Medienpartner 2018

personalmagazin

»personalmagazin« liefert Inspirationen für ein zukunftsorientiertes Personalmanagement und ist mit großem Abstand das auflagenstärkste Fachmagazin im deutschsprachigen Raum, das auch als App verfügbar ist. Die Redaktion hält Sie außerdem mit haufe.de/personal, dem reichweitenstärksten Portal für HR-Manager, sowie dem Twitterkanal @personalmagazin tagesaktuell auf dem Laufenden.

www.personalmagazin.de

absolut

Die Absolut Research GmbH wurde im Jahr 2000 gegründet mit dem Ziel, institutionellen Investoren im deutschsprachigen Raum innovatives Know-how und praxisnahes Research für die tägliche Kapitalanlagepraxis, die strategische und taktische Asset-Allocation, das Risikomanagement, die Produktauswahl und die Bewertung von externen Asset-Managern zu liefern.

Kontakt:
Absolut Research GmbH, Große Elbstraße 277a, 22587 Hamburg
info@absolut-research.de, T.: 040 303 779 – 0

bvk

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e. V. (BVK) ist Berufsvertretung und Interessenverband der selbständigen Versicherungs- und Bausparkaufleute in Deutschland. Mit ca. 12.000 Direktmitgliedern und ca. 40.000 Mitgliedern über die Vertretervereinigungen (Organ-Mitgliedschaften) ist er das berufspolitische Sprachrohr gegenüber der Öffentlichkeit, den Versicherungsunternehmen und der Politik sowohl in Deutschland als auch in der Europäischen Union. Der Verband fördert die Interessen seiner Mitglieder und nimmt ihre beruflichen, wirtschaftlichen, rechtlichen und sozialen Belange wahr.

www.bvk.de

deutsche betriebsrente

Deutsche Betriebsrente (DBR) – Das unabhängige Webmagazin rund um alle Themen zur betrieblichen Altersvorsorge. Das Webmagazin soll Arbeitnehmern und Arbeitgebern in verständlicher und interessanter Form über alle notwendigen Hintergrundinformationen zur Umsetzungen einer optimalen Betriebsrente informieren.

Herausgeber des DBR-Webmagazins ist der Verein Deutsche Betriebsrente Datentreuhand e.V.. Der Verein agiert unabhängig, gemeinnützig und ohne Gewinnerzielungsabsicht. Initiator des Vereins ist der Versorgungsverband deutscher Wirtschaftsorganisationen – VdW. Der Verein ist eine offene Arbeitgeberinitiative zur Förderung, Verbreitung und Professionalisierung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) in Deutschland.

dpn

finanzwelt – das Fachmagazin für Financial Intermediaries – ist seit über 24 Jahren
eine feste Größe im Markt und versteht sich nicht nur als Fachpublikation. finanzwelt
vertritt die Interessen des Finanzvertriebs und gilt über alle Branchen hinweg als
anerkannte Schnittstelle zwischen Anbietern und Vermittlern.
Unsere Leser sind ausschließlich Finanzdienstleister, also Mehrfachagenten/Makler
und Vermögensverwalter sowie Verantwortliche in Allfinanz- und Kapitalanlagevertrieben.
finanzwelt ist in diesem Segment mit rund 100.000 Lesern und einer Auflage von 50.000 Exemplaren eine der führenden Publikationen im deutschsprachigen Raum.
Über Kooperationen mit namhaften Pools und Verbänden erreichen wir unsere Zielgruppe direkt und ohne Streuverluste.

LEITERbAV als umfassende Online-Plattform (www.LbAV.de) für das institutionelle betriebliche Pensionswesen Deutschlands fokussiert sich auf die bAV mit einem täglichen Newsletter und wendet sich Primus inter Pares an die bAV-Verantwortlichen in der deutschen Industrie und in betrieblichen wie überbetrieblichen Pensionskassen und Pensionsfonds. Zielgruppe sind damit bAV-Chefs und ihre Mitarbeiter und die diesbezüglichen institutionellen Investoren, aber auch Aufsicht und Ministeriale, Politiker und Verbandsvertreter, Aktuare, bAV-Consultants und -Anbieter sowie Asset Manager, Custodians und Fonds-Administratoren.

Pfefferminzia

Branchenmagazine gibt es viele – Pfefferminzia.de ist anders. Das Multimedium für Versicherungsprofis: Informativ und interaktiv, unabhängig und kontrovers, lebendig und authentisch. 100% Branchenexpertise von Profis für Profis.
www.pfefferminzia.de Für Versicherungsprofis.

portfolio-institutionell

portfolio institutionell ist seit über 10 Jahren der führende Titel im Bereich der
institutionellen Kapitalanlage in Deutschland. Mit unabhängigen, kompetenten
und kritischen Inhalten zu Asset-Allokation, Investmentstrategien und Best Practice
gilt das monatliche Magazin als die wichtigste Informationsquelle für institutionelle Investoren.

www.portfolio-institutionell.de

portfolio-international

portfolio international zählt seit über 20 Jahren zu den führenden B2B-Zeitschriften für Finanzberatung in Deutschland. Die unabhängige Berichterstattung und Analyse zu Investmentfonds-, Versicherungs- und Vorsorgethemen bietet Lesern eine umfassende und aktuelle Informationsquelle zu relevanten Nachrichten, Trends und Produkten.

www.portfolio-international.de

versicherungsmagazin

Das Versicherungsmagazin ist eine der führenden Versiche­rungsfachzeitschriften Deutschlands. Unabhängige Journalisten berichten für Sie monatlich über die wichtigsten Themen aus den Bereichen Versicherung und Vertrieb: Branchen-News, aktuelle Produkte, Ratings, Trends im Vertrieb, Beratungs-Know-How, Marketing, Agenturführung.

Weitere Informationen und zwei Ausgaben gratis erhalten Sie auf www.versicherungsmagazin.de/gratis