Transformation in der Automobilbranche

TECHNOLOGIEWANDEL FORCIERT NEUE INTERNE STRUKTUREN Handelsblatt Konferenz5. und 6. Dezember 2017, Frankfurt am Main

Programm

8.30
Empfang mit Kaffee und Tee

9.00 - 9.05
Einführung durch den Vorsitzenden der Konferenz
Franz Rother,
Chefredakteur, Edison

Rahmenbedingungen

9.05 - 9.35
Technologiewandel in der Automobilwirtschaft – Herausforderungen für den Mittelstand
Prof. Dr.-Ing. Prof. e. h. Wilhelm Bauer,
Technologiebeauftragter des Landes Baden-Württemberg, Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

9.35 - 10.05
Die Digitale Transformation der Automobilindustrie
Johann Jungwirth,
Chief Digital Officer, Volkswagen AG

10.05 - 10.35
The New Normal - der neue Status Quo als Chance für die Automobilindustrie
Dennis Morgenstern,
Industry Leader, Automotive Technology, Google Germany GmbH

10.35 - 11.05 Keynote
Warum die digitale Gesellschaft die Infrastrukturwende braucht
Claudia Nemat,
Vorstandsmitglied Technologie & Innovation, Deutsche Telekom AG

11.05 - 11.30
Pause mit Kaffee und Tee

11.30 - 12.00 Studie
Revolution 2030 – mit neuer Energie in die automobile Zukunft
Dr. Timo Möller
, Leiter, Center for Future Mobility, McKinsey & Company, Inc

12.00 - 12.30
Auf, beweg‘ Dich! People are the key to success
Dr. Wolf-R. von der Fecht,
Rechtsanwalt und Partner, VON DER FECHT LLP

12.30 - 13.00 Praxisbericht
Die Nutzfahrzeugbranche als Vorreiter der Elektromobilität und Digitalisierung
Markus Schell,
Persönlich haftender Gesellschafter, BPW Bergische Achsen KG

13.00 - 14.30
Gemeinsames Mittagessen

Finanzierung und Kooperationen

14.30 - 15.00 Studie
Das digitale Auto – Mehr Umsatz, mehr Konkurrenz, mehr Kooperation. Markt- und Wettbewerbsstrukturen im Automobilsektor: ein Überblick
Eric Heymann,
Deutsche Bank Research

15.00 - 15.20
Wer finanziert den Wandel der Automobilindustrie?
Hans-Günther Wolf,
Geschäftsführer, B. Metzler GmbH, Metzler Corporate Finance

15.20 - 15.40
M&A und Kapitalmarkt als Beschleuniger des Transformationsprozesses
Dr. Christian Kames,
Leiter Investmentbanking Deutschland, J.P. Morgan

15.40 - 16.00 Praxisbericht
Intransparenz als Konzernstrategie: „Bleib bitte offline, lieber Kunde“
Lukas Steinhilber,
Geschäftsführer, VEHICULUM Mobility Solutions GmbH

16.00 - 16.20
Erfolgreiche Sanierung krisenbefangener Automobilzulieferer
Christopher Seagon,
Partner, WELLENSIEK

16.20 - 16.50
Pause mit Kaffee und Tee

16.50 - 17.35 Diskussionspanel
Transformation durch Kooperation: Wie die Automobilindustrie zum Ökosystem der Mobilität wird

  • Multi-Stakeholdermanagement und Kooperationsfähigkeit als Kernkompetenz
  • Integration von neuen Leistungserbringern bei sinkender Wertschöpfung
  • Finanzierung neuer Geschäftsmodelle und Partnerschaften
  • OEM und Zulieferer: Trends, Rollen, Financials, Valuation Innovation als Wertetreiber

Impulsvortrag:
Tanja Dreilich,
Geschäftsführerin und Group-CFO, KIRCHHOFF Automotive
Moderation:
Franz Rother,
Chefredakteur, Edison
Dr. Christian Kames, Leiter Investmentbanking Deutschland, J.P. Morgan AG
Philipp Grosse Kleimann, Managing Director, Automotive, ERGO Mobility Solutions
Lukas Steinhilber, Geschäftsführer, VEHICULUM Mobility Solutions GmbH
Hans-Günther Wolf, Geschaftsführer, B. Metzler GmbH, Metzler Corporate Finance


Unternehmenskultur im Wandel

17.35 - 18.20 Diskussionspanel
Das Automobilunternehmen 2.0 – Lösungsszenarien und Erfolgsfaktoren

  • Wie können Unternehmen im Automobilkontext proaktiv den Wandel meistern und sich für die neue Mobilitätswelt qualifizieren?
  • Ganzheitliche Unternehmenstransformation unter Berücksichtigung der Dimensionen
  • Produkt/Service, Organisation, Steuerungsmechanismen, Kultur und Raum

Moderation:
Daniel Niederberger,
Innovation Specialist & Business Consultant, New Mobility Business
Ralph Jacoby, Vorstand, Jacoby & Cie. AG
Helmut Ramsauer, Geschäftsführer, SPINPARTNERS GmbH
Sylvia Scherer, Co-Founder, Connected Culture Club, BMW Group


18.20 - 18.50
Industrierevolution von innen: Additive Manufacturing als Game Changer für Wertschöpfungsketten im Automobilbau
Prof. Dr. Michael Süss,
Chairman of the Board of Directors, OC Oerlikon Management AG

18.50 - 19.20
Die Digitalisierung der Automobilproduktion
Prof. Dr. Dr. Horst Wildemann,
Lehrstuhlinhaber, Lehrstuhl fur BWL und Logistik, Technische Universitat Munchen und Geschaftsfuhrer, TCW Transfer-Centrum GmbH & Co. KG

19.20
Ende des Tages

20.00 - ca. 22.30
Am Ende des ersten Tages lädt Sie das Handelsblatt ganz herzlich zu einem Abendessen in gemütlicher Atmosphäre ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen aus der Branche auszutauschen.

8.30 - 9.00
Empfang mit Kaffee und Tee

9.00 - 9.15
Einführung durch den Vorsitzenden Franz Rother

Mitarbeiter in der Transformation

9.15 - 9.45
Wie kann die Transformation gelingen?
Roman Zitzelsberger,
Bezirksleiter, IG Metall Baden-Württemberg

9.45 - 10.15
Die Transformation der Automobilindustrie hin zur Elektromobilität
Prof. Dr. Oliver Falck,
Leiter, ifo Zentrum für Industrieökonomik und neue Technologien, Program Director, CESifo Research Network, Professor für Volkswirtschaftslehre, insb. Empirische Innovationsökonomik, Ludwig-Maximilians-Universität München

10.15 - 10.45
Unternehmenskultur für disruptive Innovationen - Vom Verbesserer zum radikalen Innovator
Dr. Jens-Uwe Meyer,
Geschäftsführer, Innolytics GmbH Gesellschaft für Innovationsanalyse

10.45 - 11.00
Fragen und Diskussion

11.00 - 11.30
Pause mit Kaffee und Tee

11.30 - 11.50
Der Umbau der Automobilindustrie gelingt nur mit den Beschäftigten
Klaus Franz,
forum urbanum Beratung und Kommunikation, ehemaliger Gesamtbetriebsratsvorsitzender, Opel

11.50 - 12.10
Die positiven Seiten des bösen I-Wortes
Der Spagat zwischen erleichtertem Arbeitsplatzabbau und dem Halten guter Mitarbeiter in der Insolvenz
Axel W. Bierbach, Partner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen

12.10 - 12.55 Diskussionspanel
Personalthemen in der Transformation

  • Personalanpassungen bei gleichzeitigem Personalaufbau
  • Personalthemen bei Einsatz sog. Garagen

Moderation:
Dr. Burkard Göpfert, LL.M.,
Partner, Baker & McKenzie
Axel W. Bierbach, Partner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Klaus Franz, forum urbanum Beratung und Kommunikation, ehemaliger Gesamtbetriebsratsvorsitzender, Opel
Tonio Hess, Director Business Partnering, Labour Law & Labour RelationsHuman Resources, Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Dr. Jens-Uwe Meyer, Geschäftsführer, Innolytics GmbH Gesellschaft für Innovationsanalyse


12.55 - 14.00
Gemeinsames Mittagessen

Transformation der Produktion

14.00 - 14.30
Next Generation Lean - Transformiert vom klassischen Lean-Ansatz zur integrierten Fertigung unter Berücksichtigung von Industrie 4.0 und Big Data
Karl Anton,
unabhängiger Berater und ehemaliger Fertigungsleiter Europa, Ford

14.30 - 14.45
Fragen und Diskussion

14.45 - 15.15
Pause mit Kaffee und Tee

Ausblick

15.15 - 15.35 Impulsvortrag
Auf dem Weg zur Tech-Company – Digitalisierung bei der BMW Group

Jens Monsees, Global Lead for Digital Transformation, BMW Group

15.35 - 16.15 Diskussionspanel
Wie müssen sich Unternehmen zukünftig aufstellen?

  • Was können traditionelle Unternehmen von Start-Ups lernen und umgekehrt?
  • Wie gelingt die Co-Existenz von Konzernen und kleineren Technologieunternehmen?

Moderation:
Franz Rother,
Chefredakteur, Edison
Jens Monsees, Global Lead for Digital Transformation, BMW Group
Christoph Stadeler, Head of Automotive, Facebook Germany GmbH
Christoph Weigler, General Manager Germany, UBER Deutschland GmbH


16.15
Ende der Konferenz