Geht’s nicht einfacher?

marchlewski

Hochgerechnet gibt es alleine in den DAX-Unternehmen rund eine halbe Million Arbeitnehmer, die keine eigenen Beiträge in die betriebliche Altersversorgung investieren, obwohl ihr Einkommen dafür ausreichen würde. Der Grund: Das Thema ist ihnen zu kompliziert. Das sagen 14 Prozent der Mitarbeiter deutscher Großunternehmen. Aon hat im Sommer 2018 eine repräsentative Studie durchgeführt.

Continue reading

Rentenbearbeitung mit Alexa-Integration – Interview mit Jens Sattler

Jens Sattler

Öffentliche Verwaltungsprozesse & Alexa – Kann das funktionieren? Klar funktioniert das, meint Jens Sattler, Head of Development & Architecture, Digital Principal Consultant bei IT-Additional-Services. Im Interview erklärt der IT-Experte, wie moderne Technologien sinnvoll in einen öffentlichen Verwaltungsprozess integriert werden können und welchen besonderen Mehrwert Sprachsteuerungssysteme im Kontext der Rentenantragsbearbeitung bringen.
Continue reading

Keep it simple: Was wir für die Betriebsrente brauchen

thuesing

Trotz der langen Tradition bekam die betriebliche Alterssicherung Deutschlands erst durch das „Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung“ vom 19.12.1974 einen gesetzlichen Rahmen. Seitdem wurde es mehr als 30 Mal geändert. Es existiert ein eigener Senat des Bundesarbeitsgerichts fast nur für Betriebsrente, der auflagenstärkste Kommentar hat über 2000 Seiten. Weitere Ergänzungen des Rechts sind vorprogrammiert.

Continue reading

Eine Langfriststrategie für den versicherungsförmigen Bestand – Interview mit Dirk Jargstorff

Dirk Jargstorff

Die große Herausforderung bei versicherungsförmigen Beständen ist die sachgerechte Absicherung bei einer langanhaltenden Niedrigzinsphase. Wie Simulationen und Szenarioanalysen bei der Entwicklung einer Langfriststrategie helfen können und welche Entwicklungen in den kommenden zehn Jahren zu erwarten sind, darüber haben wir mit Dirk Jargstorff, Senior Vice President Corporate Pensions and Related Benefits, Robert Bosch GmbH; CEO, Bosch Pensionsfonds AG, im folgenden Interview gesprochen.

Continue reading

Chancen digitaler Plattformen für die bAV – Interview mit Robert Sütsch

Robert Sütsch

Digitalisierung von bAV-Prozessen und -Services ist kein Projekt, das nach wenigen Jahren abgeschlossen ist. Der Siemens Konzern startete vor fast 10 Jahren seine Digitalisierungsoffensive. Inzwischen setzt Siemens in der bAV auf Apps, Chatbots, eine eigene Suchmaschine und Cloudlösungen. Wie die Mitarbeiter von den neuen Technologien profitieren und was der Konzern als nächstes plant, verrät Robert Sütsch, Pension Manager Human Resources beim Siemens Konzern, im Interview.

Continue reading

Chancen digitaler Plattformen für die bAV – Interview mit Sebastian M. Gauck

Sebastian Gauck

Sebastian M. Gauck ist davon überzeugt, dass plattformbasierte Lösungen den Versicherungsmarkt revolutionieren werden. Wie die Penseo-Plattform mit ihrem Software-as-a-Service-Ansatz die Verwaltung von bestehenden und neuen Verträgen für Unternehmen und Vermittler vereinfachen soll und welche Rolle Chatbots dabei spielen, erklärt der Penseo-Geschäftsführer im Interview.

Continue reading

Grundrente 2019 – Revolution der Rentenpolitik?

Der neue Gesetzesentwurf für die Grundrente soll 2019 bis zur Sommerpause des Bundestages kommen. Jahrzehntelang diskutiert, wurde das Rentensystem als nicht kompatibel angesehen. Eine Einführung sei nicht im Einklang mit dem beitragsbezogenen System und die Finanzierung wurde ebenfalls in Frage gestellt. Größter Kritikpunkt ist die Belastung einer einzelnen Generation, die sowohl den normalen Rentenbeitrag als auch die neue Grundrente finanzieren hätte müssen. Doch woher kommt nun der Sinneswandel? Continue reading