Thomas Tuma

Stellvertretender Chefredakteur
Handelsblatt

Thomas Tuma, Jahrgang 1964, war nach einem Volontariat bei einer Lokalzeitung bei der „Münchner Abendzeitung“ sowie bei „Tango“ tätig. Nach seiner Zeit beim Wochenmagazin „Stern“ wechselte Tuma 1996 zum „Spiegel“, ab 2002 war er dort Ressortleiter der Bereiche Wirtschaft und Medien. Seit November 2013 ist Thomas Tuma stellvertretender Chefredakteur des Handelsblatts.