Webinar Industrie 4.0 – Chancen und rechtliche Risiken für Chemieunternehmen


Webinar Industrie 4.0 – Chancen und rechtliche Risiken für Chemieunternehmen

Aufzeichnung jetzt kostenlos ansehen – Das Webinar hat am 17. März 2020 stattgefunden

Die Vernetzung von Prozessen und Akteuren innerhalb und außerhalb von Unternehmen, die Schaffung und Nutzung gemeinsamer Plattformen zum automatisierten Informations- und Datenaustausch, vernetzte Komponenten, Leitsysteme, Sensoren, Roboter, Fertigungsanlagen, cyberphysische Systeme, Blockchains und Smart Contracts ebnen den Weg für die Einbindung der Produktion in das Internet der Dinge und bieten neue Chancen.

Jetzt Webinar-Aufzeichnung ansehen

All dies geht jedoch auch mit einer Vielzahl rechtlicher Fragestellungen einher. Sensibilisieren Sie sich im Handelsblatt-Webinar Industrie 4.0 – Chancen und rechtliche Risiken für Chemieunternehmen für relevante und aktuell diskutierte rechtliche Risiken und Themen aus dem Kartellrecht, dem IT Recht und der M&A-Praxis.

Referenten:

Carlos Robles y Zepf (Rechtsanwalt und Global Co-Chair Chemicals Sector, DLA Piper)
Dr. Gregor Schroll (Rechtsanwalt, DLA Piper)
Dr. Thorsten Ammann (Rechtsanwalt, DLA Piper)


Webinar – Industrie 4.0 – Chancen und rechtliche Risiken für Chemieunternehmen

Titel

Vorname*

Nachname*

Position

E-Mail Adresse*

Telefon Nummer*

Firma*

Strasse*

PLZ*

Ort*

Land*


Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH und der Firma DLA Piper UK LLP zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung und die Firma DLA Piper UK LLP. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com und veranstaltung@dlapiper.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.


 

*Pflichtfelder