Chemie 4.0 – Aufbruch in eine neue Ära

  • INNOVATIVE GESCHÄFTSMODELLE
  • ONLINE-PLATTFORMEN
  • ZIRKULÄRE WIRTSCHAFT
  • RESSOURCENEFFIZIENZ
  • VISION 2050

Ihre Extras 2018

  • INSPIRATION
    Keynotes, Impulsvorträge sowie Interviews
  • START-UPS IM FOKUS
    Neue Märkte und Geschäftsideen
  • BUSINESS SPEED DATING
    Vernetzung unter Fachkollegen
  • INTERAKTION
    Aktive Diskussionsmöglichkeiten sowie Live-Abstimmungen
  • INSIGHTS
    Aktuelle Informationen aus erster Hand
  • FACHAUSSTELLUNG
    Vertiefende Expertengespräche
  • NETWORKING
    Bestehende und neue Kontakte treffen

Standpunkte von Meinungsführern

Dr. Kurt Bock

Dr. Kurt Bock

Referent 2018

CEO,
BASF

    Michael Carus

    Michael Carus

    Referent 2018

    Gründer und geschäftsführender Gesellschafter,
    nova-Institut GmbH

      Prof. Dr. Andreas Pinkwart

      Prof. Dr. Andreas Pinkwart

      Referent 2018

      Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

        Arne Schulle

        Arne Schulle

        Referent 2018

        CEO,
        Bärlocher Group

          Dr. Markus Steilemann

          Dr. Markus Steilemann

          Referent 2018

          CCO,
          Covestro AG

            Gute Gelegenheit für Networking, Verknüpfung von Theorie und Praxis.Dr. Thomas W. Büttner, twb Consulting und Management

            Aktuelle News zu Chemie 2018:

            Umfrage: Digitalisierung bleibt die größte Herausforderung für die Chemie-Branche

            Wenn sich die Größen der Chemiebranche Anfang April zur 18. Handelsblatt Jahrestagung Chemie 2017 treffen, wird die Digitalisierung das bestimmende Thema sein. Dass diese zukünftig die größte Herausforderung für die Chemiebranche sein wird, das ist auch das Ergebnis einer Umfrage, die EUROFORUM im Vorfeld der Handelsblatt Jahrestagung Chemie mit 50 Branchenexperten durchgeführt hat. (mehr …)


            Die Chemieindustrie im Zeichen von lndustrie 4.0: Wertschöpfungsketten müssen grundlegend umgebaut werden

            Euroforum im Gespräch mit Dr.-Ing. Frank Jenner, Global Chemicals Leader bei EY.

            Die Organisation der Kunden- und Lieferantenbeziehungen ist weltweit in einem rasanten Veränderungsprozess begriffen. Maschinenbauer werden zu Anlagenbetreibern, Logistikunternehmen klinken sich in Produktionsprozesse ein. Bleibt die Chemieindustrie mit ihren scheinbar so fest gefügten Strukturen davon unberührt? (mehr …)


            „Wir müssen kämpfen, um als Industrie-Standort spitze zu bleiben“

            Interview mit Dr. Lother Meier, Leiter Business Development von Infraserv Höchst, zu den Herausforderungen für den Chemie- und Pharmastandort Deutschland.

            Deutschland bietet als Standort für Chemie- und Pharmaunternehmen beste Voraussetzungen, muss aber die Rahmenbedingungen für hier ansässige Unternehmen konsequent weiterentwickeln. Wir haben mit Dr. Lothar Meier, Leiter Development bei Infraserv Höchst, über den Chemiestandort Deutschland unterhalten. (mehr …)


            „Die Handelsblatt Jahrestagung Chemie ist ein wichtiger Stimmungsbarometer der Branche.“

            Interview Dr. Waldschmidt und Dr. Eckensberger von der Hessen Trade & Invest GmbH, Wiesbaden über die Rolle des Wirtschaftsstandorts Hessen.

            Als Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes Hessen versucht die Hessen Trade & Invest GmbH beste Ausgangsbedingungen für die Unternehmensentwicklung hessischer Unternehmen sowie internationaler Investoren am Standort zu schaffen und berät – insbesondere kleine und mittelständische – Unternehmen im Hinblick auf deren Entwicklungsmöglichkeiten, etwa der Inanspruchnahme von EU-Förderprogrammen. Die Handelsblatt Jahrestagung Chemie ermöglicht der HTAI einen guten Einblick in das Stimmungsbild der Branche (mehr …)



            weitere News!

            #hbchemie

            Tweets @industry_live





            Event-Location:

            InterContinental Düsseldorf | Königsallee 59 | 40215 Düsseldorf