Programm 2018

MITTWOCH, 21. FEBRUAR 2018DONNERSTAG, 22. FEBRUAR 2018FREITAG, 23. FEBRUAR 2018

MITTWOCH, 21. FEBRUAR 2018

VORABEND-WELCOME

BEGINN: ab 21.00 Uhr

vorabendAm Vorabend heißen wir Teilnehmer und Referenten an der Hotelbar bei einem gemeinsamen Umtrunk mit legendärem, typisch Berliner Imbiss sehr herzlich willkommen.

DONNERSTAG, 22. FEBRUAR 2018

8.30 – 9.00

Empfang und Check-in zur Tagung

9.00 – 9.10

Eröffnung der 16. Jahrestagung und Begrüßung durch die Moderatoren

pfingsten schaefer

Prof. Dr. Andreas Pfingsten, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Daniel Schäfer, Leiter Finanzzeitung, Handelsblatt

Fit für die Zukunft

9.10 – 9.40ERÖFFNUNGS-KEYNOTE

Die Strategie der Sparkassen-Finanzgruppe

Helmut SchleweisHelmut Schleweis
Präsident
Deutscher Sparkassen- und Giroverband e. V. (DSGV)

9.40 – 10.00ANSCHLIESSENDES GESPRÄCH:

schaefer Helmut Schleweis

Daniel Schäfer
Helmut Schleweis

10.00 – 10.15

Die Herausforderungen erfolgreich stemmen – Wie sich die Frankfurter Sparkasse fit für die Zukunft macht

restaniRobert Restani,
Vorsitzender des Vorstandes,
Frankfurter Sparkasse

10.15 – 10.30

Aufbruch in die Zukunft – 200 Jahre Berliner Sparkasse

eversDr. Johannes Evers,
Vorsitzender des Vorstandes,
Berliner Sparkasse

10.30 – 10.45

Strategien in der Niedrigzinsphase aus Sicht einer Bausparkasse

münningJörg Münning,
Vorsitzender des Vorstandes,
LBS Westdeutsche Landesbausparkasse

10.45 – 11.20ANSCHLIESSENDER FAKTENCHECK:

Strategien in der Niedrigzinsphase

Moderation: Prof. Dr. Andreas Pfingsten
Mit:

evers münning restani Florian Uleer

Dr. Johannes Evers, Vorsitzender des Vorstandes, Berliner Sparkasse
Jörg Münning, Vorsitzender des Vorstandes, LBS Westdeutsche Landesbausparkasse
Robert Restani, Vorsitzender des Vorstandes, Frankfurter Sparkasse
Florian Uleer, Country Head Germany, Columbia Threadneedle Investments

11.20 – 11.50

Gemeinsame Kaffeepause und Speakers’ Corner

Optimierung, Effizienz und Bündelung

11.50 – 12.00

Standardisierung, Digitalisierung, Outsourcing – Die Zukunft der Marktfolge/des Backoffices aktiv gestalten

baumgaertnerNorbert Baumgärtner,
Sprecher der Geschäftsführung,
DSGF Deutsche Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH

12.00 – 12.15

Flexibilität und Chancen durch das neue Produktionsmodell im Kreditmanagement der Stadtsparkasse München

hochbergerDr. Bernd Hochberger,
Mitglied des Vorstandes,
Stadtsparkasse München

12.15 – 12.30

Durch die Fusion zukunftssicher – Bündelung von Kräften

frießWerner Frieß,
Vorsitzender des Vorstandes,
Sparkasse Ansbach

12.30 – 13.05ANSCHLIESSENDER TALK:

Bündelungen, Optimierung und Effizienz – Strategien in der Praxis

Moderation: Daniel Schäfer
Mit:

baumgaertner frieß göbel hochberger

Norbert Baumgärtner, Sprecher der Geschäftsführung, DSGF Deutsche Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
Werner Frieß, Vorsitzender des Vorstandes, Sparkasse Ansbach
Karin-Brigitte Göbel, Vorsitzende des Vorstandes, Stadtsparkasse Düsseldorf
Dr. Bernd Hochberger, Mitglied des Vorstandes, Stadtsparkasse München

13.05 – 14.05

Gemeinsames Mittagessen und Speakers’ Corner

Digitalisierung – Filiale – Beratung – Vertrieb

14.05 – 14.35OUT-OF-THE-BOX UND INSPIRATION

Kunden und Mitarbeiter: Wie emotional ist das Automatenprinzip?

bauerMichael Bauer,
Dienstleistungsexperte

14.35 – 14.40NACHGEFRAGT

14.40 – 14.55

„Shift-to-disruption“ – Geschäftsmodell-Transformation als Erfolgsfaktor

göbelKarin-Brigitte Göbel,
Vorsitzende des Vorstandes,
Stadtsparkasse Düsseldorf

14.55– 15.10BLICK ÜBER DEN TELLERRAND

Vertrieb 4.0

Der Referent befindet sich noch in Absprache.

15.10 – 15.30ANSCHLIESSENDE Q & A

15.30 – 16.00

Gemeinsame Kaffeepause und Speakers’ Corner

16.00 – 16.15

Filialstrategien & Dienstleistung 2.0

Der Referent befindet sich noch in Absprache.

16.15 – 16.30

Vertrieb der Zukunft – Kundenakquisitionsstrategien im Retail und Firmenkundengeschäft (Roboadvisory)

ludewigJörg Ludewig,
Generalbevollmächtigter,
Haspa

16.30 – 17.00ANSCHLIESSENDE GESPRÄCHSRUNDE:

Den Change-Spagat zwischen Digitalisierung, Beratung & Vertrieb meistern

Moderation: Prof. Dr. Andreas Pfingsten
u. a. mit:

buchholz ludewig

Prof. Dr. Liane Buchholz, Präsidentin, Sparkassenverband Westfalen-Lippe
Jörg Ludewig, Generalbevollmächtigter, Haspa

Innovationsmanagement

17.00 – 17.15

Neuigkeiten aus dem Sparkassen-Hub

wittkampBernd Wittkamp,
Vorsitzender der Geschäftsführung,
S-Hub, Star Finanz

17.15 – 17.30NACHGEFRAGT

Moderation: Daniel Schäfer

17.45 – 18.00

Aufbruch zur Experience Tour in Berlin

Experience-Tour mit anschließendem Abend-Event

18.00 – 19.45

Fintech & Filiale & Start-Ups
Im Herzen von Berlin nach dem Motto „Raus aus dem Konferenzsaal“ bieten wir Ihnen ein neues Format auf der Tagung mit einer geführten Experience-Tour an. Nach zahlreichen Impulsen aus Vorträgen und Diskussionen haben Sie die einmalige Gelegenheit hinter die Kulissen eines Fintechs und des „Quartier Zukunft“ der Deutschen Bank zu blicken.
(*Die Plätze werden nach dem Eingang der Anmeldung vergeben)

TOUR 1:

BESUCH VON „QUARTIER ZUKUNFT“

Die Deutsche Bank hat vor einem Jahr in der Friedrich straße 181 ihre modernste Filiale in Europa eröffnet. Hier lässt sich erleben, was Kunden in einer Bankfiliale in Zukunft alles erwartet – wie etwa die vollständige Vernetzung aller analogen und digitalen Zugangswege zur Bank. Im Quartier Zukunft spielen Kunden und Besucher die entscheidende Rolle. Dazu zählen zum Beispiel auch rund 1.000 Berliner Startup-Unternehmen, die neben vielen anderen Privat- und Geschäftskunden von hier aus betreut werden.

TOUR 2:

BESUCH EINES FINTECHS

(*Begrenzte Platzanzahl)

Wie arbeiten Fintechs & Start-Ups auf der „grünen Wiese“ in der Fintech-Szene Berlins? Wie entstehen hier neue Ideen und wie werden Innovationen im täglichen Business generiert? Seien Sie gespannt und besuchen Sie das Fintech „barzahlen.de“.

ab 20.00

Gemeinsame Abend-Veranstaltung mit inspirierender Dinnerspeech

Im Anschluss laden wir Sie sehr herzlich zu einer gemeinsamen Abendveranstaltung am Gendarmenmarkt in das „Restaurant Refugium“ ein.

DINNER SPEAKER:

Veränderungen erfolgreich meistern

Dr. Hans-Dieter HermannDr. Hans-Dieter Hermann,
Sportpsychologe der
Deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Lassen Sie mit uns den Tag ausklingen und tauschen Sie sich in entspannter Atmosphäre mit Teilnehmern und Referenten aus.

FREITAG, 23. FEBRUAR 2018

8.30 – 9.00

Empfang mit Kaffee

9.00 – 9.15

Begrüßung durch die Moderatoren und Film ab

pfingsten schaefer

Prof. Dr. Andreas Pfingsten, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Daniel Schäfer, Leiter Finanzzeitung, Handelsblatt

Player Landesbanken

9.15 – 9.30IMPULS

Konkurrenz wartet nicht – Wettbewerbsfähigkeit und Regulierung zusammen denken

rieglerDr. Johannes-Jörg Riegler,
Präsident, Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands,
VÖB und Vorsitzender des Vorstandes der BayernLB

„Seit vielen Jahren konzentrieren wir uns vor allem auf Regulierung und Aufsicht. Das war in Folge der Finanzmarktkrise auch notwendig. Nun sind aber neue, digitale Konkurrenten aktiv und „alte“ internationale Wettbewerber in Bestform. Wenn die deutsche und europäische Kreditwirtschaft wettbewerbsfähig bleiben soll, müssen wir selbst besser werden und benötigen eine pragmatischer Regulierung, die unsere Wettbewerbsfähigkeit stärkt.“

9.30 – 9.45IMPULS

neskeRainer Neske,
Vorstandsvorsitzender,
LBBW

9.45 – 10.15ANSCHLIESSENDES GESPRÄCH:

Sichtweise auf das Banking und zukünftige Rolle der Landesbanken

Moderation: Daniel Schäfer
Mit:

neske riegler

Rainer Neske und
Dr. Johannes-Jörg Riegler

Payment, Bezahlsysteme & Konten

10.15 – 10.45GESPRÄCHSRUNDE:

Payment, Bezahlsysteme & Konten – Wie sieht die Zukunft aus?

Moderation: Prof. Dr. Andreas Pfingsten
Mit:

pache seifert

Dr. Niklas Bartelt, Geschäftsführer, paydirekt GmbH
Arne Pache, Vice President, Head of Digital Payments & Labs, Mastercard (mit Vorabimpuls)
Sebastian Seifert, Geschäftsführer und Gründer, Cash Payment Solutions, Barzahlen.de

10.45 – 11.15

Gemeinsame Kaffeepause und Speakers’ Corner

Regulierung

11.15 – 11.30KEYNOTE (IN ENGLISCHER SPRACHE)

Completing Banking Union and establishing a European Capital Markets Union

dombrovskisValdis Dombrovskis,
Vize Präsident,
Europäische Kommission

11.30 – 11.45NACHGEFRAGT

Moderation: Daniel Schäfer

11.45 – 12.00

Die Einführung eines gemeinsamen SREP für LSIs im SSM

Caroline KnaakCaroline Knaak,
Head of Divison Institutional & Sectoral Oversight Division,
Europäische Zentralbank

12.00 – 12.45PANELDISKUSSION

Zu aktuellen Regulierungsfragen

Moderation: Prof. Dr. Andreas Pfingsten
U. a. mit:

Caroline Knaak schmitz

Caroline Knaak, Head of Divison Institutional & Sectoral Oversight Division, Europäische Zentralbank
Wolfgang Schmitz, Mitglied des Vorstandes, Kreissparkasse Köln

Die Themen liegen auf dem Tisch – und jetzt?

12.45 – 13.30POLITIK-TALK

Finanzpolitik für Sparkassen nach der Bundestagswahl – Einschätzung erster Eckpunkte der neuen Regierung in finanzpolitischen Zukunftsfragen

Moderation: Daniel Schäfer
Mit:

binding Dr. Gerhard Schick  tillmann

Lothar Binding, MdB, Finanzexperte, SPD
Dr. Gerhard Schick, MdB, Finanzexperte, Die Grünen
Antje Tillmann, MdB, Finanzexpertin, CDU/CSU

13.30 – 13.40

3 Handlungsempfehlungen

ab 13.40

Ausklang der Tagung bei einem gemeinsamen Mittagessen & anschließende Heimreise