Stefan Otremba


Head of Anti-Money Laundering, Sanctions Compliance & Compliance Operations, Daimler AG

Stefan Otremba ist „Head of Anti-Money Laundering, Sanctions Compliance & Compliance Operations” der Daimler AG. Nach seinem Einstieg im Vertriebscontrolling durchlief er zunächst mehrere Stationen im Finanzbereich des Unternehmens. Danach wechselte er in die Konzernrevision, wo er als Prüfungsleiter u. a. Risikomanagement- und Treasury-Audits in den weltweiten Daimler-Tochtergesellschaften verantwortete. Anschließend führte er zwei Jahre den Stab des Revisionsleiters. Im Jahr 2010 wechselte Stefan Otremba in den Compliance-Bereich. Als Abteilungsleiter war er dort zunächst für die Konzeption des Compliance Management Systems von Daimler zuständig. Zudem verantwortete er u. a. das Compliance Risikomanagement, das Interne Compliance-Kontrollsystem sowie das Compliance Monitoring. In seiner aktuellen Funktion verantwortet Stefan Otremba u. a. das strategische und operative Anti-Geldwäsche Compliance Management für den Güterhandel des Daimler-Konzerns weltweit. Zudem ist er für die globale Einhaltung von Sanktionen und die inhaltliche Gesamtkoordination des Compliance Managements für die Vermeidung von Korruption und Untreue zuständig.