Kategorie-Archiv: News zur Veranstaltung

NEW 4.0: Innovationsallianz für den Norden | SINTEG-Schaufenster im Portrait

Das Schaufenster „NEW 4.0 – Norddeutsche EnergieWende 4.0“ verbindet das Küstenland Schleswig-Holstein als bedeutendes Windenergie-Erzeugungszentrum mit Hamburg, das als starker Industriestandort mit bevölkerungsreicher Metropolregion einen besonders hohen Energieverbrauch aufweist. Rund 60 Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik wollen in dem länderübergreifenden Großprojekt den Entwicklungspfad legen, um die Gesamtregion bis 2035 zu 100 Prozent mit regenerativem Strom zu versorgen – versorgungssicher, kostengünstig, gesellschaftlich akzeptiert und mit wesentlichen CO2-Minderungen. Hierfür sollen Erzeugung und Verbrauch mittels intelligenter Kommunikations- und Steuerungstechnologien optimal aufeinander abgestimmt werden. Ziel ist insbesondere ein effizienter Umgang mit lokalen Stromüberschüssen. Weiterlesen

WindNODE: Auf dem Weg zum Internet der Energie | SINTEG-Schaufenster im Portrait

Im Projekt WindNODE arbeiten 70 Partner aus Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg,  Sachsen-Anhalt, Berlin, Sachsen und Thüringen daran, mithilfe einer IKT-Plattform Energieerzeuger, Stromnetzbetreiber, Versorger und Verbraucher zu vernetzen. Das Ziel ist es, Angebot und Nachfrage so zu organisieren, dass große Mengen erneuerbarer Energie eingespeist werden können, ohne dass es dabei zu starken Spannungsschwankungen kommt.  Innovative Geschäftsmodelle für Versorger sollen dabei ebenso entwickelt werden wie Verbraucherschutz- und Datensicherheitsstandards, Marktdesigns und Systemarchitektur. Weiterlesen

Bitte aufwachen, liebe Strom-Dinos | #HBEnergie-Expertenbeitrag von Frank Thelen

Beitragsbild: Bitte aufwachen, liebe Strom-Dinos | #HBEnergie-Expertenbeitrag von Frank Thelen

Die großen Energiekonzerne E.ON, RWE, EnBW und Vattenfall Europe bewegen sich auf dem Strommarkt wie Dinosaurier. Zielstrebig stapfen sie Richtung Aussterben – auch ohne Asteroiden-Crash im All. Doch wofür die Dinos 160 Millionen Jahre brauchten, das droht den Energieriesen in 10 bis 15 Jahren. Kernkraftwerke. Kohlekraftwerke. Machen Dreck und Angst. Und sollen politisch weg! Denn in den kommenden 30 Jahren will die Bundesregierung hin zu erneuerbaren Energien aus Sonnenlicht, Windkraft und Biomasse. Ein klares Ziel. Heißt übersetzt: Unternehmen, die Kernkraftwerke betreiben, Kohle verbrennen und Milliarden in Leitungen investieren, können nur überleben, wenn sie lernen zu denken und zu handeln wie schnelle, flexible, agile Start-ups. Weiterlesen

Schnittstelle Energie Vol. 2 – Interaktive Insights zur Energiewirtschaft

Schnittstelle Energie Vol. 2 – Interaktive Insights zur Energiewirtschaft

Für die zweite Auflage unseres digitalen Magazins zur Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft haben wir für Sie wieder einen Querschnitt durch die Branche in unterschiedlichen Formaten zusammengestellt. Es erwarten Sie:

  • Insights von Insidern und Vordenkern
  • Neue Impulse aus der Startup-Szene
  • Auftrag Energiewende: Ist mit den USA noch zu rechnen?
  • SINTEG – Schaufenster für intelligente Energie stellen sich vor
  • So profitiert die Energiebranche von Kooperationen mit Tech-, TK- und Industrieunternehmen

Wir wünschen Ihnen viel Freunde beim Lesen.

Weiterlesen

„Scheitern muss eine Option sein!“ | #HBEnergie-Experteninterview mit Frank Thelen

Scheitern muss eine Option sein! | #HBEnergie-Experteninterview mit Frank Thelen

„Scheitern muss eine Option sein! Scheitern darf nicht gefeiert werden! Scheitern ist nicht cool!“, sagt der bekannte Startup-Investor Frank Thelen.

Trotzdem fordert er Unternehmen in Deutschland dingend zu mehr Risikobereitschaft auf. Ein Widerspruch?! Nein, meint Thelen. Denn wer es nicht wage z. B. seinen kompletten Jahresgewinn auf eine vielversprechende neue Technologie oder ein Projekt zu setzten, für den sei der Misserfolg langfristig vorprogrammiert. Weiterlesen

Aktuelle Sprecherzusagen 2018: Claudia Nemat, Vorstand Technologie & Innovation, Deutsche Telekom AG

Aktuelle Sprecherzusagen 2018: Claudia Nemat, Vorstand Technologie & Innovation, Deutsche Telekom AG

Intelligente Netzwerke und neue Kommunikationstechnologien sind ein Schlüssel für das Energiesystem der Zukunft. Claudia Nemat verantwortet das Vorstandsressort Technologie und Innovation bei Europas größtem Telko-Unternehmen. Erleben Sie die Telekommunikationsexpertin live auf der 25. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft, 23. bis 25. Januar 2018, InterContinental Berlin.

Weiterlesen

Aktuelle Sprecherzusagen 2018: Dr. Frederik G. Pferdt, Chief Innovation Evangelist, Google Inc.

Aktuelle Sprecherzusagen 2018: Dr. Frederik G. Pferdt, Chief Innovation Evangelist, Google Inc.

Kein Unternehmen hat das Business mit digitalen Geschäftsmodellen und Daten so sehr geprägt, wie Google. Aber wie bleibt der Innovationstreiber selbst innovativ? Googles Innovationschef Dr. Frederik G. Pferdt gibt Einblicke aus dem Headquarter auf der 25. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft, 23. bis 25. Januar 2018, InterContinental Berlin.

Weiterlesen

Aktuelle Sprecherzusagen 2018: Peter Terium, Vorstandsvorsitzender (CEO), innogy SE

Aktuelle Sprecherzusagen 2018: Peter Terium, Vorstandsvorsitzender (CEO), innogy SE

Der Energieriese innogy hat einen bemerkenswerten Wandel vollzogen. Die ganze Branche schaut gebannt darauf, wie sich die Transformation weiter entwickelt. Auf der 25. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft, 23. bis 25. Januar 2018, InterContinental Berlin spricht innogy-Chef Peter Terium über die neuesten Entwicklungen des Energiekonzerns.

Weiterlesen