Jahrestagung 2016

Das deutsche Energiesystem ist geprägt von Erneuerbarer Energie

Politische und strategische Entscheidungen sind längst nicht mehr ohne diese Säule denkbar. Die Anforderung, regenerative Energie in das Energiesystem zu integrieren, hat wiederum die Digitalisierung vorangetrieben.

Die strategische Handelsblatt Jahrestagung Erneuerbare Energie betrachtet das ganze, große Bild. Sie trägt damit dem Stellenwert der Branche Rechnung. Mit neuem Selbstbewusstsein aber auch mit noch stärkerer Verantwortung prägen die Erneuerbaren die Energiewirtschaft.

Finden Sie Lösungsvorschläge und Antworten auf brennende Fragen:

  • Wo stehen die Erneuerbaren im Energiesystem der Gegenwart und Zukunft?
  • Wie lassen sich die gemeinsamen Ziele der heterogenen Branche formulieren?
  • Ist die Energiewende noch auf Kurs?
2016 ist die Tagung kompakter gestaltet und bietet die gewohnten Vorteile
an zwei Tagen:

NACHHAKEN: Politischer Diskurs
ANTREIBEN: Erfolgsprojekte der Branche
VORAUS SCHAUEN: Formate zu Zukunftstechnologien
AUSTAUSCHEN: Angebot an die gesamte Energiebranche
MEINUNG SAGEN: Kontroverse Diskussionsrunden
GAS GEBEN: New Energy Start-ups Format
Netzwerken Sie mit:

  • Mitgliedern des Vorstandes und der Geschäftsführung, Direktoren und Entscheidungsträgern der Energieversorgungsunternehmen
  • Stadtwerken
  • Pionieren der Erneuerbaren Branche
  • Netzbetreibern
  • Anlagenbetreibern, Anlagenherstellern und -zulieferern
  • Projektierungsgesellschaften
  • Investoren, Banken und Versicherungen
  • Rechts-, Wirtschafts- und Unternehmensberatungen