DER STRATEGIETREFF DER CHEMIEINDUSTRIE

Wachstumsstrategien für eine Branche im Umbruch

  • Transformation und gesellschaftliche Verantwortung
  • Kohlenstoffkreisläufe in der Chemischen Industrie
  • Zirkuläre Wirtschaft und alternative Rohstoffe
  • Infrastruktur als Element für eine funktionierende Volkswirtschaft
  • Chemie 4.0 – Wandel der Arbeit und innovative Geschäftsmodelle
Dr. Rüdiger Baunemann

Dr. Rüdiger Baunemann

Referent 2019

Hauptgeschäftsführer
PlasticsEurope Deutschland e.V.

    Dr. Martin Brudermüller

    Dr. Martin
    Brudermüller

    Referent 2019

    Vorstandsvorsitzender
    BASF SE

      Dr. Hariolf Kottmann

      Dr. Hariolf
      Kottmann

      Referent 2019

      Präsident des Verwaltungsrates
      Clariant AG

        Mit freundlicher Unterstützung von:

        EY

        Impressionen der Handelsblatt Jahrestagung
        Chemie 2018.


        Aktuelle News zu Chemie 2019:

        Stefan Bartens BASF

        3 Fragen an…. Stefan Bartens, Vice President – Logistics Procurement Europe, BASF SE

        Die BASF nennt den Rhein auch die Lebensader des Unternehmens, denn rund 40 Prozent aller eingehenden Transporte zum größten Standort Ludwigshafen kommen per das Schiff. Und wenn diese Lebensader wie im Jahr 2018 wegen Niedrigwasser versiegt, hat ein Unternehmen Probleme. Stefan Bartens, Vice President – Logistics Procurement Europe bei BASF SE spricht in diesem Interview darüber, wie man sich auf solche wiederkehrenden Eventualitäten bei BASF vorbereitet.
        (mehr …)


        Dr. Holger Bengs

        3 Fragen an….Dr. Holger Bengs, CEO, BCNP Consultants GmbH

        Spricht man über Innovation und Digitale Transformation, wird oft über den Clash Alt VS Neu gesprochen. Dr. Holger Bengs, CEO der BCNP Consultants GmbH aber betont, dass  weder die behäbige Arroganz der Alten noch das flinke „wie toll wir sind“ der Jungen allein selten ein Erfolgsgarant sind. Für Bengs transformiert sich ein Unternehmen erfolgreich, wenn man auf die Kombination aus Alt UND Neu setzt. (mehr …)


        Dirk Ramhorst

        Europas große KI-Skepsis – Dirk Ramhorst, CIO Wacker Chemie AG

        Während gerade in China und Südasien eine gewisse Selbstverständlichkeit im Umgang mit Künstlicher Intelligenz zu sehen ist, ist in Europa noch deutlich mehr KI-Skepsis zu spüren. Als Digital/IT-Chef eines globalen Konzerns erlebt Dirk Ramhorst (CIO, Wacker Chemie AG) erster Hand, wie unterschiedlich das Verständnis für Künstliche Intelligenz und vor allem der Umgang mit Daten als Grundlage für KI in den verschiedenen Regionen ist. In Interview verrät er, warum der Gamechanger KI trotzdem kein ‚Schweizer Taschenmesser‘, mit dem sich alles bewerkstelligen lässt, ist.

        (mehr …)


        ERGEBNISBERICHT – Highlights der 19. Handelsblatt Jahrestagung Chemie 2018 in Düsseldorf

        Am 24. und 25. April 2018 trafen sich führende Experten, Meinungsführer und Vertreter auf der Handelsblatt Jahrestagung Chemie in Düsseldorf, um sich über aktuelle Entwicklungen und Trends in der Chemiebranche auszutauschen.

        (mehr …)



        weitere News!

        #hbchemie

        3 Fragen an… Dr. Holger Bengs, CEO von BCNP Consultants GmbH und Komoderator der GDCh-Xing-Gruppe https://t.co/DZxpyejjpy – @handelsblatt #HBChemie Interview:
        https://t.co/DcP83cBfGZ

        Ist ohne #Chemie eine technologische Weiterentwicklung in Mobilität, Infrastruktur, Umwelt und #Klimaschutz möglich? Wir sagen NEIN. Jetzt mehr erfahren https://t.co/IqZY4QzJpX #HBChemie

        Herausforderungen für die chemische Industrie: Erfahren Sie mehr zur @BASF_DE Strategie -Profitables Wachstum und gesellschaftliche Verantwortung von Dr. Martin Brudermüller, Vorstandsvorsitzender BASF SE #HBChemie https://t.co/IqZY4QzJpX





        Event-Location:

        Renaissance Hotel Düsseldorf | Nördlicher Zubringer 6 | 40470 Düsseldorf