„Stresstests billiger machen.“

(Handelsblatt, 11. November 2019)

Das war die Handelsblatt Tagung 2019: Bereits zum 20. Mal trafen sich vom 11. bis 13. November in Frankfurt bei der Handelsblatt Jahrestagung European Banking Regulation/Neue Entwicklungen in der Bankenaufsicht Entscheider der europäischen und nationalen Aufsicht – EZB, EBA, Deutschen Bundesbank, BaFin, SRB – sowie die Kreditwirtschaft und Verbände, um über aktuelle und perspektivische Fragestellungen der Bankenaufsicht zum Beispiel über zukünftige Stresstests, Prüfung von Geschäftsmodellen, Kontrolle von Fusionen, Risikomanagement, Gesamtbanksteuerung und Reporting sowie um über Geldwäschefragen zu diskutieren.
Die Handelsblatt Tagung ist im Herbst das wichtige Jahrestreffen der Branche. Das nächste Jahrestreffen findet vom 3. bis 5. November 2020 in Frankfurt statt.

Bildergalerie

 

Es ist bereits jetzt absehbar – der Bankenmarkt wird sich drastisch ändern.Raimund Röseler, Exekutivdirektor, BaFin im Vorfeld der Tagung 2019
Die Sanierung ihrer Bilanzen und eine stärkere Belastbarkeit der Banken hat auch in 2020 wieder oberste Priorität.Dr. Korbinian Ibel, Director General, Microprudential Supervision IV, EZB im Vorfeld der Tagung 2019
Die Digitalisierung der Banken ist eine der größten Herausforderungen für die Bankenaufsicht seit der Finanzkrise.Christian Denk, Leiter der Abteilung Bankenaufsichtsrecht und internationale Bankenaufsicht, Deutsche Bundesbank im Vorfeld der Tagung 2019

Aktuelle News zu EBR-European Banking Regulation:

Dr. Robert Kilian

Digitalisierung in der Bankenaufsicht – Novum oder Notwendigkeit?

Interview mit: Dr. Robert Kilian, Generalbevollmächtigter, N26 Group

Digitalisierung ist das Schlagwort und in aller Munde. Warum ist Digitalisierung für Banken und Aufsicht auch in der Regulierungsthematik so wichtig?

(mehr …)


Sind europäische Banken jetzt besser reguliert? Was kommt mit BIRD auf uns zu?

Dr. Johannes Turner, Direktor der Hauptabteilung Statistik, OENB im Interview

Welche neuen Tendenzen und Entwicklungen gibt es aktuell im Bereich Reporting, Meldedaten und was bedeutet das für die Banken? 

(mehr …)


Die Kreditwirtschaft an der Schwelle zur 6. MaRisk-Novelle

Autor: Dr. Ralf Hannemann, Direktor, Bereichsleiter Bankenaufsicht, Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB

Die deutschen Kreditinstitute haben die im Oktober 2017 mit der Veröffentlichung der endgültigen Fassung abgeschlossene fünfte Novelle der Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) gerade erst halbwegs verdaut, da steht bereits die sechste Novelle vor der Tür.

(mehr …)




#HBBanken

Erhalten Sie eine Roadmap für #KI gesteuerte #Prozessautomatisierung und #DataScience Aktivitäten in #Versicherungen. Alle Informationen finden Sie hier: https://bit.ly/37TJEQK
#Euroforum #Konferenz "#Automatisation & #DataAnalytics" am 12. und 13.März 2020, #München

#ai #RPA

In 2 Wochen ist es soweit: alle großen Player der #Haftpflichtbranche treffen sich auf der Tagung #Haftpflicht20 am 21.-22.Januar in #Hamburg. Sind Sie auch mit dabei? Jetzt noch Ticket sichern: https://bit.ly/2N93vn4

#versicherung #insurance

Wie muss meine digitale Steuerabteilung heute aufgestellt sein, um den aktuellen Anforderungen gerecht zu werden? Im Inteview beantwortete Prof. Dr. Küffner diese Frage: https://www.youtube.com/watch?v=KKM5SvVFlCk
Mehr zu der Non-Profit 2020 auf: http://www.npo-tagung.de
#npo20

Der Jahrestreff für Experten im Gemeinnützigkeitsrecht steht wieder an: die Non-Profit-Organisation 2020.
Prof. Dr. Hüttemann hat sich 2019 mit den Entwicklungen im Gemeinnützigkeitsrecht beschäftigt: https://www.youtube.com/watch?v=uvk9gDIpP-g
Mehr Informationen auf http://www.npo-tagung.de
#npo20





Event-Location:

Jumeirah Frankfurt | Thurn-und-Taxis-Platz 2 | 60313 Frankfurt