Das ‹Forty5 Bar Camp – das Format für die junge Restrukturierungsbranche


Das ‹Forty5 Bar Camp

Nach dem erfolgreichen Auftakt des Networking ‹Forty5 im letzten Jahr, erweitern wir die Veranstaltung 2017 um ein weiteres Highlight: Das ‹Forty5 Bar Camp! 

Was ist ein Bar Camp?

Das Konzept stammt – wie könnte es anders sein – aus Kalifornien und basiert auf der Idee, dass jeder auf irgendeinem Gebiet Experte ist und dazu etwas präsentieren kann. Diese Präsentation dient als Impulsgeber für anschließende Diskussionen mit allen Teilnehmern und sollte daher in Form eines 7-10 minütigen Pitches gehalten werden.

Nun geht es bei uns nicht nur um „irgendein Gebiet“ sondern um die Zukunft der Restrukturierungs- und Sanierungsbranche, das heißt, der Pitch muss natürlich auch etwas mit dieser Thematik zu tun haben.

Sie stellen die Themen, wir stellen die Bühne.

Schicken Sie uns Ihre Ideen und Vorschläge und sichern Sie sich die exklusive Chance, beim Networking <Forty5 der Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2017 zu sprechen. (Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Zeitgründen nur 5 – 6 Pitches auswählen können.)

Was müssen Sie tun?

  • Senden Sie bis zum 04.04.2017 eine E-Mail mit Ihrem Themenvorschlag anja.meisenheimer@euroforum.com.
  • Wenn Ihr Vorschlag ausgewählt wird, bereiten Sie einen Pitch, gern auch mit Powerpoint-Präsentation, vor.
  • Betreten Sie am 26. April 2017 die Bühne der 13. Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung und pitchen Sie los.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen!