Hervorgehobener Artikel

Download: Bankenaufsicht im Wandel 2007-2017 [Faktensammlung E-Paper]

Faktensammlung Bankenaufsicht im Wandel kostenfrei PDf herunterladen

Die Bankenaufsicht befindet sich im stetigen Wandel, auch das Jahr 2017 beschert der Branche viele neue aufsichtsrechtliche Regelungen und Überarbeitungen veralteter Standards. MiFID ist bereits in Kraft getreten, Basel IV ist Top-Thema zahlreicher Diskussionen und die Überarbeitungen von CRD IV und CRR sowie die Änderungen der BRRD und der SRMR werden wohl bis Anfang des nächsten Jahrzehnts signifikante Veränderungen im Aufsichtsrecht mit sich bringen. Im Laufe der Zeit haben sich einige Richtlinien und Gesetze in der Bankenregulierung bewährt, andere als überarbeitungsbedürftig erwiesen.

Weiterlesen

Handelsbuch – Anforderungen und Umsetzung

Ab (voraussichtlich) 2021 (mit der CRR II) unterliegen die Marktpreisrisiken in der Säule 1 einem ganz neuen Mess- und Steuerungsrahmen. Aufgrund der weitreichenden Änderungen wird dieser “Grundsätzlich überarbeiteter Ansatz für die Marktpreisrisiken” (Englisch: FRTB) genannt.
Von diesen Regelungen ausgenommen sind Institute, bei denen das regulatorische Handelsbuch plus die Fremd- und Rohwarenpositionen im Bankbuch nicht größer als 10% der Bilanzsumme und nicht größer als 300 Mio. EUR sind. Weiterlesen

Interview mit Prof. Dr. Hermann Schulte-Mattler, Fachhochschule Dortmund

Prof. Schulte-MattlerProf. Dr. Hermann Schulte-Mattler ist Experte für Finanzwirtschaft und Risikocontrolling an der Fachhochschule Dortmund und Moderator der diesjährigen Handelsblatt Jahrestagung EBR – European Banking Regulation von 22. bis 24. November in Frankfurt. Auf der Bühne führt er durch Programmpunkte wie zukünftige Regulierungspläne (Basel, CRR/CRD), neue Anforderungen des IRBA, das neue EU-Verbriefungsrahmenwerk u.v.m. Im Interview spricht er über den anstehenden Stresstest, die fortschreitende Digitalisierung und die Bankenregulierung der Zukunft.

Weiterlesen

Banken müssen scheitern dürfen

Bankenviertel Frankfurt

Die europäische Bankenaufsicht trägt zu einem sicheren und soliden Bankensektor bei…

Das Ziel der europäischen Bankenaufsicht ist es, zur Sicherheit und Stabilität von Banken beizutragen. Auf dem Weg dorthin haben wir große Fortschritte erzielt.

Weiterlesen

Interview mit Dr. Robert Kilian, N26 Bank GmbH

Dr. Robert KilianDr. Robert Kilian ist General Counsel der N26 Bank GmbH und als Sprecher Teil des Themenblocks „Regulierung von Fintechs“ bei der diesjährigen Handelsblatt Jahrestagung EBR – European Banking Regulation von 22. bis 24. November in Frankfurt. Auf der Bühne diskutiert er im Power Talk mit anderen Fintech Leadern die Frage „Neue Player, ähnliche Regeln?“. Im Interview spricht er darüber, wie N26 die Entwicklung vom Fintech zur Bank gemeistert hat.

 

Weiterlesen