Hier treffen sich die Entscheider der deutschen bAV

Auf der Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung treffen sich jedes Frühjahr die Spitzen der deutschen bAV. Wichtige Zukunftstrends der Branche werden aus erster Hand vermittelt und eine gute Mischung aus Fachlichkeit, Praxisberichten und Diskussion ist im Programm garantiert. Die Umsetzung des Betriebsrentenstärkungsgesetzes ist ein besonderer Bestandteil der kommenden HB BAV 2018.

Sozialpartnermodell – Was planen die Tarifpartner?
Das im Sommer verabschiedete Betriebsrentenstärkungsgesetz steht im Fokus der kommenden Handelsblatt Jahrestagung BAV 2018. Die großen Tarifvertragsparteien berichten hochrangig über ihre Pläne zur Umsetzung des Sozialpartnermodells. Gleichzeitig stellen Produktanbieter erste Zielrentenkonzepte vor und zur Diskussion. Es wird sich zeigen welche Bedeutung das Sozialpartnermodell in der bAV zukünftig einnehmen wird!

Entgeltumwandlung neu denken
Zusätzlich kommen mit Gültigkeit des Betriebsrentenstärkungsgesetzes zum 1. Januar 2018 gesetzliche Änderungen auf die Entgeltumwandlung zu, neue bAV-Angebote für Geringverdiener werden möglich und die Riester-bAV gewinnt an Bedeutung. Die Umsetzung für Alt- und Neuzusagen in der Praxis sind für die gesamte bAV-Welt eine Herausforderung und daher auch zentraler Bestandteil der Konferenz.

Weitere KEY-TOPICS der Jahrestagung sind

  • Altersvorsorgepolitik nach der Bundestagswahl in D und EU
  • Digitalisierung – Erzielung von Effizienz und stärkere Kunden- und Mitarbeiterorientierung
  • De-Risking und Ausfinanzierung von Pensionsverpflichtungen
  • Innovative Kapitalanlagekonzepte für die alte und neue bAV

Videorückblick zur Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung 2017

Hauptsponsor 2018:

generali

Co-Sponsoren 2018:

commerzbank

fidelity

 

 

Keynote-Sprecher:

beckmann

Dr. Kai Beckmann

Referent 2018

Präsident, Bundesarbeitgeberverband Chemie; Mitglied der Geschäftsleitung, Merck

    Gabriel Bernardino

    Gabriel Bernardino

    Referent 2018

    Chairman, EIOPA

      dulger

      Dr. Rainer Dulger

      Referent 2018

      Präsident, Arbeitgeberverband GesamtMetall und Geschäftsführender Gesellschafter, ProMinent

        kocsis

        Andrea Kocsis

        Referentin 2018

        Mitglied des ver.di Bundesvorstands;
        stellv. ver.di-Vorsitzende


          Aktuelle News zu Betriebliche Altersversorgung 2018:

          Anpassung beitragsorientierter Altzusagen

          Anpassung beitragsorientierter Altzusagen

          Dr. Dietmar Droste

          Bereits vor rund 10 Jahren war im E.ON-Konzern für alle Neueintritte ein beitragsorientierten Plan eingeführt worden, der eine marktorientierte variable Verzinsung der Beiträge beinhaltet. Die bereits erteilten Zusagen für den Bestand waren bei dieser Neuordnung jedoch unangetastet geblieben. (mehr …)


          ePaper: Digitale Perspektiven für die Finanz- und Versicherungswirtschaft

          Die bAV wird komplexer. Versicherer, Versorgungs- und Pensionskassen sowie Unternehmen arbeiten mit Hochdruck an modernen und bezahlbaren Konzepten zur Alterssicherung in Deutschland. Digitale Technologien spielen dabei eine ganz wesentliche Rolle.

          (mehr …)


          Mehr Rückendeckung für die betriebliche Altersversorgung

          Mehr Rückendeckung für die betriebliche Altersversorgung

          von Dr. Helmut Aden

          Als die Bundesregierung in der zweiten Hälfte der letzten Legislaturperiode begann, ihre Ankündigung in die Tat umzusetzen, die kapitalgedeckte Altersversorgung in Deutschland erneut anzuschieben und weiter auszubauen, erntete sie erheblichen Gegenwind. (mehr …)



          weitere News!

          Das aktuelle Journal jetzt zum Download!


          bro

          Handelsblatt Journal 2016


          bro

          Handelsblatt Journal 2016


          bro

          #HBVorsorge

          Tweets @finance_live





          Event-Location:

          Hotel Pullman Berlin Schweizerhof | Budapester Straße 25 | 10787 Berlin