Programm 2017

Focus daySymposium Insolvenzrecht 1. TagSymposium Insolvenzrecht 2. Tag

Focus day »Kommunikation in der Krise«

25. September 2017

Vorsitz

Prof. Dr. Lucas F. Flöther Christoph Möller

Prof. Dr. Lucas F. Flöther, Rechtsanwalt und Partner, Fachanwalt für Insolvenzrecht, FLÖTHER & WISSING Rechtsanwälte · Insolvenzverwaltung · Sanierungskultur
Christoph Möller, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter, möller pr GmbH

9.00

Empfang mit Kaffee und Tee

9.30

Begrüßung durch den Vorsitzenden und Einführung in die Thematik

9.45

Der Worst Case als Chance. Erfolgreiche Kommunikation einer Unternehmenskrise

Dr. Axel GietzDr. Axel Gietz
Headwind Communications

10.15

Kapitalmarktkommunikation in Krise und Insolvenz – Rechtliche Pflichten und Grenzen

Dr. Thomas Hoffmann Dr. Laurenz Wieneke

Dr. Thomas Hoffmann, Rechtsanwalt und Partner, Noerr LLP
Dr. Laurenz Wieneke, Rechtsanwalt und Partner, Noerr LLP

10.45

Fragen und Diskussionen

11.00

Pause mit Kaffee und Tee

11.30 CASE STUDY

PR-Begleitung in der Insolvenz

Christoph MöllerChristoph Möller

12.00

Kommunikation in der Eigenverwaltung im ESUG Verfahren

Michael WinterhoffMichael Winterhoff
Rechtsanwalt und Geschäftsführer, Fachanwalt für Insolvenzrecht
Winterhoff Rechtsanwalts GmbH

12.30

Fragen und Diskussionen

12.45

Gemeinsames Mittagessen

14.15

Paradigmenwechsel: Schweigen ist silber, Reden ist gold?

Nadja RaißNadja Raiß
Rechtsanwältin
PLUTA Rechtsanwalts GmbH

14.45

Kommunikation im Gläubigerausschuss

Dr. Sven-Holger UndritzDr. Sven-Holger Undritz
Partner, Fachanwalt für Insolvenzrecht
White & Case

15.15

Fragen und Diskussionen

15.30

Pause mit Kaffee und Tee

16.00

Unterschiedliche Stakeholder erfordern unterschiedliche Kommunikation?!

Stephanie ParisStephanie Paris
Geschäftsführerin
SK Dienstleistungen

16.30

Hier regiert der digitale Wandel! Warum digitale Innovationen die Krisenbewältigung am nachhaltigsten verändern werden

Dr. Christian Heintze LL.M.Dr. Christian Heintze LL.M.
Rechtsanwalt
BBL Bernsau Brockdorff Insolvenz- und Zwangsverwalter GbR

 

17.00

Diskussionsrunde

17.45

Ende des Handelsblatt Focus Day mit anschliessendem Umtrunk

 

Zukunftsperspektiven der Insolvenz- und Sanierungsberatung

26. September 2017

9.00

Begrüßung durch den Vorsitzenden und Einführung in die Thematik

Christopher SeagonChristopher Seagon
Rechtsanwalt und Partner
Fachanwalt für Insolvenzrecht, WELLENSIEK

Gesetzliche Rahmenbedingungen des Insolvenz- und Sanierungsrechts in Deutschland und in der EU

9.15

Richtlinienentwurf – Status Quo

Mihaela Carpus-Carcea
Legislative officer
European Commission

(Vortrag in englischer Sprache)

Deutschland und Europa – Wo stehen wir?

9.45

Update Insolvenzanfechtung 2017: Was hat die Reform für die Praxis bisher gebracht?

Petra HeidenfelderPetra Heidenfelder
Rechtsanwältin
SGP Schneider Geiwitz & Partner

10.15

Networking-Pause auf Einladung von:

brinkmann partner

10.45

Aktuelles zur Sanierungsgewinnbesteuerung nach Wegfall des sog. „BMF-Erlasses“

Prof Dr. Markus StadlerProf Dr. Markus Stadler
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Partner,
WELLENSIEK

11.15

Insolvenzplan: Vergleichsrechnung als (notwendiges) Sanierungshindernis?

Dr. Jens SchmidtDr. Jens Schmidt
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht,
RUNKEL SCHNEIDER WEBER RECHTSANWÄLTE

ESUG

11.45

Evaluation: ESUG – quo vadis?

Alexander BornemannAlexander Bornemann
BMJV (eingeladen)

12.15

Evaluation: ESUG – Gravenbrucher Kreis

Prof. Dr. Lucas F. FlötherProf. Dr. Lucas F. Flöther
Rechtsanwalt und Partner, Fachanwalt für Insolvenzrecht
FLÖTHER & WISSING Rechtsanwälte · Insolvenzverwaltung · Sanierungskultur

12.45

Fragen und Diskussion

13.00

Gemeinsames Mittagessen

Entwicklungen am Markt und in den Industrien

14.00

Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand

Dr. Wolf-Rüdiger von der FechtDr. Wolf-Rüdiger von der Fecht
Rechtsanwalt und Partner
VON DER FECHT LLP

Banken

14.30

Praktische Bankensanierung – was heißt das?

Dr. Holger DümlerDr. Holger Dümler
Partner
Oliver Wyman

Schiffsinsolvenzen

15.00 TRIALOG

Sicht der Dinge – Diskussion aus Banken-, Berater-, und Verwalterperspektive

Jan Groß Rüdiger Wolf Dr. Jens-Sören Schröder

Jan Groß, Bereichsleiter Special Loans, HSH Nordbank
Rüdiger Wolf, Partner & Managing Director, Boston Consulting Group
Dr. Jens-Sören Schröder, Rechtsanwalt, Johlke, Niethammer & Partner

16.00

Networking-Pause auf Einladung von:

brinkmann partner

Automotive

16.30

Studie zur Branchenentwicklung

Marc-René FaerberMarc-René Faerber
Managing Partner
Struktur Management Partner GmbH

17.00 Case Study

Business Model Innovation Process – ein taugliches Instrument in Insolvenzverfahren?

Dr. Biner Bähr Peter E. Rasenberger

Dr. Biner Bähr, Fachanwalt fur Insolvenzrecht, Partner, White & Case
Peter E. Rasenberger, Rasenberger Toschek AG

17.30

Transformation in der Automobilzuliefererindustrie aus Arbeitnehmersicht

Kai BurmeisterKai Burmeister
Bezirksleitung
IG Metall Baden-Württemberg

19.00

Gemeinsame Abendveranstaltung

27. September 2017

9.00

Begrüßung durch den Vorsitzenden und Einführung in die Thematik des 2. Tages

Dr. Jan-Markus PlathnerDr. Jan-Markus Plathner
Rechtsanwalt und Partner
Brinkmann & Partner

Digitalisierung und strategische Ausrichtung der Branche

9.15

Rahmenbedingunen – was ist neu, was bringt die Zukunft?

Marie Luise Graf-SchlickerMarie Luise Graf-Schlicker
Ministerialdirektorin
Bundesministerium der Justiz

9.45

Zukunftsperspektiven in Deutschland und Europa

Michael BremenMichael Bremen
Rechtsanwalt, Fachwalt für Insolvenz- und Arbeitsrecht
PLUTA Rechtsanwalts GmbH

Qualifikation und Rating

10.45

Auswahl des „richtigen“ Verwalters – Worauf kommt es an?

Dr. Daniel BlankenburgDr. Daniel Blankenburg
Richter
Amtsgericht Hannover

10.45

Europäische Anforderungen an den Verwalterstand

Prof. Dr. Heinz Vallender
Professor, Institut für Internationales und Europäisches Insolvenzrecht
Universität Köln

Strategien für die Zukunft

11.15

Verfahren ohne Verwalter – die Zukunft der Insolvenzverwaltung im Lichte aktueller Gesetzesvorhaben

Dr. Jan-Markus PlathnerDr. Jan-Markus Plathner

11.15

Networking-Pause auf Einladung von:

brinkmann partner

12.15

ESUG bei Start-Ups

Dr. Lorenzo MatthaeiDr. Lorenzo Matthaei
Rechtsanwalt und Partner
FINKENHOF Rechtsanwälte

12.45

Legal Tech – Welcome to the Future

Emilio MatthaeiEmilio Matthaei
Gründer Leverton und
Geschäftsführer Colinus

13.15 DISKUSSION

Anforderungen an den Sanierer der Zukunft

Dr. Daniel Blankenburg Dr. Lorenzo Matthaei
Christopher Seagon Prof. Dr. Heinz Vallender

Dr. Daniel Blankenburg
Dr. Lorenzo Matthaei
Christopher Seagon
Prof. Dr. Heinz Vallender

14.00

Ende des Symposiums und Imbiss