Featured post

Tagungsbericht Betriebliche Altersversorgung 2019

tagungsbericht

Anfang April traf sich in Berlin zum 20. Mal die BAV-Community auf der Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung. 350 Experten aus Wissenschaft, Politik, Dienstleistung, Versicherungen, Banken, Fondsgesellschaften und der BAV-Unternehmenspraxis diskutierten die aktuellen Entwicklungen in den drei Säulen der Altersvorsorge, insbesondere der betrieblichen Altersversorgung. Neben dem fachlich thematischen Austausch wurde die Jahrestagung auch zum Networken und Treffen alter und neuer Bekannter genutzt. Die Pausen und die drei Abendveranstaltungen gaben dazu ausreichend Gelegenheit.

Continue reading

Interview mit Thorsten Schecke (Deutsche Lufthansa AG) – Handelsblatt Jahrestagung BAV 2019

„In einem Umstellungsprozess von Defined-Benefit- zu einem Defined-Contribution-System müssen Sie ganz viel vertrauensbildende Maßnahmen leisten.“

Thorsten Schecke, Leiter Versorgung und Soziale Sicherung Konzern bei der Deutsche Lufthansa AG, erläutert, mit welchen Maßnahmen zur Risikoreduzierung die Deutsche Lufthansa ihr Vorsorgesystem gestärkt hat. Continue reading

Interview mit Dr. Reiner Schwinger (Willis Towers Watson) – Handelsblatt Jahrestagung BAV 2019

BAV und Mitarbeiterbeteiligung: „Es wäre das beste die Vorteile beider Welten miteinander zu verbinden.“

Dr. Reiner Schwinger, Head of the Northern Europe Region, Willis Towers Watson, rät Unternehmen sowohl in die bAV als auch in die Mitarbeiterbeteiligung zu investieren. Warum diese beiden System eine perfekte Symbiose bilden und wie die Kombination von bAV und Mitarbeiterbeteiligung konkret aussieht, erklärt Dr. Reiner Schwinger im Interview. Continue reading

Interview mit Matthias W. Birkwald (DIE LINKE) – Handelsblatt Jahrestagung BAV 2019


„Insgesamt muss man sagen, dass das Dreisäulensystem in Deutschland ist gescheitert.“

Matthias W. Birkwald, MdB, Parlamentarischer Geschäftsführer und Rentenpolitischer Sprecher, DIE LINKE, hält die betriebliche Altersversorgung als Ergänzung zur gesetzlichen Rentenversicherung dann für eine gute Sache, wenn der Arbeitgeber mindestens 50 Prozent der Kosten übernimmt.
Warum Matthias W. Birkwald trotzdem das Dreisäulensystem in Deutschland insgesamt für gescheitert hält und welche Maßnahmen die LINKE fordert, um das Rentensystem zu verbessern, erläutert er im Interview. Continue reading

Interview mit Michael Stille (Dialog Lebensv. -AG, Generali) – Handelsblatt Jahrestagung BAV 2019

„Wir müssen für die betriebliche Altersvorsorge einen neuen Risikoträger definieren und das wird die Dialog Lebensversicherung-AG sein.“

Die Generali befindet sich in einem Transformationsprozess der betrieblichen Altersvorsorge. Die Marken der Generali Gruppe werden den Vertriebswegen klarer zugeordnet und alle Erfahrungen der vergangenen zehn Jahre werden auf den Risikoträger übertragen. Continue reading

Interview mit Christof Quiring (Fidelity International) – Handelsblatt Jahrestagung BAV 2019

„Mit zwei Faktoren kann man Vorsorgerichtlinien entwickeln: mit dem Lebensalter und dem Bruttoeinkommen.“

Christof Quiring ist Head of Workplace Investing bei Fidelity International. Das amerikanische Unternehmen stammt aus der Finanzdienstleistungsbranche und bietet Investment- und Altersvorsorgelösungen für Anleger und Privatkunden an. Continue reading