Wie können Sie den strategischen Wandel erfolgreich meistern?

Automobilbranche im Umbruch – Haben Sie Mut zur Veränderung.

Disruptive Technologien und neue Player verändern die Automobilbranche revolutionär. Um diesen Wandel erfolgreich zu meistern, müssen sich die Unternehmen der Automobilbranche mutig verändern und intern neu aufstellen.

Neue Anforderungen an Ihr Unternehmen – Entwickeln Sie neue Strukturen und Geschäftsmodelle.

Die Herausforderung besteht darin, die Organisationsstrukturen und Prozesse anzupassen, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und Kooperationen aufzubauen. Entscheidend für die langfristige Erfolgssicherung sind zudem die Unternehmenskultur und die Kompetenzen der Führungskräfte und Mitarbeiter.

Erhalten Sie strategische Insights, tauschen Sie sich aus und knüpfen Sie wichtige Kontakte.

Wie der strategische Wandel gelingt, erfahren Sie auf dieser Handelsblatt Konferenz. Wir bringen die Unternehmen der Automobilbranche zusammen und bieten strategische Insights von OEMs und Zulieferern, um tragfähige Strategien für eine wettbewerbsfähige Zukunft Ihres Unternehmens ableiten zu können. Begegnen Sie mutigen Gestaltern und diskutieren Sie mit, wie die aktuellen Trends die traditionellen Unternehmensstrukturen verändern.

Was zeichnet die Rethinking Automotive aus?

  • Offener Austausch und Best-Practice Beispiele von OEMs, Zulieferern sowie neuen Playern
  • Ausreichend Zeit für Networking sowie Ihre individuellen Fragen und Diskussionen mit Referenten und Teilnehmern
  • Der Branchentreff für alle, die den strategischen Wandel der Automobilbranche aktiv mitgestalten möchten
  • Kreativität und Interaktion abseits vom Tagesgeschäft: Q&A – Live Voting – Round-Table Session
  • Insights u.a. von VW, BMW, Daimler, Bosch, Continental und Google

 

mit Insights u.a. von:

Keynotes:

Peter Guse

Peter Guse

Referent 2018

CEO, grow platform GmbH
A Bosch Company

    Harald Schirmer

    Harald Schirmer

    Referent 2018

    Manager Digital Transformation & Change
    Continental AG

      Prof. Dr. Günther Schuh

      Prof. Dr. Günther Schuh

      Referent 2018

      Vorstandsvorsitzender
      e.GO Mobile AG

        Christian Wode

        Christian Wode

        Referent 2018

        Leiter Weiterbildung Technik und IT
        Volkswagen Group

          Weitere Referenten

          Aktuelle News zu RETHINKING AUTOMOTIVE:

          referenten

          ARE YOU (STILL) IN THE DRIVER’S SEAT?® VIER (WEITERE) SCHNELLE THESEN ZUR ZUKUNFT DER MOBILITÄT

          Die Zukunft der Automobilwelt liegt in den neuen Mobilitätsthemen. Man kann es drehen und wenden wie man will: ACES (Autonomous, Connected, Electric, Shared), CASE (Connected, Autonomous, Shared, Electric) oder – und das ist der jüngste Schrei – ADESA (Active mobility, Data analytics, Electric vehicle, Shared mobility, Autonomous vehicle).

          (mehr …)


          Prof. Dr. Stephanie Rascher

          Interview mit Prof. Dr. Stephanie Rascher, Leiterin und Inhaberin, Institut für Human Factors

          1. Wie sollten sich Automobilunternehmen intern aufstellen, um den Wandel der Branche zu meistern?
          Wir alle erleben, wie sich unsere Arbeits- und Lebenswelt massiv und in immer kürzeren Abständen verändert und wie komplex diese Welt geworden ist. Gleichzeitig versuchen aber viele Unternehmen immer noch, diese disruptiven Veränderungen mit bisher bewährten Organisationsformen, Hierarchiestrukturen und Anreizsystemen in den Griff zu bekommen. Ganz nach dem Motto: Das hat bei uns schon immer funktioniert!

          (mehr …)


          Nils Roßmeisl

          Interview mit Nils Roßmeisl, Country Manager, Drivy Germany GmbH

          1. Wie sollten sich Automobilunternehmen intern aufstellen, um den Wandel der Branche zu meistern?
          Die Bestrebungen von Automobilunternehmen, dem aktuellen Branchenwandel in Richtung flexible Mobilität und Carsharing zu folgen und sich damit für die Zukunft zu rüsten, sind bereits durch prominente Beispiele wie Car2Go, DriveNow und künftig WeShare deutlich sichtbar.

          (mehr …)



          Eine mobile Welt für alle, ohne #Emissionen, ohne Unfälle: Was wie eine unerreichbare Vision klingt, begreift @Toyota_DE als konkrete Zielvorgabe.

          Wie Alain Uyttenhoven Olympia als Mobilitäts-Leuchtturm nutzen will, erfahren Sie hier!
          #HBAutogipfel
          https://t.co/BgwfEy5z9G

          Der Handelsblatt Auto-Gipfel in Zahlen:

          + 350 Teilnehmer
          + 50 Sprecher
          + 80% C-Level
          + 13 Nationen

          Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit zur Erweiterung Ihres persönlichen Netzwerks.
          Jetzt anmelden: https://t.co/nMXTx7HFPZ
          #HBAutogipfel

          Der Weg in eine sichere und vernetzte Mobilität.

          Vortrag von Lars Reger, CTO bei @NXP, über die Verbindung zwischen Halbleiterindustrie und Automobilsektor.
          #HBAutogipfel

          https://t.co/razxt3Iw2z





          Event-Location:

          DORMERO Hotel | Plieninger Str. 100 | 70567 Stuttgart