Category Archives: News

End-to-End-Automation: Effizientes Banking von morgen

End-to-End-Automation: Effizientes Banking von morgen

Autor: Daniela Bücker, im Vorstand von Atruvia für Banking-Lösungen verantwortlich

Wo steht die Genossenschaftliche FinanzGruppe in zehn Jahren? Atruvia hat dafür eine klare Zielvision formuliert: Bis 2030 sollen die Volks- und Raiffeisenbanken gut 80 Prozent ihres Geschäfts über automatisierte Standard-Banking-Services abwickeln. Das historisch gewachsene und daher monolithische Kernbankverfahren wird dann weitgehend vergessen sein. Stattdessen erfolgt die digitale Prozessunterstützung über eine modular aufgebaute Plattformarchitektur nach dem Banking-as-a-Service-Modell: Jeder Ablauf ist dabei Ende-zu-Ende vom genossenschaftlichen Cloud-Rechenzentrum bis zur digitalen Kundenschnittstelle und jedem Bankarbeitsplatz medienbruchfrei durchstrukturiert. Dies vereinfacht in bislang kaum vorstellbarer Weise sowohl die Kundeninteraktion als auch bankinterne Prozesse. Entsprechend agiler können Genossenschaftsbanken auf den individuellen Bedarf ihrer Kundschaft reagieren. Neben höherer Effizienz und Flexibilität bei nachhaltig sinkenden IT-Kosten ermöglichen plattformbasierte Banking Services demnach vor allem eins: mehr Kundennähe.

Continue reading

Wie sieht eine zukunftsfähige Datenstrategie für Banken aus?

Wie sieht eine zukunftsfähige Datenstrategie für Banken aus?

Interview mit Katharina Schüller, CEO von STAT-UP

Frau Schüller, was ist für Sie das Faszinierende an Daten?

Nackte Daten sind völlig uninteressant. Davon bin ich überzeugt, obwohl wir immer häufiger von Daten als dem „Öl des 21. Jahrhunderts“ sprechen und darin ganz viel Wahrheit steckt. Erstens sprudeln Daten heute wie Öl, zweitens finden wir immer neue Formen und Anwendungsmöglichkeiten. Aber drittens, und das ist entscheidend, sind Daten bloß ein Rohmaterial, genau wie Öl.

Continue reading

Referenten stellen sich vor.

Freuen Sie sich auf Katharina Schüller, Expertin für Data Science und Data Literacy, die einen Einblick in die Möglichkeiten von Data Analytics gibt. Denn: Analytics und Smart Data sind ein zentraler Erfolgsfaktor für die digitale Transformation von Banken. Die nötigen Kompetenzen lassen sich in einem sehr strukturierten Prozess umsetzen – aber das passiert eben nicht über Nacht, sondern muss in eine langfristige Datenstrategie eingebettet sein. Hören Sie hierzu das Statement von Katharina Schüller.

Digitale Transformation von Finanzinstituten

Digitale Transformation von Finanzinstituten

Agil und smart mit der Cloud

Die digitale Transformation hat in der deutschen Bankenindustrie hohe Priorität und ist im Zuge der Corona-Pandemie noch dringlicher geworden. Die Agilität intelligenter, cloudbasierter SaaS-Lösungen bietet Finanzinstituten große Chancen. Sie können schnell und kosteneffizient implementiert werden, bieten umfassende Funktionalitäten und sind flexibel anpassbar. Bei der Integration von SaaS-Lösungen in die bestehenden Kernbankensysteme sollten sich Finanzinstitute auf etablierte Partner verlassen, die sowohl die erfolgreiche Implementierung der Lösung umsetzen, als auch langfristig eine Adaption an sich ändernde Bedürfnisse ermöglichen.

Continue reading

Referenten stellen sich vor.

Freuen Sie sich auf Moritz Otte, Lead Digital Products & Technology bei der DKB Deutsche Kreditbank, der einen Einblick in seine Position zum Thema „Hyper-Automation & AI: Intelligente, schnelle und effiziente Prozesse“ gibt.

Wie schaffen wir kundenfreundliche und schnelle Prozesse im Banking? Digitalisierung und Automatisierung sind dabei nur ein erster Schritt. Jetzt kommt es darauf an, Künstliche Intelligenz auf Prozesse anzuwenden. Hören Sie hierzu das Statement von Moritz Otte.

Digitale Transformation: Banken brauchen Beschleuniger

Von Sven März, Senior Director EMEA Field Services Delphix

Weltweit stehen die IT-Abteilungen der Banken unter Hochdruck. Sie müssen kontinuierlich die digitale Kundenschnittstelle verbessern und Applikationen sowie Abläufe an die neuen Geschäftsmodelle einer digitaler werdenden Welt anpassen – und das nicht erst seit der Pandemie. Außerdem kommen sie nicht umhin, sich gegenüber neuen Akteuren der Bankenbranche zu wappnen, die mit einem Digital-First-Ansatz gestartet sind, wie beispielsweise Fintech-Unternehmen und Neobanken. Das Dilemma: Oft mangelt es den Verantwortlichen an Zeit und Ressourcen den digitalen Anforderungen Schritt zu halten. Continue reading

IoT based finance: Wie der Finanzdienstleister Siemens Financial Services IoT zur Erweiterung der Geschäftsmodelle nutzt

IoT based finance: Wie der Finanzdienstleister Siemens Financial Services IoT zur Erweiterung der Geschäftsmodelle nutzt

Interview mit David Vorih, CIO, Siemens Financial Services

1. Herr Vorih, welche Chancen bietet Industrie 4.0 dem Finanzdienstleistungssektor? Und welche neuen Geschäftsmodelle entstehen dabei?

Vernetzte Maschinen sowie die zunehmende Nutzung von Echtzeitdaten verändern derzeit die Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle ganzer Branchen und beeinflussen somit auch die Beziehung zwischen Unternehmen und ihren Kunden. Gleichzeitig ermöglicht die Kommunikation zwischen Maschinen und anderen Assets noch nie dagewesene Einblicke und Erkenntnisse, die die Bewertung wesentlicher Chancen und Risiken – seit jeher die Grundlage jeglicher Formen von Finanzierung – nachhaltig verändern.

Continue reading

Data driven Banking Innovation: Cloud, DevOps and AI

Data driven Banking Innovation: Cloud, DevOps and AI
Aufzeichnung vom 16. November

Nicht erst seit der Pandemie arbeiten Banken mit Hochdruck an zahlreichen neuen, digitalen Geschäftsmodellen. Dies erfordert nicht nur immer kürzere Innovationszyklen, sondern auch den Einsatz innovativer Technologien wie Cloud und künstliche Intelligenz. Gleichzeitig stehen viele traditionelle Banken vor der Herausforderung, trotz Innovations- und Kostendruck die Qualität und Stabilität der Systeme sicherzustellen.

Continue reading

FinTechs als Katalysator für Nachhaltigkeit im Finanzsystem

FinTechs als Katalysator für Nachhaltigkeit im Finanzsystem

von Dr. Thomas Puschmann

Die Rolle des Finanzsystems bei der Erreichung der siebzehn von den United Nations definierten «Sustainable Development Goals» (SDGs) wurde in den letzten Jahren in den Medien intensiv diskutiert. Zu den Beispielen gehört die Rolle von Banken, die immer noch in Unternehmen investieren, welche dem Klimawandel schaden, die Arbeiter schlecht bezahlen oder auf Kinderarbeit angewiesen sind.

Continue reading