Kategorie: Blog

Kann Luca Pacioli die Mobilitätskonzepte der Zukunft vorhersagen?

Mobilitätskonzepte der Zukunft

Was die Bilanzen über die nächste Dekade verraten

Ein Gastbeitrag von Peter Fuß, Senior Advisory Partner Automotive, EY

Zu Recht ist die Automobilindustrie stolz auf ihre einzigartige, 130-jährige Erfolgsgeschichte – aber es gibt noch weit ältere Institutionen, die wie ein Fels in der Brandung allen Volatilitäten sowie wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen trotzen: etwa die Bilanz mit ihren Aktiva und Passiva.Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, Blog, News zur Veranstaltung

Car Hacking: Vernetzte Fahrzeuge im Visier der Hacker

carhacking

Wie groß ist das Risiko für Car Hacking?

Theoretisch kann jedes IT-System gehackt werden. Das gilt nicht nur für Computer, sondern auch für Autos, die zunehmend mit modernster Software ausgestattet werden. Erst kürzlich gelang es zwei Sicherheitsexperten einen Jeep Cherokee zu hacken. Über eine Sicherheitslücke im Infotainment-System des Autos gelang es ihnen schließlich, die Kontrolle über wichtige Fahrzeug-Komponenten wie Bremsen, Scheibenwischer, Geschwindigkeit, Klimaanlage und Radio zu übernehmen.Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, BlogTags: ,

Spitzentreffen der Automobilbranche in der Autostadt in Wolfsburg

Panoramabild der Autostadt

Handelsblatt Auto Summit 2015 – Die Elite der Automobilindustrie trifft sich in Wolfsburg

Die wichtigsten Vertreter der deutschen und internationalen Automobilindustrie treffen sich beim Handelsblatt Auto Summit am 14. und 15. Oktober 2015 in Wolfsburg, um über die zukünftigen Herausforderungen der Branche zu diskutieren. Gastgeber der Konferenz ist in diesem Jahr der Volkswagen-Konzern.Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, Blog, News zur Veranstaltung

Die Automobilindustrie der Zukunft

Die Automobilindustrie der Zukunft

Diese 5 Megatrends werden die Zukunft der Autobranche verändern

Die Automobilindustrie steht in den nächsten Jahrzehnten vor einem gewaltigen Wandel. Die Art des Autokonsums sowie die Erwartungen der Käufer, werden sich dem veränderten Zeitgeist anpassen. Für die Hersteller bedeutet diese Entwicklung, dass sie sich von teils jahrzehntelang manifestierten Grundsätzen lösen müssen. Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, Blog

Automatisiertes Fahren bleibt ein umstrittenes Thema

Ein Fazit von Peter Fuß zum Handelsblatt Auto-Gipfel 2014

fuss

„Die Diskussionsrunde beim diesjährigen Handelsblatt Auto-Gipfel zum Automatisierten Fahren hat gezeigt, dass dieses Thema trotz aller technischer Fortschritte beim Autokunden noch sehr umstritten ist. Sehen die Einen die Zukunft der individuellen Mobilität bereits in einer Art Raumschiff Enterprise – stets vernetzt und überwacht, befürchten die Auguren einer traditionellen selbstgesteuerten Automobilität schon die Vernichtung eines 128 Jahre währenden Freiheitsgefühls individueller Mobilität. Insoweit besteht für die nächsten Jahre noch genügend Diskussions- und Entwicklungsbedarf um den Autokunden von Komfort- aber Sicherheitsaspekten des Automatisierten Fahrens zu überzeugen. Hier konnte die Diskussionsrunde auf dem Auto-Gipfel wertvolle Ideen und Argumente liefern.“

Peter Fuß (Senior Advisory Partner Automotive GSA, EY GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft)

Hier können Sie sich die komplette Diskussionsrunde noch einmal anschauen:

Verfasst in: Blog, News zur VeranstaltungTags: , , ,

Geschäftsmodell vernetztes Fahrzeug: Teure Commodity oder Cash Cow der Zukunft?

Das vernetzte Fahrzeug wird nicht nur immer erschwinglicher für den Kunden, es trägt auch deutlich zu  dessen Komfort und Sicherheit bei. Die Hersteller dagegen müssen zunächst eine stattliche Summe investieren: Um dem Kunden immer neue Innovationen anbieten zu können, werden große Summen in die Forschung und Entwicklung neuer Technologien gesteckt. Ziel des Ganzen ist es, irgendwann das Perfekt vernetzte Fahrzeug auf den Markt bringen zu können. Dennoch stellt sich für die Hersteller die Frage: Werden sich die Investitionen am Ende auch auszahlen? 

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, News zur VeranstaltungTags: , ,

Wie sich Mobilität neu erfindet

Mobilität der ZukunftSoftwareentwicklung und Automobilindustrie rücken immer näher zusammen, um dem Auto der Zukunft den Weg auf die Straße zu ebenen. Bis zum autonomen Fahren ist es noch ein weiter Weg, doch auch heute schon macht der Einbau neuer Technologien das Fahren komfortabler und sicherer für den Fahrer. Die Ergebnisse eines Marktforschungsinstituts deuten darauf hin, dass ab 2016 die meisten Fahrzeuge über einen eigen Internetzugang verfügen. Das ermöglicht zum einen die Nutzung von Infotainment-Systemen, dient aber auch der Sicherheit des Fahrers. Mittels einer cloudbasierten Datenübertragung könnten Verkehrsbehinderungen, Staus oder Gefahrenstellen in Echtzeit an andere Fahrzeuge übertragen werden und dazu beitragen Verkehrsunfälle zu verhindern. Was sonst noch an neuen Technologien im Automobil der Zukunft steckt, lesen Sie im folgenden Artikel.

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, News zur VeranstaltungTags: , ,

Car-Sharing und seine Auswirkungen auf die internationale Automobilbranche

car-sharingCar-Sharing wird immer beliebter. Besonders in Metropolen und großen Städten verzichten die Menschen rund um den Globus zunehmend auf das eigene Fahrzeug. Stattdessen nutzen sie die Angebote der verschiedenen Car-Sharing Dienste, um mobil zu bleiben.

Welche Auswirkung hat die steigende Nachfrage bei den Car-Sharing Diensten für die internationale Automobilbranche? Ein Whitepaper von IHS AUTOMOTIVE beschäftigt sich mit der Frage: Car-Sharing: How Big Can It Become Globally?

 

Laden Sie sich hier das komplette Whitepaper herunter.

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, News zur Veranstaltung