Konferenzbericht 2017 – Statements und Insights zur Jahrestagung Zukunftsstrategien für Sparkassen und Landesbanken

Das Digitale Magazin zur 15. Handelsblatt Jahrestagung im Februar 2017 in Berlin

Das Digitale Magazin zur 15. Handelsblatt Jahrestagung „Zukunftsstrategien für Sparkassen und Landesbanken“ 2017

Niedrigzinsen, Regulierung, Digitalisierung und die zukünftige Anpassung von Geschäftsmodellen, Kooperationen mit anderen regionalen Partnern oder Fintechs sowie der Blick von Querdenkern in die Zukunft standen im Fokus der 15. Handelsblatt Jahrestagung „Zukunftsstrategien für Sparkassen und Landesbanken“ am 2. und 3. Februar 2017 in Berlin. Continue reading

Video Interviews mit Referenten der Jahrestagung

Die 16. Handelsblatt Jahrestagung „Zukunftsstrategien für Sparkassen und Landesbanken“ hatte viele spannende und hochkarätige Referenten zu bieten. Wir haben mit einigen im Rahmen der Veranstaltung Interviews geführt, die jeweils auf Themen der Veranstaltung eingehen. Von der Niedrigzinspolitik bis zu innovativen Banking-Apps haben unsere Referenten einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen gegeben. Die einzelnen Interviews finden Sie in diesem Beitrag. Continue reading

Interview mit Dr. Felix Kratz, Managing Partner bei Baumgartner & Co. Business Consultants GmbH

Dr. Felix Kratz

Welche Führungsmethode leitet für Sie erfolgreiche Transformation ein?

Zunächst muss das Ziel der Transformation klar sein. Z.B. „Was versteht die jeweilige Bank oder Sparkasse zu diesem Zeitpunkt für sich genau unter „Digitalisierung“? Führungskräfte, die selber zweifeln, können Mitarbeiter nicht anzünden. Hier muss –notfalls auch durch entsprechende Auswahlprozesse- konsequent angesetzt werden. Daneben geht es um Sinn-und Strategievermittlung, die wirklich bei den Mitarbeitern ankommt. Sie zu mobilisieren erfordert neue Methoden der Strategiekommunikation und Partizipation, die neugierig machen und Ängste nehmen. Continue reading

Interview mit Dr. Sahra Wagenknecht, MdB, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE Deutscher Bundestag

Dr. Sahra Wagenknecht1) Vor welchen Herausforderungen stehen die Sparkassen momentan?
Die Sparkassen stehen vor der Herausforderung, ein dichtes Netz an Filialen und Bankautomaten zu erhalten und gleichzeitig mehr Ressourcen in die Digitalisierung von internen Prozessen und Vertriebskanälen zu investieren. Dies wird für die Sparkassen nicht ganz einfach – zumal ihnen in Zeiten niedriger Zinsen die Erträge wegschmelzen.
Continue reading

Yomo ist der Startschuss für die Sparkasse der zwei Geschwindigkeiten

Yomo ist der Startschuss für die Sparkasse der zwei Geschwindigkeiten

Eine neue „Smartphone-Bank“ steht in den Startlöchern: Die „Yomo“-App ist die Antwort der Sparkassen auf die Fintech-Konkurrenz und soll noch in diesem Jahr in die Beta-Phase gehen. Zehn große Sparkassen sind an dem Banking-Projekt beteiligt; die Umsetzung übernimmt die Hamburger Firma Starfinanz, die bereits für die DKB und die Sparkassen Banking-Apps entwickelt hat.
yomo (kurz für „Your Money“) ist der Versuch ein junges Publikum an die Sparkassen zu binden und damit in direkte Konkurrenz zu N26 und O2-Banking treten. Continue reading

„Das Rad der Sparkassen muss schneller werden, wenn wir mithalten wollen“ – 4 Fragen, 4 Antworten mit Ralf Fleischer, Stadtsparkasse München

4 Fragen, 4 Antworten mit Ralf Fleischer, Stadtsparkasse München

Im Spannungsfeld von Niedrigzins und Digitalisierung müssen sich auch die Sparkassen neu aufstellen. Dabei zeigt sich, dass der Innovationswille der größeren Sparkassen die kleineren, regionalen Anbieter mitziehen kann. Doch die Bankenregulierung stellt alle Sparkassen vor Herausforderungen, die nur gemeinsam mit der Politik bewältigt werden können. Im Interview stellt Ralf Fleischer, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse München, seine Bewertung der Situation vor und gibt drei Handlungsempfehlungen, wie Sparkassen ihre Zukunft selber gestalten können. Continue reading

Kooperationen zwischen Sparkassen und Volksbanken – Möglichkeiten und Grenzen!?

Dr. Reiner Brüggestrat, Sprecher des Vorstandes, Hamburger Volksbank eG

„Regional tätige Sparkassen und Volksbanken sind von den
Niedrigzinsen, der Regulatorik und Digitalisierung besonders
betroffen. Geschäftsmodelle müssen umgebaut werden. Auf
welchen Geschäftsfeldern und in welcher Intensität können
Kooperationen über Verbundgrenzen hinweg Kosten sparen?“