Die Netzwerkplattform der deutschen Gesundheitswirtschaft

aktuell und digital

  • Kassenstrategien nach Morbi-RSA-Reform + GKV-VEG
  • Pflege der Zukunft – zwischen Technologie und Personalschlüssel
  • AMNOG – Prozess zwischen Mischpreisurteil + HTA-Zielen
  • Weg zu einheitlicher Telematikstruktur + ePA

Agenda der Bundesregierung für ein modernes Gesundheitssystem

Erhalten Sie auf der Health 2018 einen exklusiven Einblick in die Gesundheitspolitik der neuen Bundesregierung und somit Anregungen für eine frühzeitige strategische Aufstellung Ihres Hauses. Lutz Stroppe, Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit und Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, berichten aktuell und vollumfassend über die Vorhaben der Bundesregierung in den Kernbereichen Versorgung, Pflege und Digitalisierung.

Weiterhin erhalten Sie Antworten auf die folgenden Fragestellungen im Gesundheitswesen:

  • Wird es eine einheitliche Patientenakte und Telematikstruktur geben und wie werden diese aussehen?
  • Was bedeuten GKV-VEG, die Neuordnung des Morbi-RSA, die Pflegeuntergrenze und die Weiterentwicklung des AMNOG-Prozess für die Gesundheitsbranche?
  • Welche strukturellen Änderungen kommen auf Krankenhäuser durch das PpSG und neue Vergütungsformen zu?

Medizinische Versorgung der Zukunft?pepper

Technik wird zukünftig eine größere Rolle in der Pflege spielen. Dr. Patrick Jahn, Forscher an der Uni Halle entwickelt „Technologiebasierte Pflegeassistenztechniken“. Pepper ist sein neustes  Projekt und stellt dieses auf der Health vor.



Aktuelle News zu Health 2018:

Knochenjob Pflege

In Deutschland fehlt es an Fachkräften in der Pflege. Laut einer aktuellen Umfrage von Verdi und dem DGB dürfte das vor allem an den Arbeitsbedingungen liegen. Zwar nehmen die Befragten Alten- und Krankenpfleger ihre Arbeit häufiger als sinnhaft und wichtig für die Gesellschaft wahr, allerdings finden sie ihre Vergütung häufiger nicht angemessen als der Rest der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

(mehr …)


Prof. Dr. Jürgen Wasem

Nach der Bayern-Wahl: Reform des Risikostrukturausgleichs

Zwei sehr umfangreiche Gutachten hat der Wissenschaftliche Beirat zur Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs unter meiner Leitung im Verlauf des letzten Jahres vorgelegt.[1] Ende 2017 das sogenannte „Sondergutachten“. Es befasst sich im Rahmen eines Auftrags durch das BMG mit einer breiten Palette von in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) kontrovers diskutierten Themen.

(mehr …)


Umfrage

Ergebnisse zur Umfrage im Rahmen der Euroforum PKV-Veranstaltung

Ende August haben sich PKV-Experten bei der Euroforum-Konferenz „PKV aktuell & digital“ getroffen, um aktuelle Themen zu besprechen und diskutieren. Unsere Umfrage unter den Teilnehmern zeigt Trends auf zu Themen wie Bürgerversicherung, Dualität GKV / PKV oder Digitalisierung. Werfen Sie einen Blick auf interessante Ergebnisse!

(mehr …)


masern-statista

Masern breiten sich in Europa aus

Die Zahl der Masern-Erkrankungen in den 53 europäischen WHO-Mitgliedsstaaten ist im ersten Halbjahr 2018 deutlich gestiegen. Gut 41.000 Kinder und Erwachsene erkrankten – mindestens 37 Menschen starben an der Krankheit. In Deutschland gab es laut Robert Koch Institut bisher knapp 400 Fälle.

(mehr …)



weitere News!

#HBHealth

Tweets @events_health





Event-Location:

Pullman Berlin Schweizerhof | Budapester Str. 25 | 10787 Berlin