Interview mit Prof. Dr. Hans-Joachim Zwiesler (ifa) – Handelsblatt Jahrestagung BAV 2019


„Wir haben keine eindeutigen Identifikationsmerkmale und tun uns aus datenschutzrechtlichen Gründen schwer.“

In der Einführung einer säulenübergreifenden Altersvorsorgeinformation in Deutschland sieht Prof. Dr. Hans-Joachim Zwiesler, Vorsitzender des Kuratoriums, Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften Ulm (ifa), eine große Herausforderung. Die verschiedenen Altersvorsorgesysteme in Deutschland sind komplex – in Deutschland gibt es schätzungsweise rund 40.000 Institutionen, die Altersvorsorge zugesagt haben. Warum Prof. Dr. Hans-Joachim Zwiesler das ambitionierte Vorhaben trotzdem in absehbarer Zeit für umsetzbar hält, erläutert er im Interview auf der Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung 2019 in Berlin.