Handelsblatt Stratley

Award 2014

Tage

für die Beste Nachwuchsführungskraft
in der Chemischen Industrie

Verleihung im Rahmen der 15. Handelsblatt Jahrestagung Chemie

3. und 4. Juni 2014 in Köln

Ihre Vorteile auf einen Blick

  1. Zeigen Sie Ihre Kompetenz vor den Entscheidern der Chemiebranche auf der renommierten Handelsblatt Tagung
  2. Nehmen Sie den nächsten Schritt auf Ihrer Karriereleiter
  3. Diskutieren Sie auf Augenhöhe mit einer hochkarätigen Jury in dem edlen Schloss Lerbach

Mitglieder der Fachjury:

Gesucht wird...

eine Nachwuchsführungskraft in der Chemischen Industrie, die sich durch Führungsstärke, Kreativität und ihren Einsatz für ein oder mehrere Projekte ausgezeichnet hat, z. B.

  • beim Transfer von Neuprodukten aus der Forschung auf Produktionsanlagen
  • bei der Entwicklung/Optimierung von Produktionsverfahren und -abläufen
  • durch Erweiterung der Geschäfts- und Vertriebsbeziehungen (im Ausland)
  • durch Erweiterung des Produktportfolios/Entwicklung neuer Geschäftsbereiche
  • bei der (Weiter)Entwicklung von Qualitäts-, Umweltschutz- und Arbeitssicherheits-Managementsystemen

Was sind die Vorteile des Gewinners und der Finalisten?

Die drei Finalisten erhalten

  • Eine kostenfreie Teilnahme an der Jahrestagung Chemie 2014
  • 50% ermäßigte Teilnahme an der Jahrestagung Chemie 2014 für weitere Personen des Unternehmens

Der Preisträger erhält außerdem

  • Zwei Gastkarten für die 16. Handelsblatt Jahrestagung Chemie 2015
  • Einen hochwertigen Sachpreis

Zudem

  • Erhöhte Sichtbarkeit innerhalb und außerhalb des Unternehmens
  • Reflektion des bisherigen beruflichen Werdegangs durch Diskussion mit der Jury
  • Kontakt mit interessanten Kollegen und Industrie-Experten aus anderen Unternehmen

Wer kann sich bewerben?

Führungskräfte in der Chemischen Industrie (im Sinne des VCI), die nicht älter als 39 Jahre sind und sich durch ihre Persönlichkeit und ihre Projekte getan haben. Die Bewerbung selbst erfolgt durch Einreichung der Bewerbungsunterlagen durch einen Vorgesetzten oder Mentor.

Rückblick 2013

Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an:

Sandra Anceva
Senior-Konferenz-Koordinator/in
EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3, 40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)2 11 / 96 86 – 36 92
E-Mail: Sandra.Anceva@euroforum.com