Featured post

Tagungsbericht Betriebliche Altersversorgung 2019

tagungsbericht

Anfang April traf sich in Berlin zum 20. Mal die BAV-Community auf der Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung. 350 Experten aus Wissenschaft, Politik, Dienstleistung, Versicherungen, Banken, Fondsgesellschaften und der BAV-Unternehmenspraxis diskutierten die aktuellen Entwicklungen in den drei Säulen der Altersvorsorge, insbesondere der betrieblichen Altersversorgung. Neben dem fachlich thematischen Austausch wurde die Jahrestagung auch zum Networken und Treffen alter und neuer Bekannter genutzt. Die Pausen und die drei Abendveranstaltungen gaben dazu ausreichend Gelegenheit.

Continue reading

Zukunft der Alterssicherung aus Sicht des BMAS

Dr. Rolf Schmachtenberg

„Für mich ist Altersvorsorge untrennbar mit der Sicherung vor existenzgefährdenden Risiken verbunden, was nur in kollektiven Alterssicherungssystemen funktioniert. Wir setzen uns im BMAS für eine starke gesetzliche umlagefinanzierte Rente sowie für gute kapitalgedeckte Zusatzrentensysteme auf kollektiver Basis ein. Menschen müssen darauf vertrauen können, dass, sie sich im Alter auf gesetzliche Rente und zusätzliche Altersversorge verlassen können.“

Dr. Rolf Schmachtenberg, Staatssekretär, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Interview mit Thorsten Schecke (Deutsche Lufthansa AG) – Handelsblatt Jahrestagung BAV 2019

„In einem Umstellungsprozess von Defined-Benefit- zu einem Defined-Contribution-System müssen Sie ganz viel vertrauensbildende Maßnahmen leisten.“

Thorsten Schecke, Leiter Versorgung und Soziale Sicherung Konzern bei der Deutsche Lufthansa AG, erläutert, mit welchen Maßnahmen zur Risikoreduzierung die Deutsche Lufthansa ihr Vorsorgesystem gestärkt hat. Continue reading