Deutsche Unternehmen fühlen sich nicht auf TTIP vorbereitet


Unternehmen TTIP

Auch wenn ein Großteil der deutschen Unternehmen von TTIP betroffen sein wird, fühlt sich jedoch nur ein erheblich kleinerer Anteil angemessen auf das Transatlantische Freihandelsabkommen vorbereitet. Dies ist ein Erkenntnis einer TTIP-Umfrage unter Unternehmern, hier geht es zu den kompletten Ergebnissen.

Im TTIP-Barometer wurden über 7000 Unternehmer aus Deutschland folgende Fragen gestellt:

– Wird Ihr Unternehmen von TTIP betroffen sein?
– Ist Ihr Unternehmen ausreichend auf TTIP vorbereitet?
– Wer profitiert eher von TTIP? Die Großkonzerne oder der Mittelstand?
– Befürworten Sie einen europäischen Handelsgerichthof oder private Schiedsgerichte   für die Wirtschaft?
– Ist TTIP eine Gefahr für die europäische Demokratie?
– Wer profitiert mehr von TTIP? Deutschland oder die USA?
– Welche Branche wird besonders von TTIP profitieren?

Dies sind die Ergebnisse:

Deutsche Unternehmen nicht auf TTIP vorbereitet

Hier können Sie die Ergebnisse der TTIP-Umfrage als PDF herunterladen.

TTIP WhitepaperGeht es Ihnen ähnlich wie den befragten deutschen Unternehmen? Haben auch Sie ein Informationsbedürfnis bei TTIP?
Dann bekommen Sie hier
Ihren Einblick in das Transatlantische Freihandelsabkommen zum kostenlosen Download!