Hervorgehobener Artikel

Schnittstelle Energie Vol. 2 – Interaktive Insights zur Energiewirtschaft

Schnittstelle Energie Vol. 2 – Interaktive Insights zur Energiewirtschaft

Für die zweite Auflage unseres digitalen Magazins zur Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft haben wir für Sie wieder einen Querschnitt durch die Branche in unterschiedlichen Formaten zusammengestellt. Es erwarten Sie:

  • Insights von Insidern und Vordenkern
  • Neue Impulse aus der Startup-Szene
  • Auftrag Energiewende: Ist mit den USA noch zu rechnen?
  • SINTEG – Schaufenster für intelligente Energie stellen sich vor
  • So profitiert die Energiebranche von Kooperationen mit Tech-, TK- und Industrieunternehmen

Wir wünschen Ihnen viel Freunde beim Lesen.

Weiterlesen

Was Unternehmen aus der Raumfahrt lernen können | #HBEnergie-Experteninterview mit Frank Salzgeber

Titelbild: Was Unternehmen aus der Raumfahrt lernen können | #HBEnergie-Experteninterview mit Frank Salzgeber

Frank M. Salzgeber leitet den Technology Transfer und das Innovationsmanagement der Europäischen Raumfahrt Agentur ESA. In seinen Job ist der Diplom-Ingenieur stets darauf bedacht, bestehende Systeme zu optimieren ohne dabei das große Ganze aus dem Blick zu verlieren. Diese Fähigkeit macht ihn zu einem gefragten internationalen Experten zum Thema Innovation, Entrepreneurship, Zukunftstechnologien und Trends. Weiterlesen

Die Blockchain | #HBEnergie-Expertenbeitrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Jähnichen

Beitragsbild: Die Blockchain | #HBEnergie-Expertenbeitrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Jähnichen

Hoffnungsvolle Allzwecktechnologie für die Gesellschaft 4.0?

Wenn es eine Technologie gibt, die sämtliche Hoffnungen in die Digitalisierung neu beflügelt, dann ist es die Blockchain. Von einer Schlüsseltechnologie der Zukunft ist dann etwa die Rede und das Weltwirtschaftsforum prognostizierte unlängst, dass bis zum Jahr 2023 der erste Staat Datenblockketten besteuern wird. Weiterlesen

100 Prozent Erneuerbare sind machbar, doch noch gibt es zu viele Bremser | #HBEnergie-Interview mit Andreas Kühl

Titelbild: 100 Prozent Erneuerbare sind machbar, doch noch gibt es zu viele Bremser | #HBEnergie-Interview mit Andreas Kühl

Zu viele Bremser haben die Energiewende ins Stocken gebracht. Trotzdem bleibt Blogger und Energieexperte Andreas Kühl im Interview zaghaft optimistisch: Die Stromerzeugung aus 100 Prozent erneuerbare Energien ist möglich, aber nur wenn alle mitmachen.

Herr Kühl, wie sieht aus Ihrer Sicht ein realistisches Szenario für die Energiewelt von morgen aus?
In der Energiewelt von morgen gibt es viele kleine Produzenten von Strom, die Prosumer. Sie kaufen nur noch Restmengen ein, der größere Teil des Stroms wird selbst erzeugt. Überschüssiger Strom wird vor Ort gespeichert, für Mobilität oder Wärme genutzt oder er wird verkauft. Durch die Digitalisierung wird es möglich, diese komplexe Energiewelt zu organisieren. Weiterlesen

Wie intelligente Netze die Energiebranche revolutionieren | #HBEnergie-Expertenbeitrag von Thomas Schröder [*]

Beitragsbild: Wie intelligente Netze die Energiebranche revolutionieren | #HBEnergie-Expertenbeitrag von Thomas Schröder

Die Digitalisierung lässt Branchen miteinander verschmelzen. Großkonzerne, Mittelständler, Start-ups und Technologieanbieter schlagen zunehmend gemeinsame Wege ein, um die Herausforderungen der digitalen Zukunft zu meistern. Die Basis für die branchenübergreifende Vernetzung sind leistungsstarke Mobilfunk-Netze. Weiterlesen

Die Energiewirtschaft im Wandel | #HBEnergie-Expertenbeitrag von Klaus Stratmann

Titelbild: Die Energiewirtschaft im Wandel | #HBEnergie-Expertenbeitrag von Klaus Stratmann

Ein Blick auf die Branche

Wer gehört dazu, wer nicht? Die Energiebranche, früher klar umrissen, franst nach allen Seiten aus. Big-Data-Experten, Teile der Wohnungswirtschaft, die bekannten IT-Riesen – sie alle mischen mit. Die einen noch zaghaft tastend, die anderen aggressiv und voller Ideen.

Dieser Prozess geht weiter. Es gehört nicht viel Fantasie zu der Annahme, dass Teile des Mobilitätssektors mit wachsender Bedeutung der Elektromobilität die Energiebranche künftig durcheinanderwirbeln werden. Weiterlesen

Elektrische Fahrzeuge als profitable Virtuelle Kraftwerke | #HBEnergie-Expertenbeitrag von Prof. Dr. Wolfgang Ketter

Ein Geschäftsmodell für Smart Cities

Heutzutage kann man in vielen Städten mit Hilfe von „Smart“ oder EC Karten einfach in ein städtisches Bus- oder U-Bahnnetz ein- oder auschecken ohne ein Ticket zu kaufen. Hier kann man die Anfänge einer „Smart City“ selbst erfahren. Smart Cities nutzen digitale Technologie, um die Bedürfnisse ihrer Nutzer mit der städtischen Infrastruktur zu verbinden, während sie sich großen sozialen Herausforderungen stellen, wie z.B. dem Wandel der Energiewirtschaft von fossilen Brennstoffen zu erneuerbarer Elektrizitätserzeugung. Weiterlesen