Der Transformationsexperte

Handelsblatt Seminar13. und 14. November 2017, Frankfurt am Main

Programm

M 1 | Transformationsprozesse in der Praxis

  • Aktuelle Treiber der Transformation von Geschäftsmodellen:
    • Worum geht es nicht: neue Phrasen neuer Gurus
    • Was kennen wir schon: Change-Management, Lean-Management
    • Was ist neu: Digitalisierung, erstarkender Nationalismus, die zweite Chance für den Schuldner (EU Initiative)
  • Die Evolution des Restrukturierungs- und Transformationsmanagements
    • Die Entwicklung der Restrukturierungsbranche
    • Do´s und dont´s des Restrukturierungsmanagement
    • Do´s und dont´s des Transformationsmanagement
  • Drei Case Studies aus der Praxis:
    • Das „alte Spiel“: Insolvenznahe Restrukturierung (Zulieferer)
    • Das „neue Spiel“: Transformationsmanagement nach der Krise (Medien-Branche)
    • Das „ewige Spiel“: Risiken und Komplexität beherrschen

Prof. Dr. Robert Simon, CRO/CEO

M 2 | Management von Transformationsprozessen

  • Transformationsprozess vom Ende her denken
  • Prozessdenke versus Strukturdenke
  • Zieldefinition und Ressourcen
  • Tools und Methoden zur Steuerung der Transformation
  • Kommunikation der Transformation
  • Pitfalls

Dr. Ralf Moldenhauer, Senior Partner, The Boston Consulting Group
Dr. med Axel Fischer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Städtische Kliniken München (in Anfrage)

M 3 | Stay in Control – In and Out-of-Court

  • Einsatz von Transformationsexperten in der außergerichtlichen Sanierung und in der Insolvenz
  • „Harte“ Sanierung ist in der Regel keine Aufgabe für das langjährige Management
  • Die Rolle von Interim-Managern in der doppelnützigen Treuhand:
    • Der CRO als operativer Krisenmanager
    • Siamesische Zwillinge: Interim-Management und Insolvenzverwalter
    • Die Rolle des Interim-Managers nach ESUG in der Zusammenarbeit mit einem (vorläufigem) Insolvenzverwalter bzw. (vorläufigem) Sachwalter: GOs und NOGOs!

Christopher Seagon, Rechtsanwalt und geschäftsführender Partner, Wellensiek

M 4 | Personalthemen in der Transformation

  • Personalpolitik als Schlüssel-Herausforderung in der Transformation
  • "Neubestimmung" des Verhältnisses von Mensch und Maschine
  • Robotereinsatz heute
  • Transformation ist nicht Restrukturierung
  • Phasen einer Transformation- Druck, Dynamik, Chancen
  • Agile Fabriken und Digitale Produktion – Folgen für die Beschäftigten
  • Mitbestimmungsvereinbarungen in der Transformation
  • Requalifizierung und New Hire
  • Moderner Rationalisierungsschutz

Dr. Burkard Göpfert, LL .M., Rechtsanwalt und Partner, Baker & McKenzie Partnerschaft von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern mbB

Ihr Zeitplan

8.30 – 9.00 Empfang mit Kaffee und Tee, Ausgabe der Unterlagen
9.00 – 10.30 Vorträge plus individuelle Fragen
10.30 – 11.00 Pause mit Kaffee und Tee
11.00 – 12.30 Vorträge plus individuelle Fragen
12.30 – 13.30 G emeinsames Mittagessen
13.30 – 15.00 Vorträge plus individuelle Fragen
15.00 – 15.30 Pause mit Kaffee und Tee
15.30 – 17.00 Vorträge plus individuelle Fragen

Am Abend des ersten Trainingstages lädt Sie das Handelsblatt herzlich zu einem gemütlichen Get-Together ein.