Die Zukunft der Automobilindustrie

Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 24.10.2017

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ja, ich habe die Einwilligungserklärung gelesen und willige der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner im Registrierungsformular angegebenen Daten ein.


Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 23.05.2017

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ja, ich habe die Einwilligungserklärung gelesen und willige der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner im Registrierungsformular angegebenen Daten ein.


Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 09.11.2016

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ja, ich habe die Einwilligungserklärung gelesen und willige der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner im Registrierungsformular angegebenen Daten ein.


Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 04.05.2016

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ja, ich habe die Einwilligungserklärung gelesen und willige der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner im Registrierungsformular angegebenen Daten ein.


Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 07.10.2015

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ja, ich habe die Einwilligungserklärung gelesen und willige der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner im Registrierungsformular angegebenen Daten ein.

Die großen Trends der Automobilbranche sind in aller Munde: Autonomes Fahren, Elektromobilität , Vernetztes Fahren und Mobilität der Zukunft. Doch wo setzten Automobilhersteller und Zulieferer die Akzente und was möchte der Kunde? Klar ist, der Transformationsprozess ist in vollem Gang und wer jetzt nicht neue Wege einschlägt, hat verloren. Dieser Ansicht ist auch Prof. Lutz Függener , der dies sehr anschaulich darlegt (S. 16ff). Aber der Umbruch birgt auch jede Menge Chancen, tolle Innovationen und Kooperationen. Lesen Sie spannende Beiträge von den Akteuren der Branche, ihre Ideen, Visionen und Erfolgsgeschichten.

Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender des Vorstandes der Daimler AG, Leiter Mercedes-Benz Cars, zeigt das Potenzial von Digitalen Karten für das Autonome Fahren auf (S. 4f). Aber auch bei der Innenraumgestaltung, Sicherheit und Technologie des Autonomen Fahrens gibt es interessante Entwicklungen. Und Prof. Dr. Dr. Udo di Fabio ordnet die Entwicklung unter ethischen Gesichtspunkten ein (S. 26f.).

Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender des Volkswagen Konzerns, erläutert auf Seite. 6 die Roadmap E, die größte Elektrifizierungsoffensive der Automobilindustrie. Von der Elektromobilitätsoffensive möchte auch E.ON profitieren und bringt sich geschickt in Stellung wie Herr Dr. Karsten Wildenberger im Interview auf Seite 15 verrät.

Megatrend Digitalisierung ist vielseitig und komplex, wirkt auf viele Arten auf die Automobilbranche ein und bringt Wettbewerber wie beispielsweise Microsoft, Facebook und Nett App mit ins Spiel (S.9, 11, 14). Vorrausschauende Zulieferer wie Pega, Valeo und Schaeffler nutzen ihre Erfahrung und vereinen beide Seiten.

Ford hingegen investiert nicht nur in Elektromobilität und Vernetzung, sondern in Fahrräder und definiert sich so zum Mobilitätsdienstleister (S. 8). Mobilität der Zukunft ist auch ein Thema für den amtierenden Formel 1 Weltmeister Nico Rosberg. Lesen sie im Interview auf Seite 30f, wie er seine Leidenschaft für Autos jetzt auslebt.


Die gesamte Industrie erfindet sich derzeit neu. Es gilt, Kunden zu begeistern, bei Technologie und Innovationen führend zu sein und nachhaltig profitabel zu wachsen. Wilko A. Stark erläutert, welchen Weg Daimler dabei geht.

Drei Viertel aller kommunalen Entscheider erwarten neue Mobilitätssysteme inklusive autonomer Transportmöglichkeiten schon innerhalb der nächsten zehn Jahre. Dr. Nikolaus S. Lang von Boston Consulting zeigt Wege auf, welche Rolle die Automobilindustrie für die Transportrevolution in der City spielen kann.

Die Branche ist im Umbruch, doch wer gestaltet diesen? Welche Strategien für neue Geschäftsmodelle, Kooperationen und neue Kundenbeziehungen sind zukunftweisend? Einen Ausblick hierzu geben Dr. Patrick Ayad und Lance Bultena von Hogan Lovells.

Lesen Sie diese und weitere spannende Beiträge zu Elektromobilität, automatisiertem Fahren, zukunftsfähigen Geschäftsmodellen und präventiver Restrukturierung in diesem Heft.


Fahrerlose Autos sind die Zukunft

Fahrerlose Autos sind die Zukunft, doch wie werden wir sie nutzen? Wie verändern sie unser Leben und unsere Städte? Welche Auswirkungen haben sie auf die Transport- und Logistikbranche? Was noch Zukunftsmusik ist, wird in wenigen Jahren Realität sein. In seinem Grußwort beschreibt Bundesminister Alexander Dobrindt, wie Deutschland bei der Mobilität 4.0 Maßstäbe setzt.

Die wegweisenden Themen dieser Ausgabe:

  • Future Mobility
  • Future Strategy
  • Future Technology
  • Future Marketing
  • Future Negotiation
  • Smart Data
  • Law & Liability

Das Auto wird immer mehr zum Kern eines digitalen Ökosystems, in dem sich eine Fülle neuer Dienste rund um die Mobilität entwickelt. Doch was muss die Autoindustrie tun, um disruptive Veränderungen selbst zu treiben und nicht Getriebener dieser Entwicklung zu werden? Wie wird sich die Welt der Hersteller durch das Internet der Dinge verändern? Welche Auswirkungen werden sich auf Design, Markenbildung und Services ergeben? Wie wird der Vertrieb von morgen aussehen? Wie lässt sich die Datenflut durch Analytics monetarisieren? Zu diesen Themen präsentiert die aktuelle Ausgabe des Journals spannende Analysen, Trends und Vorreiterbeispiele.

Lesen Sie eine Vielzahl von Beiträgen zu:

  • Automatisiertes/Autonomes Fahren
  • Car Wars
  • Connectivity
  • New Work & New Retail

Welche großen Trends verändern die
Automobilindustrie?

Nie war es schwerer vorauszusehen, was die Zukunft bringen wird.

Folgende Themen finden Sie in der Ausgabe des Journals vom 7. Oktober 2015: Absatzmärkte, Smart Mobility, Wertschöpfung 4.0, Big Data Analytics, Future Design, Future Sales, Smart Payment, Smart Service, Augmented Reality, Telematic Control

Lesen Sie dazu  mehr als 20 spannende Beiträge
u.a. von Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA),
Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG, Leiter Mercedes-Benz Cars, Jochen Sengpiehl, Vice President Marketing, Hyundai Motor Europe, Bernhard Mattes, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, Thorsten Dirks, Präsident des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien e.V