Sponsoren 2017

Hauptsponsor

daimler

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen, Geldanlagen und Kreditkarten sowie innovative Mobilitätsdienstleistungen an. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimler investiert konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe – von Hybridfahrzeugen bis zu reinen Elektrofahrzeugen mit Batterie oder Brennstoffzelle – um langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Darüber hinaus treibt das Unternehmen das unfallfreie Fahren und die intelligente Vernetzung bis hin zum autonomen Fahren mit Nachdruck voran. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Afrika. Zum Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt, sowie Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach und Mercedes me, die Marken smart, EQ, Freightliner, Western Star, Bharat- Benz, FUSO, Setra und Thomas Built Buses und die Marken von Daimler Financial Services: Mercedes-Benz Bank, Mercedes-Benz Financial Services, Daimler Truck Financial, moovel, car2go und mytaxi. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2016 setzte der Konzern mit insgesamt 282.488 Mitarbeitern rund 3 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 153,3 Mrd. €, das EBIT betrug 12,9 Mrd. €.

Für weitere Informationen: www.daimler.com

Kooperationspartner

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 31 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

Für weitere Informationen: www.bmwgroup.com

volkswagen

Der Volkswagen Konzern mit Sitz in Wolfsburg ist einer der führenden Automobilhersteller weltweit und der größte Automobilproduzent Europas. Zwölf Marken aus sieben europäischen Ländern gehören zum Konzern: Volkswagen Pkw, Audi, SEAT, ŠKODA, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN. Der Konzern betreibt in 20 Ländern Europas und in 11 Ländern Amerikas, Asiens und Afrikas 120 Fertigungsstätten. Rund 620.000 Beschäftigte produzieren an jedem Arbeitstag rund um den Globus nahezu 42.000 Fahrzeuge, sind mit fahrzeugbezogenen Dienstleistungen befasst oder arbeiten in weiteren Geschäftsfeldern. Seine Fahrzeuge bietet der Volkswagen Konzern in 153 Ländern an. Mit seinem Zukunftsprogramm „TOGETHER–Strategie 2025“ hat der Volkswagen Konzern den Weg freigemacht für den größten Veränderungsprozess seiner Geschichte: die Neuausrichtung eines der besten Automobilunternehmen zu einem der weltweit führenden Anbieter nachhaltiger Mobilität.

Für weitere Informationen: www.volkswagenag.com

Content Partner

ey

Hubraum und PS setzen Leidenschaft in Bewegung. Aber sie garantieren nicht, im internationalen Wettbewerb an der Spitze zu fahren. Hierfür braucht es optimale Betriebsablaufe, effektive Supply Chains, ein exzellentes Kostenmanagement und eine verlässliche Risikosteuerung, aber auch innovative Mobilitätskonzepte und nachhaltige Geschäftsmodelle. Dabei wollen wir Sie unterstützen: Mit einem engagierten Team, fachübergreifenden Leistungen, umfassender Branchenerfahrung und unserer Passion fürs Auto. EY – Wir bewegen nachhaltig® – damit Sie auch morgen im Spitzenfeld fahren.

Für weitere Informationen: www.de.ey.com/automotive

Platin Partner

BCG

The Boston Consulting Group (BCG) ist eine internationale Managementberatung und weltweit führend auf dem Gebiet der Unternehmensstrategie. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt BCG individuelle Lösungen für die Automobilindustrie. Gemeinsames Ziel ist es, nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu schaffen, die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern und das Geschäftsergebnis dauerhaft zu verbessern. Das von BCG gegründete Center for Digital in Automotive ist Ihr Ansprechpartner für die digitale Transformation in der Automobilbranche. Unsere Expertise umfasst zahlreiche Projekte von der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle bis hin zur Digitalisierung von Kernprozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. BCG ist heute an 85 Standorten in 48 Ländern vertreten.

Für weitere Informationen: www.bcg.com.

Microsoft

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 85,32 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2016; 30. Juni 2016). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2016 betrug 16,8 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in München Schwabing ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Für weitere Informationen: www.microsoft.de

Gold Partner

adient

Adient ist ein global führender Anbieter von Automobilsitzen. Mit 75.000 Mitarbeitern in 230 Produktions- und Montagewerken in 33 Ländern weltweit produziert das Unternehmen Automobilsitze für alle Fahrzeugsegmente und alle großen Automobilhersteller. Adient‘s Expertise umfasst alle Stufen des automobilen Sitzherstellungsprozesses, von einzelnen Komponenten bis zu kompletten Sitzsystemen. Die integrierten, firmeninternen Kompetenzen decken alle Entwicklungsschritte der Produkte von Forschung und Entwicklung über das Design bis zur Konstruktion und Produktion ab. Adient stattet mehr als 25 Millionen Fahrzeuge pro Jahr aus.

Für weitere Informationen: www.adient.com

E.ON ist ein internationales privates Energieunternehmen, das sich auf die Geschäftsfelder Energienetze, Kundenlösungen und Erneuerbare Energien konzentriert. E.ON übernimmt eine führende Rolle bei der Gestaltung einer sauberen, digitalen und dezentralen Welt der Energie. Das umfasst auch Produkte und Lösungen für e-Mobilität. In Dänemark ist E.ON Eigentümer und Betreiber von 1.200 öffentlichen Ladestationen und 39 Schnellladestationen. Mit dem Partner CLEVER hat E.ON eine Plattform für den Aufbau eines paneuropäischen Netzes für ultraschnelle Ladestationen gegründet. E.ON baut das deutsche Ladenetz weiter aus und hat mit dem Aufbau von Ladenetzwerken in Großbritannien und Schweden begonnen.

Für weitere Informationen: www.eon.de

google

Googles Mission ist es, die Informationen der Welt zu organisieren und für alle zu jeder Zeit zugänglich und nutzbar zu machen.

Gegründet im Jahr 1998 von Larry Page und Sergey Brin, befand sich das erste Google-Büro in der Garage von Susan Wojcicki (aktuell YouTube-CEO) im kalifornischen Menlo Park. Heute ist der Hauptsitz des Tochterunternehmens des US-Konzerns Alphabet Inc. der berühmte Googleplex in Mountain View, Kalifornien. Google hat derzeit mehr als 70 Standorte in über 50 Ländern. Seit 16 Jahren ist Google in Deutschland vertreten, mittlerweile mit drei Standorten. Die Deutschland-Zentrale befindet sich in Hamburg. Insgesamt steuern von Deutschland aus 1.100 Mitarbeiter die Geschäfte von Google.

Für weitere Informationen: www.google.de/intl/de/about/

Hogan_Lovells

Klare Botschaften. Probleme erkennen und lösen, noch bevor sie zu solchen werden. Verständliche und praxisorientierte Rechtsberatung, die auf Sie zugeschnitten ist. Wir unterstützen Sie mit unserer Erfahrung aus der Beratung von Unternehmen, Finanzinstituten und der Öffentlichen Hand. Wir helfen Ihnen, Risiken zu erkennen, gegenzusteuern und Möglichkeiten auszuschöpfen. Mit unserer Erfahrung bei grenzüberschreitenden Projekten und in aufstrebenden Märkten sind wir ein idealer Partner.  Unsere 2.500 Anwälte auf sechs Kontinenten erarbeiten praxistaugliche Rechtslösungen – für alle Ihre Fragestellungen.

Für weitere Informationen: www.hoganlovells.com/automotive

NetApp ist einer der führenden Spezialisten für Datenmanagement in der Hybrid Cloud. Mit unserem Portfolio an Hybrid-Cloud-Datenservices, die das Management von Applikationen und Daten über Cloud und On-Premises-Umgebungen hinweg vereinfachen, beschleunigen wir die digitale Transformation. Gemeinsam mit unseren Partnern helfen wir Unternehmen weltweit, das volle Potenzial ihrer Daten auszuschöpfen und so ihren Kundenkontakt zu erweitern, Innovationen voranzutreiben und Betriebsabläufe zu optimieren.

Für weitere Informationen: www.netapp.de

Silver Partner

Just between you | and the world.©

Premium Automobile setzen exzellente Displays, die den Technologie-, Innovations- und Qualitätsanspruch der zukünftigen Fahrzeugmodellreihen unterstreichen, voraus. Die JDI Europe GmbH, Tochter des weltweit führenden Displayherstellers „Japan Display Inc.“, ist im Automobilumfeld der strategische Premium Partner, um Ihre Vision der Zukunft zu verwirklichen.

Für weitere Informationen: www.j-display.com/english

Pegasystems

Pegasystems bietet vorkonfektionierte Softwareanwendungen für Vertrieb, Marketing, Service und Operations. Die Pega-Lösungen beinhalten Artificial Intelligence (AI) Technologie für ein optimiertes Kundenerlebnis – kanalübergreifend und in Echtzeit. Zu den Kunden von Pegasystems zählen einige der größten und innovativsten Unternehmen der Welt. Pega-Anwendungen sind On-Premise oder in der Cloud verfügbar und werden auf der einheitlichen Pega-Plattform entwickelt. Die Umsetzung kritischer Geschäftsprozesse kann auf der Plattform mit ihren visuellen Werkzeugen problemlos erweitert und schnell an wechselnde Anforderungen der Unternehmen angepasst werden.

Für weitere Informationen: www.pega.com

Bronze Partner

Reverse Logistics Group

Die Reverse Logistics Group und ihre Tochtergesellschaft CCR Logistics Systems AG (CCR) planen und betreiben unter anderem kundenindividuelle Lösungen oder Programme zur Rücknahme von Produkten, Komponenten und Materialien am Ende ihres Lebenszyklus. In der Automobilindustrie ist CCR seit vielen Jahren als Outsourcingpartner in den Bereichen Werkstattentsorgung und Batterierücknahme für führende Hersteller und Importeure tätig.

Für weitere Informationen: www.rev-log.com

Company Presentation

Established in 1968, Italdesign is one of the world’s leading companies in the provision of development services for the automotive industry. The company works closely with car makers covering all the phases through the development of styling, concept and vehicle architecture, series engineering, simulation, prototyping, testing and final pre-series prototypes. Italdesign has been part of the Volkswagen Group since 2010.

Für weitere Informationen: www.italdesign.it

Ihre Ansprechpartner

Şenel Çelik

Şenel Çelik

Senior-Sales-Manager
Telefon: +49 (0)2 11.96 86 – 37 28
Telefax: +49 (0)2 11.96 86 – 47 28
E-Mail

    Anika Mieves

    Anika Mieves

    Sales-Manager
    Telefon: +49 (0)2 11.96 86 – 33 39
    Telefax: +49 (0)2 11.96 86 – 43 39
    E-Mail

      Nutzen Sie auch unser
      Online-Formular