Diese vier Kriterien sind die Erfolgstreiber von Open Banking weltweit

Der Begriff Open Banking wird aktuell auf zwei verschiedene Weisen verwendet. Wovon sprechen wir also, wenn wir „Open Banking“ sagen? Manche Banken bezeichnen damit das bloße Veröffentlichen von Open APIs, so dass TPPs Zugriff auf die Daten erhalten. Für uns bei NDGIT geht Open Banking weit darüber hinaus. Für uns bedeutet es die Öffnung der Services und Infrastrukturen von Banken für Drittanbieter – die nächste große Veränderung in der Branche, weltweit. Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung

„Zu unserer „neuen Realität“ gehört, dass sich die Karten neu mischen und klassische Rollen der Marktteilnehmer neu verteilt werden.“ – Interview mit Tamaz Georgadze (WeltSparen/Raisin)


Tamaz Georgadze hat mit WeltSparen eines der erfolgreichsten deutschen Fintechs aufgebaut. Das Unternehmen bringt Sparer und Banken über das Internet zusammen und hilft seinen Kunden auch dabei die Zinseinnahmen zu versteuern. Der jüngste Clou des Berliner Startups war die Übernahme der MHB-Bank. Wie es zu diesem Schachzug kam, verrät Tamaz Georgadze im Interview.Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung

Facebook, Apple und Google stellen das Banking auf den Kopf


Von Michael Neuberg, Swiss Post Solutions

Frische Ideen für Menschen, Prozesse und Technologien sind nötig

Facebook kündigt eine eigene Währung an, Geldtransfers in Echtzeit sind mit WeChat in China schon seit geraumer Zeit kinderleicht und sogar die Bundesbank mahnt die deutschen Institute zur Eile. Und wenn schon die Bundesbank vor der Dominanz von Apple und Google warnt, scheint die Disruption des Finanzsystems mehr als eine ernste Angelegenheit für Deutschlands Banken zu werden. Und eine, der die Institute zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet haben.Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung