Agilität in der Produktentwicklung | #hbenergie-Workshop


Agilität in der Produktentwicklung Detecon-Workshop

Mit Design Thinking & Co. Kundenbedürfnisse richtig adressieren

Der Aufbau neuer Geschäftsfelder und das Erschließen neuer Märkte ist derzeit für viele Energieversorger in Deutschland von zentraler Bedeutung. Eine besondere Herausforderung bei dieser Arbeit ist auch das Erkennen neuer Kundenbedürfnisse.
Design Thinking gehört in diesem Umfeld zu den populärsten und erfolgreichsten Methoden um ein Verständnis für die Wünsche der neuen (oder potentiellen) Kunden zu bekommen. Richtig praktiziert ist Design Thinking vielseitig einsetzbar: Zur Entwicklung von Produkten in PG und GK, über die Ausprägung eines wMSB bis hin zur effizienten Entwicklung von intern genutzten Tools.

Was bietet Ihnen der Detecon-Workshop?

Sie lernen in diesem Workshop die Design Thinking Methode spielerisch kennen und gewinnen ein Verständnis für die Erfolgsfaktoren, welche die Einführung in Ihrem Unternehmen mit sich bringt. Natürlich bietet der Workshop auch Raum die eigenen Erfahrungen mit anderen Teilnehmern zu diskutieren.

Dr. Volker RiegerDer Detecon-Workshop findet im Rahmen der 24. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft am 25. Januar 2017 von 11.25 – 12.10 Uhr, parallel zum Hauptprogramm, im Raum Tegel statt. Geleitet wird der Workshop von Dr. Volker Rieger, Managing Partner und Leiter Sektor Energiewirtschaft bei Detecon.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem aktuellen Programm.