Vom Startup zum Marktführer – Führungskultur und IT-Architektur bei Zalando


Zalando Strategie IT-Architektur

Dass Zalando es vom Startup zum Marktführer geschafft hat, liegt unter anderem an der Führungskultur des Unternehmens. Und diese Führungsstrategie hat selbstverständlich Auswirkungen auf die IT-Architektur. Jan Bartels, VP Product – Transactional Core Platform & Logistics bei Zalando Technology verrät im Interview, welche diese sind.

Führungskultur bei Zalando

Strategie in der Führung besteht für Jan Bartels aus drei Komponenten:

1. Klarheit

Klarheit in den strategischen Zielen. Ziele, die Quartal für Quartal erreicht werden sollen, müssen klar definiert sein. Wenn man an etwas Großem arbeitet, will man eine klare Vision vor Augen haben.

2. Vertrauen

Ein weiterer Faktor ist für Jan Bartels das Vertrauen in die Fähigkeiten jedes einzelnen Zalando-Mitarbeiters. Mitarbeiter mit Potenzial wollen nicht jeden Tag an die Hand genommen werden. Wenn man klare Ziele setzt, können Mitarbeiter den Weg auch selbst finden.

3. Förderung

Zalando legt großen Wert darauf, das Potenzial seiner Mitarbeiter zu fördern. Auch sehr gut  ausgebildete Mitarbeiter können und müssen auf regelmäßige Art und Weise gefördert werden. Dieser Ansatz ist ein Core-Value bei Zalando.

Bedeutung für IT-Architektur bei Zalando

Diese Führungsstrategie bei Zalando hat folgende Bedeutung für die IT-Architektur:

Flaschenhälse entfernen

Zalando Technology arbeitet kontinuierlich daran, Flaschenhälse zu entfernen. Dies soll mit einem API First-Konzept erreicht werden, in dem Microservices gebaut werden, um möglichst wenige Abhängigkeiten zwischen Teams zu haben. Jedes Team kann Instanzen in der Cloud AWS aufsetzen und hochskalieren, ohne auf andere Teams zu warten.

Skill-Set auf Architektur weiterentwickeln

Des Weiteren gibt es eine Freiheit in der Wahl der Instrumente wie zum Beispiel der Programmiersprache, da ein großes Portfolio an technologischen Methoden zur Verfügung gestellt wird, aus denen sich die Teams bedienen können.

 

Was können etablierte Unternehmen und IT-Abteilungen von Startups lernen? Lassen Sie sich bei der Handelsblatt Jahrestagung Strategisches IT-Management vom 15. bis 17. Januar 2018 in München von Innovatoren wie FlixBus-CIO Daniel Krauss inspirieren, der zum Thema Successful work with agile developer teams – as FlixBus is expanding its innovations sprechen wird.