Point of View Ernst & Young – The chemiecal industry reimagened – vision 2025


We see the chemicals industry at the tipping point between a new future and a downgrading to a general purpose utility function for others. Classical thinking about the industry is maxed-out, and by now most of the players are trapped in a prisoner’s dilemma, preventing them from embracing new ways. It’s time leaders in chemicals take their heads out of the sand, open their minds and reimagine their industry.

We see the chemicals industry at the tipping point between a new future and a downgrading to a general purpose utility function for others. Classical thinking about the industry is maxed-out, and by now most of the players are trapped in a prisoner’s dilemma, preventing them from embracing new ways. It’s time leaders in chemicals take their heads out of the sand, open their minds and reimagine their industry by first giving up their industry thinking. In this paper, we will explain the trends we are currently observing, their consequences and how these could impact chemical companies.

PDF jetzt herunterladen!

Kostenloses PDF - Point of View Ernst & Young – The chemiecal industry reimagened – vision 2025

Titel

Vorname*

Nachname*

Position

E-Mail Adresse*

Telefon Nummer*

Firma*

Strasse*

PLZ*

Ort*

Land*


Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.


 

*Pflichtfelder