthias Goebel
Vice President
Information Security and Privacy
Robert Bosch GmbH

12.40 – 13.00

Active Cyber Defence in Energieversorgungsunternehmen

  • Active Cyber Defence als Ergänzung zur klassischen Passive Perimeter Security
  • Ausgewählte Aspekte eines Konzepts zur individuellen Anpassung in einem EVU
  • Hybride Bedrohungen – Zusammenarbeit mit staatlichen Akteuren

Arslan BrömmeArslan Brömme

13.00 – 13.20

Die Rolle des CISOs in der IT-/digitalen Transformation

  • IT sicherheits-technische Herausforderungen in der Aviation
  • Security by Design: die Führungsrolle des CISOs
  • Kernelemente und Erfolgsfaktoren einer Cybersecurity
  • Strategie als wichtige Säule der IT- und digitalen Transformation

Abdou-Naby DiawAbdou-Naby Diaw
Chief Information Security Officer
Deutsche Lufthansa AG

13.20 – 13.30

Fragen und Diskussion

14.30 – 15.00

Nicht nur im Cyberraum – ganzheitliche Sicherheitsperspektiven der Spionageabwehr des Bundesverfassungsschutzes

Dr. Burkhard EvenDr. Burkhard Even
Abteilungsleiter für Spionageabwehr
Bundesamt für Verfassungsschutz

15.00 – 15.10

Fragen und Diskussion

PERSPEKTIVE DER WISSENSCHAFT

15.10 – 15.30

Post-Quanten-Kryptographie für Langzeitsicherheit

Prof. Dr. Tanja LangeProf. Dr. Tanja Lange
Department of Mathematics and Computer Science
Technische Universität Eindhoven

15.30 – 16.00

Pause mit Kaffee und Tee

16.00 – 16.20

Secure by design: Wie wir die digitale Transformation sicher gestalten

  • Cybersecurity als transformative Aufgabe
  • Typische Herausforderungen in der Transformation aus Sicht des CISOs
  • Die digitale Transformation im Unternehmen für die Cyber-Transformation nutzen

Dr. Gundbert ScherfDr. Gundbert Scherf
Partner
McKinsey & Company

16.20 – 17.20LIVE HACK

Premiere: Neue Angriffe auf Bluetooth – und was wir daraus lernen können

Sebastian SchreiberSebastian Schreiber

17.20

Umtrunk im Hotel
Am Ende des ersten Konferenztages findet ein Umtrunk im Hotel statt.

Ab 18.00

GEMEINSAME ABENDVERANSTALTUNG
Wir laden Sie herzlich zu einem Abendessen im stimmungsvollen Restaurant „Nordbahnhof Two Buddhas“ ein. Vertiefen Sie die Themen des Tages in entspannter Atmosphäre in dem Bahnhofsdenkmal in Berlin Mitte.

MITTWOCH, 28. NOVEMBER 2018

8.50 – 9.20

Empfang mit Kaffee und Tee

9.20 – 9.30

Eröffnung des zweiten Konferenztages durch den Vorsitzenden

Wilhelm DolleWilhelm Dolle,
Partner Cyber Security,
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

9.30 – 10.00

Ein Blick auf die aktuelle sicherheitspolitische Weltlage – Gespräch mit Sigmar Gabriel, Bundesminister a.D.

Sigmar GabrielSigmar Gabriel
Bundesminister a.D.

Moderation:

Christof KerkmannChristof Kerkmann
Redakteur Unternehmen und Märkte, Schwerpunkt Technologie
Handelsblatt GmbH

PRAXISBERICHTE AUS UNTERNEHMEN

10.00 – 10.20

Raus aus dem Schatten – Sicherheit als Eckpfeiler des Erfolgs in der digitalen Welt

Eike Christoph GrethEike Christoph Greth
Leiter Corporate Information Security & Security Services
Otto Group

10.20 – 10.40

Ein integriertes Vorgehensmodell zur Planung und Umsetzung eines ISMS am Beispiel eines Medien- und Technologieunternehmens

Michael SchmidMichael Schmid
stellv. CISO
Hubert Burda Media Holding KG

10.40 – 11.10

Pause mit Kaffee und Tee

11.10 – 11.30

IoT – wie patcht man eine Stadt?

  • IoT ist überall
  • IT-Security jedoch nicht
  • Angriffe gegen IoT
  • Langfristigkeit vs. Verfügbarkeit

Dr. Sebastian BroeckerDr. Sebastian Broecker
Senior Security Expert
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

11.30 – 11.50

Industrial Security – „Wir werden niemals einer Meinung sein“ oder Win-win?

  • Security Herausforderungen beim Betrieb industrieller Anlagen für Betreiber, Integratoren und andere Stakeholder
  • Die Suche nach der roten Linie: Wer braucht wieviel Sicherheit?
  • Anreize und Ansätze für mehr Sicherheit

Dr. Thomas NoweyDr. Thomas Nowey
CISO und Konzerndatenschutzbeauftragter
Krones Gruppe

11.50 – 12.10

Eine 360 Grad Sicht auf Cyber Security

  • Gefahren im Unternehmen erkennen und eliminieren
  • Cyber Sicherheit als Wettbewerbsvorteil nutzen
  • Ransomware und die kostspieligen Folgen vermeiden

Ulf BaltinUlf Baltin
Managing Director, Central Europe
BlackBerry Deutschland GmbH

12.10 – 12.15

Kurze Pause, Wechsel zu den parallelen Vorträgen

PARALLELE VORTRÄGE

12.15 – 12.35

Vertrauensbildende Maßnahmen im Cyberspace

  • Vertrauen schaffen durch Kollaboration
  • Sicherheit erhöhen durch Innovation

Sebastian PiechaSebastian Piecha
Chief Security Officer
Huawei Technologies Deutschland GmbH

12.35 – 12.40

Kurze Pause, Möglichkeit zum Wechsel der Foren

12.40 – 13.00

Der CISO der Zukunft – zwischen steigenden Risiken, Fachkräftemangel und neuen Technologien

  • Können Unternehmen komplexe Cyberrisiken wirksam steuern?
  • Können Fachkräfte durch machine learning und künstliche Intelligenz ersetzt werden?

Dr. Michael FalkDr. Michael Falk
Partner, Cyber Security
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

12.15 – 12.35

Das Cyber-Ökosystem: Wie kann man Effizienz in die Verteidigung gegen Cyber-Bedrohungen bringen?

  • Brauchen wir neue Technologien, um Sicherheitsprobleme, zum Beispiel im Industrial Internet of Things (IIoT), in der Industrie 4.0 oder der Energiewirtschaft zu lösen?
  • Sind uns Angreifer immer einen Schritt voraus – oder vielleicht doch nicht?
  • Vertrauen: Der Schlüssel für neue Geschäftsmodelle
  • Warum ein Cyber-Ökosystem die gegenwärtigen Probleme lösen kann – Umsetzbarkeit und praktischer Nutzen

Alexander W. KöhlerAlexander W. Köhler
Business Development Manager Cybersecurity EMEALA
UL International Germany GmbH

12.35 – 12.40

Kurze Pause, Möglichkeit zum Wechsel der Foren

12.40 – 13.00

IT Security – Versagen als Teamleistung

  • Warum funktioniert IT Security häufig nicht?
  • Wer ist betroffen?
  • Was können bzw. müssen wir besser machen?

Kai Grunwitz,
Senior Vizepräsident EMEA,
NTT Security

13.00 – 14.00

Gemeinsames Mittagessen

PRAXISBERICHTE AUS UNTERNEHMEN

14.00 – 14.20

Umbau der Netzwerke auf ein 0-Trust Modell

Ralph SalomonRalph Salomon
Vice President Secure Operation
SAP SE

14.20 – 14.40

Abwehr von Cyber-Risiken der Sparkassen-Finanzgruppe

  • Aktuelle Cyber-Risiken im Fokus (Trojaner, CEO-Fraud, Phishing im Zusammenhang mit DSGVO und PSD2)
  • Cyber-/Betrugsabwehr der Sparkassen-Finanzgruppe (organisatorische Aufstellung und Resultate)
  • Cyber-Versicherung – sinnvoller, ergänzender Cyber-Schutz?

Frank Schreiber-Handschug
Abteilung Digitalisierung und Payment, Online Banking und Cyber-Sicherheit
Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.

14.40 – 15.00

Bankregulatorische Vorgaben aus IT-Sicherheit sowie Datenschutz und die Umsetzung in der Praxis

Stefan KountourisStefan Kountouris
Privacy Officer, Information Security Officer
Merck Finck Privatbankiers AG

15.00 – 15.30

Abschließende Diskussion: Die großen Cyber-Angriffe aus den Jahren 2017 und 2018 und was wir daraus lernen können
Handelsblatt Redakteur Christof Kerkmann und der Vorsitzende Wilhelm Dolle diskutieren gemeinsam mit den Teilnehmern aktuelle, kontroverse Themen und die bedeutenden Cyberangriffe aus den Jahren 2017 und 2018

Wilhelm Dolle Christof Kerkmann

Wilhelm Dolle
Christof Kerkmann

15.40

Ende der Handelsblatt Jahrestagung