Cybersecurity im Unternehmen: Prävention statt Frustration

Dieser Beitrag wurde am von in Allgemein, News veröffentlicht. Schlagworte: .


Cybersecurity im Unternehmen: Prävention statt Frustration

Die Anzahl der Cyberangriffe nimmt nicht nur weiterhin Fahrt auf, sie hat mittlerweile einen besorgniserregenden Hochstand erreicht. Daten sind zu einer sehr lukrativen Währung geworden, die Cyberkriminelle durch verschiedene Angriffsformen und -methoden abzugreifen versuchen. Kriminelle Hackerbanden sind mittlerweile professionell unterwegs und bieten ihre Dienstleistungen „as a Service“ im Darknet an. Es ist also wichtiger denn je, die IT-Security in der Unternehmensstrategie fest zu verankern.

JETZT KOSTENFREI ANSEHEN

Themen:

  • Rückblick und Betrachtung der aktuellen Lage der Cyberattacken in Deutschland sowie globale Betrachtung
  • Einzelne Beleuchtung von ausgewählten Angriffsformen
  • Aufzeigen möglicher hervorgerufenen Schäden und begehrter Ziele
  • Vorstellung relevanter Präventiv- sowie Akutmaßnahmen in Bezug auf Sicherheitsvorfälle

 

Ihr Referent

Andreas Papadaniil ist seit rund 10 Jahren in der IT-Security unterwegs und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Geschäftsführer von Unternehmen für dieses Thema zu sensibilisieren. Neben seiner Rolle als CEO der suresecure sowie dem Designen und Implementieren von Security Systemen, liegt sein primäres Interesse in der Bewältigung von Security Incidents. Mittlerweile hat er mehr als 15 Major Incidents begleitet und so eine hochspezialisierte Expertise in diesem Bereich aufgebaut.

suresecure