Programm 2017

FOCUS DAYNetworking EventJahrestagung 1. TagJahrestagung 2. Tag
 26. April 2017 I Handelsblatt FOCUS DAY 

Preventive Restructuring Frameworks and Second Chances – Wege zu einer deutschen Restrukturierungsordnung?

Die Einführung eines Restrukturierungsverfahrens in Deutschland ist angesichts der aktuellen Bestrebung auf europäischer Ebene sehr gegenwärtig und wird daher derzeit intensiv diskutiert. Nach Veröffentlichung des Legislativentwurfs der Europäischen Kommission, die nunmehr am 22. November 2016 erfolgte, wird jedoch über detaillierte europäische Vorgaben diskutiert werden können, aus denen sich bereits ein deutlicheres Bild eines Restrukturierungsverfahrens ergibt, wie es sich die Europäische Kommission vorstellt.

Informieren Sie sich über diese europäischen Vorgaben zur Schaffung eines Restrukturierungsverfahrens in Deutschland und diskutieren Sie die Umsetzungsmöglichkeiten dieser in deutsches Recht. Verschaffen Sie sich bereits heute einen Überblick über die möglichen Leitplanken eines deutschen Restrukturierungsverfahrens nach europäischen Vorgaben.

Unter dem bewährten Vorsitz von

Prof. Dr. Lucas F. FlötherProf. Dr. Lucas F. Flöther
Rechtsanwalt und Partner, Fachanwalt für Insolvenzrecht
FLÖTHER & WISSING Rechtsanwälte . Insolvenzverwaltung . Sanierungskultur

bar

Drinks & More
… schon längst Tradition: Der Abend in der GEKKOS Bar für alle Teilnehmer und Referenten.

Gastgeber des Get-Together

FlötherundWissing

sgp

Wellensiek

9.00

Empfang mit Kaffee & Tee

9.30

Begrüßung durch den Vorsitzenden und Einführung in die Thematik

Prof. Dr. Lucas F. FlötherProf. Dr. Lucas F. Flöther

9.45

Aktueller Stand der Diskussion hinsichtlich der Schaffung eines „Preventive Restructuring Framework“

Alexander BornemannAlexander Bornemann
BMJV

10.15

Was bedeutet die vorinsolvenzliche Sanierung für die Branche?

plutaMichael Pluta
Rechtsanwalt, vereidigter Buchprüfer, Fachanwalt für Insolvenzrecht
PLUTA Rechtsanwalts GmbH

10.45

Fragen und Diskussion

11.00

Pause mit Kaffee & Tee

11.30

GEGENPOLE IN DER DISKUSSION
Brauchen wir ein vorinsolvenzliches Sanierungsverfahren?

PRO:

Dr. Lars WestpfahlDr. Lars Westpfahl
Rechtsanwalt und Partner
Freshfields

CONTRA:

Jochen WentzlerJochen Wentzler
Partner
Deloitte GmbH

12.30

UPDATE
Gravenbrucher Thesen: „Vorinsolvenzliches Sanierungsverfahren in Deutschland?“

Christopher SeagonChristopher Seagon
Rechtsanwalt, Partner, Fachanwalt für Insolvenzrecht
WELLENSIEK

13.00

Fragen und Diskussion

13.15

Gemeinsames Mittagessen

14.15

Richtlinienvorschlag der Europäischen Kommission aus gerichtlicher Sicht

Frank FrindFrank Frind
Richter, AG Hamburg,
Vorstand des BAKinso e.V.

14.45

Cram-Down und „Cross-Class Cram-Down“ in einem vorinsolvenzlichen Sanierungsverfahren – Mechanismus, Rechtfertigung und Rechtsschutz

Dr. Sven-Holger UndritzDr. Sven-Holger Undritz
Partner, Fachanwalt für Insolvenzrecht
White & Case LLP

15.15

Vergleichsrechnung in Verfahren zur außergerichtlichen Schuldenbereinigung

Dr. Wolf-R. von der FechtDr. Wolf-R. von der Fecht
Rechtsanwalt, Steuerberater und Partner
VON DER FECHT LLP

15.45

Fragen und Diskussion

16.00

Pause mit Kaffee & Tee

16.30

Moratorium im vorinsolvenzlichen Sanierungsverfahren: Sinnvoll oder nicht? – Wer ist betroffen und in welchem Umfang?

Dr. Rainer RiggertDr. Rainer Riggert
Rechtsanwalt
Schultze & Braun GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft

17.00

Schutz von Finanzierungen im Zeitraum des vorinsolvenzlichen Sanierungsverfahrens

Peter HoegenPeter Hoegen
Rechtsanwalt und Partner
Allen & Overy LLP

17.30

Abschlussdikussion

18.30

Ende des FOCUS DAY

ab 19.00

Abendveranstaltung in der GEKKOS Bar

 26. April 2017 I 2. Handelsblatt Networking-Event 

Der Treffpunkt für unter 45-jährige Restrukturierer und Sanierer

networking 45

2017 knüpfen wir an den erfolgreichen Auftakt des ersten Networking <Forty5 Events im letzten Jahr an und bieten zum zweiten Mal einen Treffpunkt für junge Restrukturierer und Sanierer.

Beim neuen Bar-Camp sowie einem Panel stehen Kommunikation und Erfahrungsaustausch zwischen Juristen, Bankern und Unternehmensberatern, in einem informellem Rahmen, im Vordergrund.

Dr. Malte Köster Dr. Lorenzo Matthaei Stephanie Paris Nadja Raiß

Dr. Malte Köster, Insolvenzverwalter, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Partner, WILLMERKÖSTER
Dr. Lorenzo Matthaei, Rechtsanwalt und Partner, FINKENHOF Rechtsanwälte PartG mbH
Stephanie Paris, Geschäftsführerin, SK Dienstleistungs GmbH
Nadja Raiß, Rechtsanwältin, PLUTA Rechtsanwalts GmbH

Zeitrahmen

14.30
Anmeldung und Empfang mit Kaffee und Tee

15.00
Beginn des Networking Events

18.30
Aufbruch zur Abendveranstaltung

19.00
Bei einem gemeinsamen Networking-Dinner im „Zenzakan“ können Sie sich anschließend weiter austauchen.

ab 21.00
Setzen Sie den Abend fort beim traditionellen Treffen mit den Referenten und Teilnehmern der Jahrestagung in der GEKKOS Bar.

networking-img

 27. und 28. April 2017 I 13. Handelsblatt Jahrestagung 

Restrukturierung 2017

DONNERSTAG, 27. APRIL

VORSITZ

Dr. Burkard GöpfertDr. Burkard Göpfert LL.M.
Rechtsanwalt und Partner
Baker & McKenzie

8.30

Empfang mit Kaffee & Tee
Genießen Sie Kaffeespezialitäten auf Einladung von

hww

9.00

Begrüßung durch den Vorsitzenden und das Handelsblatt

Sven Afhüppe Dr. Burkard Göpfert

Sven Afhüppe, Chefredakteur Handelsblatt
Dr. Burkard Göpfert LL.M.

9.10 KEYNOTE

Sahra WagenknechtSahra Wagenknecht
Mitglied des Deutschen Bundestages

9.45 DISKUSSIONSRUNDE

„Zukunft der Restrukturierung“

Moderation:

Bernd RichterBernd Richter
Partner, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Diskutanten:

Jens Alsleben Sahra Wagenknecht

Jens Alsleben, Geschäftsführer, H.I.G. European Capital Partners GmbH
Sahra Wagenknecht
Petra Scharner-Wolff, Finanz-Vorständin, Otto Group

10.30

Networking Pause mit Kaffee & Tee
Genießen Sie Kaffeespezialitäten auf Einladung von

hww

11.00 IMPULSVORTRAG

Erfolgsparameter Transformation

Ulrich FeindtUlrich Feindt
Director
Helbling Business Advisors

11.30 CASE STUDY

Aus der Recyclingbranche …

Stephan Happe Dr. Stefan Sax

Stephan Happe, Partner, Deal Advisory, Leiter des Bereichs Restrukturierung, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Stefan Sax, Rechtsanwalt und Partner, Clifford Chance Deutschland LLP

12.00 TRIALOGUE

flagge-engTakeover & Restructuring of the Scholz Group by Chiho-Tiande
Chiho-Tiande Group Limited, PwC and Latham & Watkins talk about the takeover perspective of the Scholz deal

Goh Kian Guan Daniel Judenhahn Dr. Jörn Kowalewski

Goh Kian Guan, Chief Investment Officer, Chiho-Tiande Group Limited
Daniel Judenhahn, Partner/Advisory, PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dr. Jörn Kowalewski, Partner, Latham & Watkins LLP

12.30

D+O Versicherungsschutz in der Krise

Prof. Dr. Georg StreitProf. Dr. Georg Streit
Partner, Rechtsanwalt
Heuking Kühn Lüer Wojtek

13.00

Gemeinsamer Business Lunch auf freundliche Einladung von

pwc

14.00 OUT OF THE BOX

„Erfolg beginnt im Kopf“

Dr. Hans-Dieter HermannDr. Hans-Dieter Hermann
Experte für Sportpsychologie & mentales Training und Coach
der Deutschen Fußballnationalmannschaft

Banken im Fokus

14.30 IMPULSVORTRAG

Dr. Paolo CastagnaDr. Paolo Castagna

plus

DISKUSSIONSRUNDE

Bankenkrisen – eine beispielhafte Diskussion

Moderation:

Karl-J. KrausKarl-J. Kraus
Geschäftsführer
Karl-J. Kraus & Partner GmbH

Diskutanten:

Dr. Paolo Castagna Dr. Burkard Göpfert Michael Mendel, Dr. Stefan Schmittmann Wolfgang Topp

Dr. Paolo Castagna
Dr. Burkard Göpfert LL.M.
Michael Mendel, Generaldirektor-Stellvertreter der immigon portfolioabbau ag
Dr. Stefan Schmittmann, Counsel, Schultze & Braun GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft
Wolfgang Topp

15.30 STUDIE

Zeitenwende in der Restrukturierung – Übernehmen Finanzinvestoren die Rolle der Banken in der Unternehmensrestrukturierung?

Dr. Lutz JädeDr. Lutz Jäde
Partner, Leiter Restrukturierung
Oliver Wyman GmbH

plus

DISKUSSIONSRUNDE

Moderation:

Dr. Lutz JädeDr. Lutz Jäde

Diskutanten:

block Klaus Greger huhn Christopher Seagon Jörn Trierweiler

Henning Block, Director, Rothschild Global Advisory
Klaus Greger, Bereichsvorstand Group Intensive Care, Commerzbank AG
Christoph Huhn, Direktor/Teamleiter Bereich Risikomanagement, IKB Deutsche Industriebank Christopher Seagon, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Partner, WELLENSIEK
Jörn Trierweiler, Vorsitzender der Geschäftsführung, QuadraCir Group

16.30

Networking Pause mit Kaffee & Tee
Genießen Sie Kaffeespezialitäten auf Einladung von

hww

17.00

Steigende Pensionslasten gefährden die Returns für Distressed Investors

Wolf WaschkuhnWolf Waschkuhn
Managing Director
One Square Advisors GmbH

17.25

Distressed M+A und Treuhand im Kontext von Private Equity und Bankenbeteiligung

Arne Przybilla Andreas Ziegenhagen

Arne Przybilla, Geschäftsführer, Helbling Business Advisors und
Andreas Ziegenhagen, Managing Partner Deutschland, DENTONS

17.50

Digitalisierung in der Restrukturierung

Dr. Derik EvertzDr. Derik Evertz
Partner, Leiter des Bereichs Sanierung und Restrukturierung
PwC

18.20

Brexit, EuInsVO 2.0 und Harmonisierung des Insolvenzrechts – Auswirkungen europäischer Entwicklungen auf internationale Restrukturierungen

Winfried M. Carli Dr. Matthias Weissinger LL.M.

Winfried M. Carli LL.M. (NYU), Rechtsanwalt und Partner, und
Dr. Matthias Weissinger LL.M., Rechtsanwalt und Counsel, Shearman & Sterling LLP

18.50

Abschluss-Statements

19.00

Ende des ersten Konferenztages

19.30

Exklusive Abendveranstaltung im Palmengarten

abendvaWir sorgen für den Raumwechsel, Sie für den Perspektivwechsel: Der Palmengarten spiegelt in seiner Architektur den kosmopolitischen Flair des ausgehenden 19. Jahrhunderts wider: Unterschiedliche Einflüsse fügen sich zu einem stimmigen Ganzen und geben Raum zum Entdecken und Abschweifen.

Als Botanischer Garten steht die Location für das Lebendige und den steten Wandel.

Lassen Sie sich von den Eindrücken inspirieren und kommen Sie in entspannter Atmosphäre mit Ihren Kollegen ins Gespräch.

 Freitag, 28. April 2017 | Handelsblatt Jahrestagung Parallele Sessions 
 SESSION A 

Konzernsanierung

distressed-ladies

9.00

Begrüßung durch die Vorsitzenden

bea gerdes

Sylwia Maria Bea, Rechtsanwältin und Partnerin, WELLENSIEK
Katharina Gerdes, Rechtsanwältin und Partnerin, BRL Boege Rohde Luebbehuesen

9.05 KEYNOTE

Martina KleeMartina Klee
Mitglied des Aufsichtsrates
Deutsche Bank AG

9.20 DIALOG

Organhaftung im Konzern – Management an der Restrukturierungsfront – sind die Risiken noch beherrschbar?

Britta Hübner Britta Grauke

Britta Hübner, Geschäftsführerin, Hübner Management GmbH
Britta Grauke, Rechtsanwältin und Partnerin, Weil Gotshal & Manges LLP

9.50
DISKUSSIONSRUNDE

Ring-fencing, Asset Protection & Co: Mindeststandards im Konzern – und was ist wirklich durchsetzbar?

Vorsitz:

Alfred HagebuschAlfred Hagebusch
Rechtsanwalt und Partner
WELLENSIEK

Einführung:

Dr. Cristina Weidner Julia Kappel-Gnirs Alexandra Möller Dr. Eva Reudelhuber

Dr. Cristina Weidner, Rechtsanwältin und Counsel, Clifford Chance
Julia Kappel-Gnirs, Rechtsanwältin und Partnerin,hww hermann wienberg wilhelm
Alexandra Möller, Senior Legal Counsel, TARGO Commercial Finance AG
Dr. Eva Reudelhuber, Rechtsanwältin und Partnerin, Gleiss Lutz

10.45

Networking Pause mit Kaffee & Tee
Genießen Sie Kaffeespezialitäten auf Einladung von

hww

11.15 ZWIEGESPRÄCH

Konzernfinanzierung: Cash-Pooling – eine tickende Zeitbombe?

Sylvia Fiebig Dr. Sabine Vorwerk

Sylvia Fiebig, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Partner, White & Case LLP
Dr. Sabine Vorwerk, Rechtsanwältin und Counsel, Linklaters LLP

11.45 VORTRAG

Steuerliche Besonderheiten in der Konzernsanierung

Corinne Rennert-BergenthalCorinna Rennert-Bergenthal
Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, Rechtsanwältin, Partnerin
ADK Consulting

12.15 IMPULSVORTRAG

Cross-Border Restructuring – Clash of Cultures

Prof. Dr. Christoph G. Paulus LL.M.Prof. Dr. Christoph G. Paulus LL.M.
Humboldt Universität Berlin

plus

flagge-engPANEL (in englischer Sprache)

Moderation:

Dr. Kirsten Schümann-KleberDr. Kirsten Schümann-Kleber
Rechtsanwältin und Partnerin
GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Panelists:

Mylène Boché-Robinet Cristina Fussi Dr. Dorothee Prosteder Anna Maria Pukszto

Mylène Boché-Robinet, Rechtsanwältin, Clifford Chance LLP, Paris
Cristina Fussi, Rechtsanwältin und Partnerin, De Berti Jacchia Franchini Forlani, Mailand
Dr. Dorothee Prosteder, Rechtsanwältin und Partnerin, Baker & McKenzie
Anna Maria Pukszto, Rechtsanwältin und Partnerin, DENTONS, Warschau

13.00

Ende der Jahrestagung

 

 SESSION B 

Zusammensetzung von Restrukturierungsteams

9.00

Begrüßung durch den Vorsitzenden

Dr. Jan Markus PlathnerDr. Jan Markus Plathner
Rechtsanwalt und Partner
Brinkmann & Partner Rechtsanwälte

9.05 KEYNOTE

Emotionale Faktoren in Teams: Dynamisch, situativ und erfolgsentscheidend

Dr. Matthias MaucherDr. Matthias Maucher
Regulatory Consultant
LBBW Landesbank Baden-Württemberg

9.35 VORTRAG

Teamplay statt egoshooting – interdisziplinäre Zusammenarbeit in Restrukturierungsfällen

Dr. Thorsten BiegDr. Thorsten Bieg
Rechtsanwalt und Partner
GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

10.05 CASE STUDY

„Just do it.“ – Restrukturierung in der Insolvenz

Dr. Jan Markus PlathnerDr. Jan Markus Plathner

10.35

Fragen und Diskussion

10.45

Networking Pause mit Kaffee & Tee
Genießen Sie Kaffeespezialitäten auf Einladung von

hww

11.15 IMPULSVORTRAG

Erfolgreiche Restrukturierung aus Sicht eines Fremdkapitalgebers

Dr. Daniel C. HeineDr. Daniel C. Heine
Managing Director
PATRIMONIUM ASSET MANAGEMENT AG

11.45 PANEL

Was zeichnet eine erfolgreiche Restrukturierung aus?

Moderation:

Dr. Daniel C. HeineDr. Daniel C. Heine

Diskutanten:

Arndt Geiwitz mull Dr. Jan Markus Plathner Martin Seimetz

Arndt Geiwitz, Geschäftsführender Gesellschafter, SGP Schneider Geiwitz & Partner – Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte
Dr. Wencke Mull, Abteilungsdirektorin, Special Risk Management, Atradius Kreditversicherung
Dr. Jan Markus Plathner
Martin Seimetz, Managing Director, Commerzbank AG

12.45

Fragen und Abschlussdiskussion

13.00

Ende der Jahrestagung