Aktuelle News zu ARTIFICIAL INTELLIGENCE IN BANKING:

Algorithmen

Maschinen bauen Maschinen, die Maschinen bauen – Wenn Algorithmen den Menschen diskriminieren

Noch lernt Künstliche Intelligenz nicht alleine, KI-Entscheidungen werden in der Regel noch einmal von Menschen überprüft, um die Zuverlässigkeit der Algorithmen gewährleisten zu können. Doch was passiert, wenn in Zukunft die Algorithmen gar nicht mehr von Menschen entwickelt und getestet werden, sondern von anderen Algorithmen? Maschinen bauen Maschinen, die Maschinen bauen. Ein Bericht im Rahmen der Handelsblatt-Serie „Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche“.

➥ Zum Handelsblatt-Artikel: Wenn Algorithmen den Menschen diskriminieren
(Handelsblatt Premium)


Warum der Kulturwandel in den Unternehmen so wichtig ist

Langfristig wird sich der Markt deutlich verändern. Die Automatisierung und Digitalisierung von Prozessen und Produkten wächst stark.

Lesen Sie hier die Kurzinterviews mit den Referenten der Tagung

(mehr …)


Künstliche Intelligenz erreicht das Backoffice der Banken

Selbstlernende Systeme können Finanzinstituten bei Betrugserkennung, Prävention von Geldwäsche und Vertragsmanagement helfen – das Einsparpotenzial ist enorm. Ein Bericht von Handelsblatt-Finanzkorrespondentin Katharina Schneider im Rahmen der Handelsblatt-Serie „Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche“. (mehr …)


Sprachassistent, smart Speaker

Sprachassistenten in der Finanzbranche

In der Hoffnung beim Kundenservice zu punkten, setzen immer mehr Banken auf den Einsatz von Sprachassistenten, wie Alexa, Siri oder Google Assistant. Ob der Plan aufgeht oder die Banken die Rechnung ohne die Kunden gemacht haben, darüber berichtet Handelsblatt-Finanzkorrespondentin Katharina Schneider im Rahmen der Handelsblatt-Serie „Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche“. (mehr …)




Tweets @finance_live
#HBBanken





Event-Location:

Kap Europa | Osloer Strasse 5 | 60327 Frankfurt/Main