Category Archives: Pressemitteilungen

Herausforderungen allenthalben: Quo vadis, Energiemarkt Österreich?

Die Energiewende und externe Marktkräfte stellen Österreich vor große Herausforderungen beim Gestalten der Energiepolitik. Welcher Kurs bringt die Ziele Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Klimaschutz auf einen Nenner? Die 18. Handelsblatt-Jahrestagung „Energiewirtschaft Österreich 2014“ am 23. und 24. Oktober 2014 im Vienna Marriott Hotel wird zum Kompass, der in der aktuellen Diskussion Orientierungshilfe verspricht.

Continue reading

Verbund-Chef Anzengruber über Energiewende: Weitere Weichenstellungen notwendig

„Die europäische Energiewirtschaft steht derzeit vor der größten Herausforderung seit dem Abbau der Versorgungsknappheit nach dem Zweiten Weltkrieg”, sagte Dr. Werner Hoffmann, Vorstand des Instituts für Strategisches Management an der Wirtschaftsuniversität Wien, kürzlich gegenüber dem Tagungsveranstalter Euroforum.

Der Universitätsprofessor sieht das Funktionieren der Energiemärkte gefährdet: Hohe Subventionen für neue Technologien ermöglichten eine Energieproduktion mit Grenzkosten von null, der Netzausbau in Mitteleuropa hinke nach – und stelle im Zusammenspiel mit dem Schiefergasboom in Nordamerika und den niedrigen Preisen für CO2-Zertifikate traditionelle Geschäftsmodelle der Energieversorger in Frage. Weiterlesen…

Neuer Schub für erneuerbare Energien durch das Ökostromgesetz?

16. Handelsblatt Jahrestagung „Energiewirtschaft und Erneuerbare Energien Österreich 2012“.
5. und 6. November 2012, Radisson Blu Palais Hotel, Wien

Wien/Düsseldorf, September 2012. „Unser hoher Anteil an erneuerbaren Energien in der Stromversorgung darf uns kein Ruhekissen sein“, stellt Josef Plank, Präsident von Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ) fest.

Continue reading

Österreich in der Pole-Position für erneuerbare Energien

15. Handelsblatt Jahrestagung „Energiewirtschaft Österreich 2011“
8. und 9. November 2011, Radisson Blu Palais Hotel, Wien

Wien/Düsseldorf, Oktober 2011. Während die Diskussion um ein Atomstrom-Importverbot Politik und E-Wirtschaft umtreibt, kommt der Ausbau der erneuerbaren Energien in Österreich gut voran. Durch die Zusage von 108 Millionen Euro für eine zusätzliche Ökostromförderung konnten die Wartelisten für Wind- und Solarprojekte abgebaut werden. Durch das Inkrafttreten der Ökostrom-Novelle Ende Juli wurden viele Neuanträge gestellt. Damit konnten in Österreich die bisherigen Ökostrom-Kapazitäten um mehr als ein Drittel erhöht werden.

Continue reading