Programm

Programm als PDF-Download

15.11.2022

15.11.202208:00

Check-In

15.11.202209:15Opening-Keynote

Porsche-Wie gelingt dem Unternehmen der Spagat zwischen Tradition und Innovation

Themenwelt: INDIVIDUUM zwischen Rolle und Privatperson

15.11.202209:50

Warum Emotionen die wichtigste Rolle am Arbeitsplatz des 21. Jahrhunderts spielen

15.11.202210:20

DIE KUNST DER RE-GNOSE - Wie man durch Zukunfts-Reisen den kommenden Wandel besser verstehen kann.

15.11.202210:50

Kaffeepause

15.11.202211:20

Komplexe Rollen meistern: Wenn aus Person Funktion wird

  • Wie gelingt es, im Change mit zunehmend widersprüchlichen Rollenerwartungen umzugehen
  • Erfolgsfaktor Rollentreue: Warum der Mensch manchmal draußen bleiben muss
  • Warum wir Rollen leben und nicht spielen
15.11.202211:50

Q&A-Panel mit den Referent:innender Themenwelt

Moderiert durch: Prof. Dr. Isabell M. Welpe, „Head of Change Congress“, Inhaberin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation der TUM School of Management, TU München

15.11.202212:10 - 12:55

Parallele Breakout-Sessions

15.11.202213:00Perspektivwechsel

Was können wir von einem Koch über Kreativität lernen?

15.11.202213:15

Mittagspause

Themenwelt: TEAM zwischen Büro und Homeoffice

15.11.202214:205 Tipps

Wie hybride Teams ganz sicher vor die Wand fahren

15.11.202214:50

Wie wirkt sich Homeoffice auf die Beschäftigten und die Organisation aus?

  • Wie können Organisationen Rahmenbedingungen für die Transformation hin zum mobilen und hybriden Arbeiten durch Corona erfolgreich gestalten?
  • Wie kann man effektive Mitarbeiterführung in einer hybriden Arbeitswelt ausgestalten?
  • Wie bleiben Teams und Abteilungen auch in einer hybriden Arbeitswelt kreativ und produktiv?
15.11.202215:20

Das Geheimnis von High-Performance Teams

Coming Soon

15.11.202215:50

Q&A-Panel mit den Referent:innender Themenwelt

Moderiert durch: Prof. Dr. Isabell M. Welpe, „Head of Change Congress“, Inhaberin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation der TUM School of Management, TU München

15.11.202216:05

Kaffeepause

15.11.202216:30 - 17:10

Parallele Breakout-Sessions

15.11.202217:15Perspektivwechsel

Was können Teams von Kunst lernen?

15.11.2022Ab 18:00

Abendveranstaltung und Verleihung des Mindshift-Awards

16.11.2022

16.11.202208:00

Check-In

Themenwelt: FÜHRUNG zwischen Stabilität und Wandel

16.11.202210:20Am Mischpult des Managements

Welche Regler man zur Gestaltung von Organisationen bewegen kann

16.11.202210:50

Kaffeepause

16.11.202211:20Transformation mit Maß

Zwischen Erhalten und Verändern

Coming Soon

16.11.202211:50

Q&A-Panel mit den Referent:innender Themenwelt

Moderiert durch: Prof. Dr. Isabell M. Welpe, „Head of Change Congress“, Inhaberin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation der TUM School of Management, TU München

16.11.202212:10 - 12:55

Parallele Breakout-Sessions

16.11.202213:00Perspektivwechsel

Was können wir von Dirigent:innenüber Führung lernen?

Coming Soon

16.11.202213:15

Mittagspause

ORGANISATION zwischen Kerngeschäft und Disruption

16.11.202214:20

UnlearningHierarchy-Expedition in die Selbstorganisation

  • Wir brauchen Organisationen, die beweglicher sind. Erst wenn wir uns trauen, loszulassen, können wir ihr volles Potenzial entfalten. Aber wie schaffen wir Freiräume, ohne zu verlieren? Wie gelingt die Balance im Spannungsfeld zwischen Hierarchie und Selbstorganisation?
16.11.202214:50

Fokus! Die geistige Schlüsselkompetenz unserer Zukunft

  • Der Spagat zwischen dem Angebot an Zuwendungsmöglichkeiten einerseits und der Notwendigkeit einer klugen Auswahl andererseitserfordert hohe Ansprüche an unser Denken und Handeln. Führung und Steuerung sind ohne Fokus nicht denkbar. Lernen wir wieder unsere Aufmerksamkeit klug zu steuern. Denn nicht alles um Sie herum braucht Ihre Zuwendung. Und nicht alles verdient sie…
16.11.202215:20

From Purpose to Practice - Organisationaler Sinn als Kompass für schwierige Gewässer

  • Die durchschnittliche Überlebensdauer von Unternehmen sinkt seit Jahrzehnten und liegt mittlerweile bei unter 18 Jahren: In Zeiten wachsender Unsicherheiten stehen Unternehmen vor der Aufgabe sich neu zu erfinden -oder sie segnen das Zeitliche.
  • Neuerfindung ist eine Fähigkeit für die Organisationen als Ort formalisierter Routinen grundsätzlich und per definitionschlecht aufgestellt sind. Neuerfindung kann nicht heißen alles über Bord zu werfen, aber eben auch nicht stur auf Kurs zu bleiben: Neuerfindung muss heißen mit einem inneren Kompass auf die Zukunft reagieren zu können, wofür ein ernst genommener Purpose dienen kann.
  • Aber wie kommt ein Unternehmen damit fromPurpose toPractice und wann ist das innere Anliegen einer Organisation wirklich Anlass zur ständigen Neuerfindung und eben nicht zur Selbstvergewisserung?
16.11.202215:50

Q&A-Panel mit den Referent:innender Themenwelt

Moderiert durch: Prof. Dr. Isabell M. Welpe, „Head of Change Congress“, Inhaberin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation der TUM School of Management, TU München

16.11.202216:05

Kaffeepause

16.11.202216:30 - 17:10

Parallele Breakout-Sessions

16.11.202217:15Perspektivwechsel

Ein Hoch auf uns -Was Organisationen von Musik lernen können

Isabel Welpe

Prof. Dr. Isabell M. Welpe

„Head of Change Congress“, Inhaberin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation der TUM School of Management, TU München
Alexander Pollich

Alexander Pollich

Vorsitzender der Geschäftsführung, Porsche Deutschland GmbH
Dr. Laura Wünsch Wendt

Dr. Laura Wünsch Wendt

Psychoneuroimmunologin, Expertin für Diversity & Inclusion und Founder & Managing Director, Neuroscience Consulting
Matthias Horx

Matthias Horx

Zukunftsoptimist, Provokateur, Visionär
Prof. Dr. Heiko Roehl

Prof. Dr. Heiko Roehl

Geschäftsführer, Kessel&Kessel GmbH
Christian Henzel

Christian Henzel

TV- und Starkoch
Nelli Schieke

Nelli Schieke

Bereichsleiterin Personal, Swiss Life Deutschland
Professor Dr. Florian Kunze

Professor Dr. Florian Kunze

Universität Konstanz und Leiter, Konstanz Future of Work Lab
Dr. Brigitte Winkler

Dr. Brigitte Winkler

Redaktion, Zeitschrift OrganisationsEntwicklung

Franziska Ratsch

Architektin
Dr. Ulrike Lehmann

Dr. Ulrike Lehmann

Art Coach und Kunstvermittlerin, ART | COACHING, Düsseldorf
Ranga Yogeshwar

Ranga Yogeshwar

Journalist, Bestseller-Autor und Wissenschaftsjournalist
Marc Schlichtner

Marc Schlichtner

Principal Key Expert - Product-, Innovation- & Portfolio Management, Siemens Healthineers, C-Level Advisor on Transformation and Digitalization, Founder of the T-Club and Advisory Board Member
Silke Sasano

Silke Sasano

Principal Key Expert Design Thinking, Siemens Healthineers, Founder of T-Club and Executive Coach & Consultant on Innovation and Transformation
Dr. Judith Muster

Dr. Judith Muster

Partnerin , Metaplan
Christian Schwedler

Christian Schwedler

Stratege bei der BMW Group, freiberuflicher Experte für Change & Job-Zukunft
Lennart Keil

Lennart Keil

Organisationsentwickler & Psychologe
Daniel Vonier

Daniel Vonier

Führungskräfte-Entwickler & Systemischer Berater
Prof. Dr. med. Volker Busch

Prof. Dr. med. Volker Busch

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie & Leiter der wissenschaftlichen AG Psychosozialer Stress und Schmerz, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie / Medbo GmbH, Regensburg
Hans Rusinek

Hans Rusinek

Purpose- und New Work-Experte, Doktorand, Universität St. Gallen
Dr.-Ing. Maryna Feierabend

Dr.-Ing. Maryna Feierabend

Digital Transformation, HAMBURG WASSER
Martin Appelt

Martin Appelt

Unternehmensentwicklung, HAMBURG WASSER
Kai Thomsen

Kai Thomsen

Organisationsberater, Coach, Kulturmanager und Künstler