Revolution im Steuerbereich

Fritz Esterer, Vorstand der WTS, und Vanessa Just, Projektleiterin Künstliche Intelligenz bei der WTS

Künstliche Intelligenz gleich autonomes Fahren? Diese Assoziation drängt sich derzeit fast auf, ist aber viel zu eng gefasst. Denn innovative Verfahren der Künstlichen Intelligenz (KI) werden nicht nur produzierende Industriezweige oder einfache Servicetätigkeiten, sondern auch wissensbasierte Dienstleistungen nachhaltig verändern.

Continue reading Revolution im Steuerbereich

Aufwachsen mit KI – für Kinder, Laien und Vorstände

Rafael Hostettler, Jutta Meier, Gründer der Roboy & Lucy Initiative, UnternehmerTUM Projekt GmbH

Ist das jetzt intelligent?

Während Sie sich gerade panisch fragen, ob künstliche Intelligenz Ihr Geschäftsmodell in den nächsten fünf Jahren obsolet macht oder nicht doch die Chance auf Marktdominanz bietet, sollten Sie eines nicht übersehen: Künstliche Intelligenz ist in vielen Formen bereits Alltag. So sehr, dass Ihre Kinder z.B. gedankenverloren mit Amazon Alexa sprechen und die Grenze zwischen Mensch-Mensch- und Mensch-Maschinen-Interaktion verschwimmt. Und das zu einem Zeitpunkt, wo die Technologie noch so rudimentär ist, dass mit ungewollten Nebeneffekten zu rechnen ist.

Continue reading Aufwachsen mit KI – für Kinder, Laien und Vorstände

KI als Enabler?

Prof. Dr. Alexander Löser, Sprecher des Forschungszentrums Data Science, Beuth Hochschule für Technik, Berlin

Immer mehr europäische Unternehmen wollen auf neuen Wettbewerb aus Asien oder Nordamerika reagieren oder müssen neue Kundengruppen erschließen. Oft ist der eigene Kernmarkt jedoch bereits hoch optimiert. Und selbst kleine Verbesserungen, die eventuell neue Kunden anlocken würden, sind mit hohen Aufwänden verbunden.

Continue reading KI als Enabler?