Jahrestagung 2019

HIER TREFFEN SICH DIE ENTSCHEIDER der deutschen bAV

Anfang Mai stellte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil die Mitglieder und Aufgaben der Rentenkommission „Verlässlicher Generationenvertrag“ vor. Ziel der Kommission ist es, bis 2020 Vorschläge für eine nachhaltige Sicherung und Fortentwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung und der beiden weiteren Rentensäulen betriebliche und private Altersversorgung vorzulegen.

Welchen Stellenwert nimmt die betriebliche Altersversorgung in der Kommission ein? Wird die bAV an Bedeutung gewinnen?

Die Vorsitzende der Rentenkommission, Gabriele Lösekrug-Möller, ehemalige parlamentarische Staatssekretärin, stellt auf der Handelsblatt Jahrestagung BAV 2019 ihre neue Aufgabe vor und beantwortet Ihre Fragen. Zuvor wird Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg die Jahrestagung eröffnen und das Rentenreformprogramm dieser Legislaturperiode erläutern. Aus dem Koalitionsvertrag sind noch die Weiterentwicklung der Riesterrente, die Einführung einer Grundrente und die Altersvorsorgepflicht für Selbständige von seinem Ministerium umzusetzen. Seien Sie gespannt auf seine Ausführungen. Aber auch die Diskussion um die Doppelverbeitragung auf Versorgungsbezüge aus Betriebsrenten ist in Bewegung gekommen.

Viele weitere spannende Themen, dargestellt in abwechslungsreichen Formaten, wie Diskussionen, Interviews und Debatten erwarten Sie auf der Handelsblatt Jahrestagung BAV 2019, dem Treffen der Entscheider der bAV. Sie erhalten einen ersten Einblick in das Programm und die Sprecherzusammensetzung. Melden Sie sich direkt an, wir freuen uns, Sie als Teilnehmer begrüßen zu können.

 

DIE THEMEN DER HB BAV 2019 IM ÜBERBLICK

Expertenrunden 1. Tag

  • Altersvorsorgepolitik in Deutschland Seiten
  • BRSG – rechtlicher und steuerlicher Nachbesserungsbedarf?
  • Säulenübergreifende Rentenaufzeichnungsdienste
  • Aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts
  • Umsetzung der IORP II-Richtlinie

Expertenrunden 2. Tag

  • EU-Aktionsplan für nachhaltige Investitionen
  • Strategische Optionen für Pensionskassen + Bestandsmanagement
  • Forum 1: De-Risking von Pensionsverpflichtungen
  • Forum 2: Konzepte für das Sozialpartnermodell im Vergleich
  • Forum 3: BAV im M&A–Prozess

Expertenrunden 3. Tag

  • Digital Pensions Seiten
  • Kulturwandel durch Digitale Transformation
  • Digitale Pensionsadministration + Mitarbeiterkommunikation