Category Archives: Statements der Sprecher

Pension Governance im Fokus

Hansjoerg Muellerleile

„Eine konsequent strukturierte Pension Governance bietet entscheidende Synergien in der globalen Steuerung von M&A Transaktionen.“

Hansjoerg Muellerleile, Human Resources, Policies and Labour Relations – Pensions and Related Benefits (C/HPB), Robert Bosch GmbH

Die bAV betrifft nicht mehr nur die Anspruchsberechtigten

Stefan Brenk

„Die Bedeutung der bAV steigt in einem Umfeld niedriger Zinsen nicht nur für die Anspruchsberechtigten, sondern auch aus Sicht des bilanzierenden Unternehmens. Es ergeben sich vielfältige Fragestellungen zu Bewertungsannahmen, Kapitalanlage, Bilanzausweis und künftiger Entwicklung. Diese Aspekte stehen zunehmend auch bei Unternehmenstransaktionen im Fokus der jeweiligen Stakeholder.“

Stefan Brenk, Vice President / Head of Pension Finance & Asset Strategy, E.ON SE

Altersarmut wächst – Die Zeit zum Handeln ist gekommen

marchlewski

„Andere Lebensentwürfe, Verschiebung von Werten und die Illusion, dass individueller Wohlstand gegeben ist, unter diesen Rahmenbedingungen ist Vorsorge für das Alter ein schwer vermittelbares Thema. Zeiten ohne bezahlte Beschäftigung werden länger und Altersarmut wird wachsen. Es wird Zeit die richtigen Worte und Wege zu finden, die Generationen zum Handeln zu bewegen.“

Fred Marchlewski, CEO, Aon Hewitt Continental Europa, Mittlerer Osten, Afrika

Die moderne Direktzusage

„Moderne Direktzusagen – attraktiv, innovativ und marktgerecht.“

Werner Vogt, Head of Rewards & Pension, Workforce Analytics & Reporting, Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG

Dr. Markus Bechtoldt, Geschäftsführer, H2B Aktuare GmbH

Der Mitarbeiter im Fokus

Robert Sütsch

„Bei Siemens wird konsequent die Digitalisierung von bAV-Prozessen und -Services vorangetrieben. Wir schaffen ein digitales bAV-Umfeld, das sich zuallererst auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter konzentriert.“

Robert Sütsch, Regional Pension Manager Human Resources, Siemens Konzern

Die öffentliche Verwaltung muss nachziehen

Jens Sattler

„Technologien und Prozesse aus der Privatwirtschaft bilden zunehmend die Meßlatte der öffentlichen Verwaltung. Es wird daher immer wichtiger sein sich frühzeitig mit neuen Technologien zu beschäftigen und einen möglichen Mehrwert auf das eigene Geschäftsmodell zu prüfen – auch in der öffentlichen Verwaltung!“

Jens Sattler, Head of Development & Architecture, Digital Principal Consultant, IT-Additional Services GmbH, ein Unternehmen der VBL