Kategorie-Archiv: Allgemein

Mehrheit der Deutschen erwartet bei Betrug Entschädigung von der Bank

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News abgelegt am von .

  • 45 Prozent der Befragten im Alter zwischen 25 und 44 Jahren sind bereits Opfer eines Cyberangriffs geworden
  • Fast die Hälfte der Deutschen (47 Prozent) erhält mindestens einmal pro Woche betrügerische Nachrichten
  • 76 Prozent der Befragten erwarten von ihrer Bank, dass sie für betrugsbedingte Verluste aufkommt
  • 42 Prozent der Befragten würde den Finanzdienstleister wechseln, wenn sie nach einem Cyberangriff keine Entschädigung bekommen würden

Weiterlesen

CYBERMOBBING, DIE UNTERSCHÄTZTE GEFAHR IM UNTERNEHMEN

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News abgelegt am von .

CYBERMOBBING, DIE UNTERSCHÄTZTE GEFAHR IM UNTERNEHMEN

von Dipl. Math. Matthias Goebel und Dipl. Ing. Uwe Leest

In den letzten Jahren häufen sich die Angriffe auf Unternehmen durch Hacker. Mit dem Ziel Unternehmen zu erpressen, werden Daten gestohlen, Maschinen lahmgelegt und Datenbanken blockiert. Unternehmen investieren daher verstärkt in ihre Informationssicherheit, um frühzeitig Schaden abwenden zu können. Wie sieht es dabei mit der Prävention, dem Schutz vor Angriffen auf eigene Mitarbeiter aus? Mit einer guten Unternehmenskultur und HR-Prozessen, die Mitarbeiter schützen und in Problemfällen Unterstützung und Rückhalt bieten, kann man Angriffe auf die eigenen Mitarbeiter vermeiden und Schäden mindern. Wir reden über Cybermobbing.

Weiterlesen

Wie IT-Sicherheit der nächsten Generation aussieht

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News abgelegt am von .

Advertorial

Cyberkriminelle agieren cleverer als je zuvor. Standard-Antiviren-Software ist deshalb immer öfter machtlos gegen digitale Bedrohungen. Künstliche Intelligenz sorgt nun für besseren Schutz gegen Malware, Zero Day und Co.

von Frank Ziarno

Im Dezember 2020 erwischte es die Funke Mediengruppe, Anfang April 2021 den Medienkonzern Madsack: Hackerangriffe störten weite Teile der Computersysteme, Zeitungen konnten nicht gedruckt werden. Anfang Mai infizierte Schadsoftware die IT-Netzwerke der Technischen Universität Berlin. Und kurz darauf sorgte ein Fall in den USA für Aufsehen: Mitte Mai 2021 legte Erpressungssoftware (Ransomware) eine der größten Pipelines des Landes lahm. Es drohten sogar Versorgungsengpässe bei Öl, Benzin und Kerosin. Nur eine Lösegeldzahlung in Höhe von rund fünf Millionen US-Dollar ermöglichte dem Pipelinebetreiber die Wiederaufnahme seines Betriebs.

Weiterlesen

Effektive Absicherung gegen Ransomware-Angriffe

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News abgelegt am von .

Effektive Absicherung gegen Ransomware-Angriffe

Advertorial

Mit technologischem Vorsprung den Angreifern die Stirn bieten

von Dominik Bredel

Ransomware-Angriffe sind auch im Jahr 2021 eine der größten Bedrohungen im IT-Umfeld für Unternehmen. Beispielsweise ordnet das US Justizministerium in diesem Jahr Ermittlungen im Kontext von Ransomware-Angriffen die gleiche Priorität zu wie herkömmlichem Terrorismus. Aber auch lokale Institutionen, wie das BSI schätzen in ihrer Bedrohungslage 2021 Ransomware-Angriffe als eines der Hauptangriffsszenarien von Cyberkriminellen, da es sich in den vergangenen Jahren als lukratives Geschäftsmodell entwickelt hat.

Weiterlesen

OHNE CYBERSICHERHEIT KEIN DATENSCHUTZ

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News abgelegt am von .

OHNE CYBERSICHERHEIT KEIN DATENSCHUTZ

Cybersicherheit und Datenschutz endlich als Erfolgsfaktor verstehen

von Prof. Ulrich Kelber

Cybersicherheit und Datenschutz sind wie Geschwister: Oft ziehen sie an einem Strang, manchmal sind ihre Interessen unterschiedlich, aber am Ende sind sie doch aus einem Holz  geschnitzt. Selbst ihr Image ist ähnlich und oft zu Unrecht negativ besetzt. Es wird in Kategorien wie Aufwand, Kosten und Risiken gedacht – und dabei völlig vergessen, dass Cybersicherheit wie Datenschutz darüber hinaus essenzielle Vertrauensanker für die Digitalisierung sind. Höchste Zeit für einen Perspektivwechsel.

Weiterlesen

Securing a hyperconnected world

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News abgelegt am von .

Die voranschreitende globale Digitalisierung sorgt auch bei deutschen Unternehmen durch IT (Information Technology), OT (Operational Technology) oder das IoT (Internet of Things), zunehmend für immer komplexeren Vernetzungen innerhalb der Organisationen. Jedoch hat dies die Unternehmen, unterstützt durch die globale Pandemie und den damit einhergehenden Wechsel zu Remote Work, auch verstärkt anfälliger für Cyberattacken durch Ransomware gemacht. In der Folge sehen sich diese immer häufiger derartigen Angriffen ausgesetzt.

Weiterlesen

Sechs Dinge, die Sie zum Schutz vor Ransomware-Angriffen wissen sollten

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News abgelegt am von .

Sechs Dinge, die Sie zum Schutz vor Ransomware-Angriffen wissen sollten
Aufzeichnung vom 9. Dezember

Ransomware-Angriffe haben im Laufe der Corona-Pandemie explosionsartig zugenommen. Die Anzahl an Remote-Mitarbeitern ist praktisch über Nacht angestiegen, wodurch sich die Anzahl der ungeschützten RDP-Ports und anderer unsicherer Remote-Zugriffswege vervielfachte. Privilegierte Zugriffe nahmen mit dem Anstieg von Remote-Sitzungen und der Ausweitung von Cloud-Implementierungen zu und sind eines der Haupt-Angriffsziele für Malware und Ransomware. Darüber hinaus setzten die Ersteller von Ransomware auch aggressive Phishing-Angriffe ein, die darauf abzielen, die Ängste und Hoffnungen der Menschen auszunutzen.

Weiterlesen