Schlagwort: digitalisierung

Nur digital transformierte Banken und Versicherer werden langfristig überleben

von Dr. Birte Sewing

Die Corona-Pandemie hat die Nachfrage nach digitalen Finanzdienstleistungen in Deutschland weiter befeuert. Aufgrund der besonderen Situation, geschlossenen Filialen und Büros, haben Kunden digitale und mobile Produkte vermehrt zu schätzen gelernt. Statt in einer Geschäftsstelle wurden nahezu alle Anliegen – soweit diese angeboten wurden – digital abgewickelt. So ist beispielsweise die Nutzung von Online-Versicherungskanälen während der Covid 19-Krise um über 40% angestiegen. Der wachsende Bedarf nach digital verfügbaren Produkten und Prozessen ist mehr denn je ein Weckruf an die Branche, sich für die Zukunft zu rüsten.

Weiterlesen

Verfasst in: News zur VeranstaltungTags: ,

Neue Wertschöpfungsoptionen | Wie Digitalisierung für mehr Kundennähe sorgt

Wie Digitalisierung für mehr Kundennähe sorgt

von Martin Beyer

Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Bankenwelt rückte spätestens mit der Finanzkrise von 2008 ins Zentrum der öff entlichen Diskussion. Resilienz – vor allem in Bezug auf Kreditrisiken – prägte die Debatte zunächst. Inzwischen jedoch konfrontiert die Digitalisierung jedes Geldinstitut mit bislang unbekannten Herausforderungen, die auch den Kern ihres traditionellen Geschäftsmodells berühren: Vormals scharf gezogene Branchengrenzen sind porös und durchlässig geworden.

Weiterlesen

Verfasst in: News zur VeranstaltungTags:

Banken müssen wie Tech-Unternehmen denken

Interview mit Dr. Roland Folz (solarisBank)

Ein Unternehmen nicht automatisch digital, nur weil es seinen Kunden eine App anbietet, mahnt solarisBank-CEO Dr. Roland Folz. Moderne Verbraucher erwarten heute kontextuelles Banking: Sie wollen eine Finanzdienstleistung immer dann abrufen, wenn sie gerade benötigt wird. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, muss der digitale Gedanke an erster Stelle stehen.Weiterlesen

Verfasst in: News zur VeranstaltungTags: